Autor Thema: Mate nicht komplett in deutsch?  (Gelesen 3906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jürg

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 53
  • Desktop: Openbox
  • Grafikkarte: ATI Radeon HD 6470M
  • Prozessor: AMD Dual Core E 450
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Mate nicht komplett in deutsch?
« am: 03. März 2015, 15:15:47 »
Hallo,
gibt es Mate nicht komplett in deutsch?
Im Startmenü sind einige Einträge noch in englisch und manche Programme(Clementine) ebenso.

Jürgen
Das Leben ist kein Ponyhof....

Offline Xirrin

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 86
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Gt 640 / Gt 630
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.1/4.4/4.5
  • Prozessor: intel i5-4570 / A6-5400K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: testing
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #1 am: 03. März 2015, 19:01:43 »
Suche mal die Manjaro Einstellungen da kann man gewisse Sprachpakete Installieren.

Gruß

Offline jürg

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 53
  • Desktop: Openbox
  • Grafikkarte: ATI Radeon HD 6470M
  • Prozessor: AMD Dual Core E 450
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #2 am: 03. März 2015, 23:34:39 »
Suche mal die Manjaro Einstellungen da kann man gewisse Sprachpakete Installieren.

Gruß

Nein leider nicht.

Jürgen
Das Leben ist kein Ponyhof....

Offline Saxonia

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 417
  • Dankeschön: 6 mal
    • Linuxkiste.de
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkartentreiber: Intel free - Nvidia nonfree
  • Kernel: 3.19. x86
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #3 am: 04. März 2015, 00:22:09 »
Das wird kein Fehler sein, sondern Mate ist nicht komplett lokalisiert. Mainpower und so...
Gruß, Saxonia
Ride On (AC/DC)

Offline Teetrinker

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 83
  • Skill: Durchschnitt
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #4 am: 04. März 2015, 10:12:31 »
Dieses Denglisch findet man leider auch in großen Distributionen wie Ubuntu immer mal wieder.

Offline jürg

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 53
  • Desktop: Openbox
  • Grafikkarte: ATI Radeon HD 6470M
  • Prozessor: AMD Dual Core E 450
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #5 am: 04. März 2015, 11:05:54 »
Dann muß ich wohl damit leben. ;D
Aber es gibt schlimmeres.
Danke.

Jürgen
Das Leben ist kein Ponyhof....

Offline sam

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 599
  • Dankeschön: 27 mal
  • Desktop: MATE, KDE, Xfce, Openbox, Fluxbox
  • Grafikkarte: Intel Corporation 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller (rev 03)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: Intel® Core™2 Quad CPU @ 4× 2.666GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #6 am: 04. März 2015, 17:10:24 »
... und manche Programme(Clementine) ebenso.
Dass Clementine nicht auf Deutsch sein soll, wundert mich, denn Clementine ist auf Deutsch übersetzt (siehe https://www.transifex.com/projects/p/clementine/). Das hätte aber nichts mit MATE zu tun.
MATE sollte ebenfalls vollständig auf Deutsch sein (siehe https://www.transifex.com/projects/p/MATE/).

Wenn Menüeinträge im MATE-Hauptmenü nicht auf Deutsch sind, hat das ebenfalls nichts mit MATE zu tun, denn das MATE-Menü nutzt Desktop-Dateien, die von den einzelnen Programmen installiert werden, um Menüeinträge automatisch zu erstellen.

Wenn in den Desktop-Dateien (im Verzeichnis /usr/share/applications/) keine deutsche Übersetzung vorhanden ist, wird der Menüeintrag (bzw. der Kommentrar oder sonstiger Text, der im Menü verwendet wird und nicht übersetzt ist) auf Englisch angezeigt.

Wenn Du das ändern willst, kannst Du das manuell tun.
Beispiel:
Desktop-Datei zum Bearbeiten öffnen
cd /usr/share/applications
sudo nano clementine.desktop
und den Kommentartext übersetzen (wird angezeigt, wenn sich der Mauscursor über dem Menüeintrag befindet).
Dieser befindet sich im Bereich [Desktop Entry] der Desktop-Datei.
Also hinter der Zeile
Comment=Plays music and last.fm streamsdie Übersetzung einfügen
Comment[de]=Spielt Musik und last.fm-Strömeund speichern.
Danach wird der Kommentar im Menü auf Deutsch angezeigt.

So lässt sich das mit jeder Desktop-Datei und jeder Variablen machen, die übersetzt werden soll (also z.B. auch Name[de] oder GenericName[de]).

 
« Letzte Änderung: 04. März 2015, 17:15:02 von sam »

Offline jürg

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 53
  • Desktop: Openbox
  • Grafikkarte: ATI Radeon HD 6470M
  • Prozessor: AMD Dual Core E 450
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #7 am: 05. März 2015, 09:20:53 »
Hallo sam
ich habe mich vielleicht ein wenig unklar ausgedrückt.
Du hast natürlich Recht.Clementine ist schon in deutsch.Lediglich die Menüeinträge mancher Programme sind noch in englisch.
Aber auch das Menü selbst -Places,All applications,Control Center oder auch Logout und Quit- sind in englisch.
Da ist wohl noch ein wenig Nacharbeit nötig.

Jürgen
Das Leben ist kein Ponyhof....

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1151
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #8 am: 05. März 2015, 09:24:12 »
Das liegt dann aber an Manjaro- die Menüs selbst sind übersetzt, nur eben manche Einträge nicht, was aber, wie schon gesagt, nicht an Mate liegt. Vielleicht mal den dev anschreiben ?

Offline sam

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 599
  • Dankeschön: 27 mal
  • Desktop: MATE, KDE, Xfce, Openbox, Fluxbox
  • Grafikkarte: Intel Corporation 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller (rev 03)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: Intel® Core™2 Quad CPU @ 4× 2.666GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #9 am: 05. März 2015, 12:59:17 »
Aber auch das Menü selbst -Places,All applications,Control Center oder auch Logout und Quit- sind in englisch.
Ah, jetzt verstehe ich. Du meinst das mintMenu.
Das ist eigentlich nicht Bestandteil des MATE-Desktops, sondern ist ein extra Paket, das vom Ersteller der Manjaro-MATE-Edition hinzugefügt wurde.
Wie man das eindeutscht, weiss ich leider nicht. Aber wenn Du ein Menü also auf Deutsch haben willst, kannst Du das "Hauptmenü" von MATE oder die "Menüleiste" nutzen.

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1151
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #10 am: 05. März 2015, 15:53:07 »
Ah ! Danke, das hatte ich dann auch nicht verstanden.

Offline sam

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 599
  • Dankeschön: 27 mal
  • Desktop: MATE, KDE, Xfce, Openbox, Fluxbox
  • Grafikkarte: Intel Corporation 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller (rev 03)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: Intel® Core™2 Quad CPU @ 4× 2.666GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #11 am: 05. März 2015, 19:30:47 »
Jetzt weiss ich, wie man für das mintMenu die Sprache umstellt.
Dafür muss man das Paket mint-translations aus dem AUR installieren.

Weil das aber mit yaourt nicht funktioniert hat, hier ein korrigiertes PKGBUILD:
pkgname=mint-translations
pkgver=2015.02.23
pkgrel=1
pkgdesc="Linux Mint Translation Files"
arch=('any')
url="http://packages.linuxmint.com/pool/main/m/mint-translations"
license=('GPL3')
depends=()
optdepends=()
source=("${url}/${pkgname}_${pkgver}.tar.gz")
md5sums=('ccfb7b6a9fdbb0491dab2c49dfc7389d')

package() {
  cd "$srcdir/${pkgname}-${pkgver}"
  cp -R usr $pkgdir/
}
# vim:syntax=sh

Um es zu installieren, erstellt man ein Verzeichnis, speichert die Datei PKGBUILD mit obigem Inhalt dort ab, öffnet das Verzeichnis im Terminal-Fenster und ruft makepkg auf.
Nachdem das Paket gebaut wurde, kann es mit sudo pacman -U mint-translations-2015.02.23-1-any.pkg.tar.xzinstalliert werden.
Nach dem nächsten Einloggen oder nach einem Neustart von mintMenu sind die Menüeinträge alle auf Deutsch.
« Letzte Änderung: 05. März 2015, 19:34:06 von sam »

Offline jürg

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 53
  • Desktop: Openbox
  • Grafikkarte: ATI Radeon HD 6470M
  • Prozessor: AMD Dual Core E 450
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #12 am: 05. März 2015, 23:18:18 »
Mintmenu? ???

Das ist mir alles etwas zu kompliziert.Ich werde das Hauptmenu von Mate nutzen.
Trotzdem vielen Dank.

Jürgen
« Letzte Änderung: 05. März 2015, 23:25:58 von jürg »
Das Leben ist kein Ponyhof....

Offline sam

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 599
  • Dankeschön: 27 mal
  • Desktop: MATE, KDE, Xfce, Openbox, Fluxbox
  • Grafikkarte: Intel Corporation 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller (rev 03)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: Intel® Core™2 Quad CPU @ 4× 2.666GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #13 am: 06. März 2015, 00:33:52 »
Gut, dann bitte noch das Thema als "gelöst" markieren.
Folgende Mitglieder bedankten sich: duroni

Offline duroni

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Skill: Durchschnitt
Re: Mate nicht komplett in deutsch?
« Antwort #14 am: 14. März 2015, 17:22:43 »
Hallo sam

Vielen Dank für die Anleitung. Habs nach Deinen Vorgaben gemacht und alles ist in deutsch, PERFEKT!!
Gruss, Dieter