Autor Thema: Manjaro Projekt netinstall  (Gelesen 1815 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maex

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Skill: Anfänger
Manjaro Projekt netinstall
« am: 07. März 2015, 03:32:51 »
Hallo erstmal 

Auf der Suche nach einem neuen Projekt  habe ich mir Manjaro vorgenommen
Die letzte Zeit schwärmten immer mehr von dieser Dist und so hab ich mir das net install iso geladen
wollte das ganze in einer VM mal antesten mir mate installieren usw
nachdem install prozess und der Ankunft an einem schwarzen bildschirm mit prompt war meine erste idee
sudo pacman -Syyu kann ja nicht schaden hab ich mir gedacht
Das Ende vom Lied sieht man in meinem angehängten Bildschirmfoto
Hab ich einen Fehler gemacht ?
Wie kann ich den beheben?
Ratschläge Tips und Hilfe erwünscht
Danke im vorraus

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Manjaro Projekt netinstall
« Antwort #1 am: 07. März 2015, 13:07:17 »
Es scheint das deine VBox nicht schnell genug die Daten vom Speicher auf die Platte schreibt, innerhalb des Zeitintervalls von 120 Sekunden, deswegen werden sie blockiert.

Hier eine Erklärung dafür die bissel detaillierter ist.

Zitat
By default Linux uses up to 40% of the available memory for file system caching. After this mark has been reached the file system flushes all outstanding data to disk causing all following IOs going synchronous. For flushing out this data to disk this there is a time limit of 120 seconds by default. In the case here the IO subsystem is not fast enough to flush the data withing 120 seconds. As IO subsystem responds slowly and more requests are served, System Memory gets filled up resulting in the above error.

Könntest versuchen, entweder bisschen mehr Speicher für die VBOX freizugeben oder ggfs. mehr Kerne oder auch eine ggf. CPU Begrenzung rausnehmen.