Autor Thema: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl  (Gelesen 7503 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mimi12

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics 4000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.13.5-1 (x86_64)
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-3210M (2.50 GHz, 3MB L3)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #15 am: 18. Januar 2015, 16:04:59 »
Also bei mir funktionierts noch immer nicht.

Hab zuerst
sudo pacman-key --refresh-keys
eingegeben und dann

[u@manjaro ~]$ makepkg -src --skippgpcheck
==> FEHLER: PKGBUILD existiert nicht.
[u@manjaro ~]$

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #16 am: 18. Januar 2015, 16:34:05 »
Du musst dir natürlich vorher die tar.gz von der AUR Seite herunterladen Klick Mich diese entpacken mit tar xvzf /pfad/zu/backintime.tar.gz und dann in den Ordner wechseln mit cd backintime und dort dann das makepkg -src --skippgpcheck ausführen. Musst natürlich schauen ob die Namen so richtig sind.

Offline semperlin

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.14, KF 5.52
  • Grafikkarte: geforce
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19 Manjaro
  • Prozessor: I5-4210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #17 am: 19. Januar 2015, 13:55:06 »
Hallo,
nach langem erfreulich problemlosen Betrieb kommt jetzt beim Aktualisieren von backintime aus yaur die angehängte Meldung. Gibt es dazu eine Lösung?
Gruß semperlin

Offline Germar

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 3 mal
  • Skill: Anfänger
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #18 am: 19. Januar 2015, 20:22:34 »
Das liegt daran, dass du meinen GPG Key noch nicht hinzugefügt hast. Mit dem folgenden Befehl kannst du ihn hinzufügen.
gpg --recv-keys 944B4826
Der Maintainer des AUR Paketes (graysky) hat die Signaturprüfung eingeschaltet, um Veränderungen an dem releasetarball zu verhindern. Das kann auch umgangen werden mit
makepkg -src --skippgpcheck
Weitere Infos dazu gibts unter https://wiki.archlinux.org/index.php/Makepkg#Signature_checking

Schönen Gruß,
Germar, BackInTime Dev Team

Offline semperlin

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.14, KF 5.52
  • Grafikkarte: geforce
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19 Manjaro
  • Prozessor: I5-4210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #19 am: 31. Januar 2015, 15:00:54 »
Hallo Germar, mit beiden Befehlen gab es Fehlermeldungen

~]$ gpg --recv-keys 944B4826
gpg: Empfangen vom Schlüsselserver fehlgeschlagen: Das Netzwerk ist nicht erreichbar
[aw@bueffel ~]$ makepkg -src --skippgpcheck
==> FEHLER: PKGBUILD existiert nicht.
« Letzte Änderung: 31. Januar 2015, 15:04:07 von Linu74 »

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #20 am: 31. Januar 2015, 16:34:01 »
Bisschen hochgescrollt in dem Thread und man findet die Anleitung für den 2ten Befehle

Klick Mich

v0lker

  • Gast
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #21 am: 06. Februar 2015, 15:35:05 »
Hallo,

aus dem AUR läßt sich backintime nicht installieren, Schlüsselfehler. Versuche mit
>gpg --recv-keys 615F366D944B4826                                                                                                         
gpg: Empfangen vom Schlüsselserver fehlgeschlagen: Kein Schlüsselserver verfügbar
und eine gpg.conf in ~/gnupg/ mit den Inhalt "keyserver-options auto-key-retrieve" konnte nicht weiterhelfen.
Habe mir erst wiedermal geholfen mit makepkg -src -skippgpcheck bloß auf dauer ist das nix, doch ein anderes Backup - Programm?

Gruß
« Letzte Änderung: 06. Februar 2015, 15:45:10 von v0lker »

totschka

  • Gast
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #22 am: 06. Februar 2015, 16:00:15 »
Du kannst mal folgendes probieren:

gpg --search-keys 615F366D944B4826
Es erscheint folgende Anzeige:
gpg: data source: http://key.ip6.li:11371
(1) Germar Reitze <germar.reitze@gmx.de>
Germar Reitze <germar.reitze@gmail.com>
Germar Reitze (Gmail) <germar.reitze@gmail.com>
Germar Reitze (Architekt) <germar.reitze@gmx.de>
  4096 bit RSA key 944B4826, erzeugt: 2012-09-23
Keys 1-1 of 1 for "615F366D944B4826".  Eingabe von Nummern, Nächste (N) oder Abbrechen (Q) >

Wenn Du Nummer 1 auswählst, dann wird dieser Schlüssel importiert.

yaourt -S backintime
installiert nun "ordentlich".


v0lker

  • Gast
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #23 am: 06. Februar 2015, 20:56:57 »
Hallo,

das Ergebniss lautet:
[volker 20:49 Fr Feb 06] ~ >gpg --search-keys 615F366D944B4826
gpg: Kein Schlüsselserver bekannt (Option --keyserver verwenden)
gpg: Suche auf dem Schlüsselserver fehlgeschlagen: Kein Schlüsselserver verfügbar
[volker 20:52 Fr Feb 06] ~ >
Wenn ich die option --keyserver verwende kommt keine Meldung.
Es erscheint mir so als wenn er keine Verbindung zum Schlüsselserver aufbauen kann, evtl. anderen Server einstellen?
Gruß
« Letzte Änderung: 06. Februar 2015, 21:07:51 von v0lker »

v0lker

  • Gast
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #24 am: 06. Februar 2015, 21:29:50 »
Glaube habs gefunden. Den keyserver geändert in /usr/share/gnupg/gpg-conf.skel. Hier das Ergebniss
[volker 21:24 Fr Feb 06] ~ >gpg --search-keys 615F366D944B4826
gpg: data source: http://stinkfoot.org:11371
(1)     Germar Reitze <germar.reitze@gmx.de>
        Germar Reitze <germar.reitze@gmail.com>
        Germar Reitze (Gmail) <germar.reitze@gmail.com>
        Germar Reitze (Architekt) <germar.reitze@gmx.de>
          4096 bit RSA key 944B4826, erzeugt: 2012-09-23
Keys 1-1 of 1 for "615F366D944B4826".  Eingabe von Nummern, Nächste (N) oder Abbrechen (Q) > 1
gpg: Schlüssel 944B4826: "Germar Reitze <germar.reitze@gmail.com>"
gpg: Anzahl insgesamt bearbeiteter Schlüssel: 1
gpg:                             unverändert: 1
[volker 21:25 Fr Feb 06] ~ >
Sollte so doch korrekt sein? Warum der Originalserver nicht gefunden wird?
Gruß

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #25 am: 07. Februar 2015, 16:49:19 »
Falls alle Stricke reißen gäbe es auch noch die Option in der ~/.gnupg/gpg.conf folgende Option einzutragen;

keyserver-options auto-key-retrieve
dann holt er sich den Schlüssel automatisch. Warum er ihn allerdings nicht bei dir gefunden hat ist mir ein Rätsel.

Probiere mal wie vom Germar, der Besitzer des Schlüssel vorgeschlagen,

gpg --recv-keys 944B4826
Sollte dann auf Anhieb klappen.

Offline RocknRolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Dankeschön: 20 mal
  • Desktop: xfce mit kwin
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: Immer den aktuellsten
  • Prozessor: Core I7
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #26 am: 07. Februar 2015, 17:52:35 »
Ich kann den Fehler hier bei mir bestättigen. Hier wird auch kein Schlüsselserver gefunden.

v0lker

  • Gast
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #27 am: 07. Februar 2015, 20:43:44 »
Falls alle Stricke reißen gäbe es auch noch die Option in der ~/.gnupg/gpg.conf folgende Option einzutragen;

keyserver-options auto-key-retrieve
dann holt er sich den Schlüssel automatisch. Warum er ihn allerdings nicht bei dir gefunden hat ist mir ein Rätsel.

Probiere mal wie vom Germar, der Besitzer des Schlüssel vorgeschlagen,

gpg --recv-keys 944B4826

Nein das klappte auch nicht ich mußte den Server ändern übrigens nicht in ~/gnupg/gpg.conf sondern in  /usr/share/gnupg/gpg-conf.skel dort ist auch folgendes einzutragen =keyserver-options auto-key-retrieve. Nach der Installation von Manjaro existiert nämlich kein gpg.conf im Homeverzeichniss aber so wie beschrieben konnte ich es lösen und backintime wurde heute ein neues Update eingespielt - Fehlerfrei!

Gruß

Sollte dann auf Anhieb klappen.
« Letzte Änderung: 07. Februar 2015, 21:15:02 von klesk »

v0lker

  • Gast
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #28 am: 07. Februar 2015, 20:45:51 »
Ich kann den Fehler hier bei mir bestättigen. Hier wird auch kein Schlüsselserver gefunden.

Nimm den hier hkp://wwwkeys.pgp.net
Wie es gemacht wird steht weiter oben.

Gruss

v0lker

  • Gast
Re: Update backintime und Signaturüberprüfung schlägt fehl
« Antwort #29 am: 07. Februar 2015, 20:54:53 »
Hy,
eine Idee, der Fehler könnte beim Internetprovider liegen, der Port ist nicht freigegeben. Ein anderer Keyserver mit anderem Port läuft.

Gruß