Autor Thema: Nach Update Keyboard-Layout geändert  (Gelesen 2035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Nach Update Keyboard-Layout geändert
« Antwort #15 am: 17. März 2015, 16:58:19 »
Virtualbox hat auch andere Tastenkombinationen. Hatte ich vorher schon einmal geschrieben, ich mein es ist dort ALT GR + F1 oder ALT GR + STRG + F1.

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Dankeschön: 12 mal
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Nach Update Keyboard-Layout geändert
« Antwort #16 am: 17. März 2015, 21:28:46 »
Ausloggen und im Login von default auf xfce umstellen.

*facepalm* Danke, auf die Idee hätte ich auch selber kommen können.  ::)

Ich denke das das Problem mit dem einloggen nicht daran liegt. Gib uns mal den Inhalt von deiner /etc/conf.d/xdm und /etc/lxdm/lxdm.conf. Einloggen solltest du dich über STRG + ALT + F1 - F6 können.
Kann ich jetzt nicht mehr überprüfen, weil ich ja nun mit der manjaro-xfce-0.9.0-openrc-pre1-i686.iso eine funktionierende VM habe :)
[ich habe die pre1 - ohne groß drüber nachzudenken über die andere VM-Installation drübergenudelt]

Grüße,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

LuMI

  • Gast
Re: Nach Update Keyboard-Layout geändert
« Antwort #17 am: 18. März 2015, 14:57:57 »
Also ich hab es getestet. Nach dem Update hat man immer noch das gleiche Keyboard-Layout. Man hat aber kein Xfce Desktop.
Abhilfe schafft:

# pacman -S xfce4
Was bleibt, sind die Fehler nach startx






« Letzte Änderung: 18. März 2015, 15:03:41 von LuMI »