Autor Thema: [Update] 2015-04-14 - Gnome 3.16, Linux 4.0, Libreoffice, mhwd, nvidia  (Gelesen 4107 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Zitat
I'm happy to announce another review cycle for Manjaro 0.8.12.

Gnome 3.16 is now avaiable. It took us a while to get most of the issues fixed Thx flies out to Horst3180 for adding gtk316 compatibility to Menda. Gnome brings new features and functions. Some you might notice right away, like hiden scrollbars when you don't need them and visual signals when you hit the end of a file. Other features are more hidden ;)

David is working on Maia, the new theme for our upcoming Manjaro Plasma5 Edt. Maia icons supporting now also XFCE.

Ramon and I are working hard on our graphical installer Thus to get ready for our next stable release of Manjaro, 0.8.13. Most of the issues are solved. We are still hoping on some translations, as with the rework and adding of new features lot of strings had changed. So hit over to transifex and start translating ;)

Guillaume worked on pamac. With release 2.3 we added some fixes and features to our engine. Also pamac supports now GTK 3.16.

Arnt added some needed functions and features to octopi. We released his latest work as version 0.7rc2.

Kernel-wise we added Linux 4.0 and updated other kernels as usual.

With this update you find also regular updates like:

mhwd-0.5.4, maia-theme 0.3.2, gambas 3.7.1, calligra 2.9.2, nvidia 346.59, libreoffice 4.4.2, gnome 3.16.1, octopi 0.7rc2 and pamac 2.3.

As regular, this update includes also regular Archlinux upstream fixes (Tue Apr 14 19:16:39 CEST 2015).

Please give us feedback and report any findings with this update.

Kind regards,
Philip Müller and the Manjaro Development Team

p.s. - so lets celebrate this update and my birthday by tomorrow :P


Current supported kernels

    Linux310 3.10.74
    Linux312 3.12.40
    Linux313 3.13.11.19
    Linux314 3.14.38
    Linux316 3.16.7.9
    Linux318 3.18.11
    Linux319 3.19.4
    Linux40  4.0.0


Package changes

    testing community i686:  292 new and 278 removed package(s)
    testing community x86_64:  293 new and 279 removed package(s)
    testing core i686:  22 new and 21 removed package(s)
    testing core x86_64:  22 new and 21 removed package(s)
    testing extra i686:  546 new and 517 removed package(s)
    testing extra x86_64:  546 new and 517 removed package(s)
    testing multilib x86_64:  18 new and 18 removed package(s)

Quelle

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2037
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Läuft  ;D

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline jakedyas

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Dankeschön: 15 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 5770
  • Grafikkartentreiber: frei (video-ati/radeon)
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: AMD Phenom II X4 955
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Prima Update, durchgelaufen ohne Probleme, auch auf Gnome mit GDM (benutze allerdings den freien Grafiktreiber!).
Zur Sicherheit hatte ich die verwendeten Gnome Extensions vor dem Update deaktiviert.
Folgende Extensions laufen prima:
Caffeine, Skype Integration, TopIcons, Window list, Media player indicator

Noch nicht unterstützt in Gnome 3.16:
Pidgin IM Integration

Durch manuelles Eingreifen klappt wohl auch die Impatience-Extension. (siehe Gnome Extensions-Seite)

Offline jakedyas

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Dankeschön: 15 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 5770
  • Grafikkartentreiber: frei (video-ati/radeon)
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: AMD Phenom II X4 955
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Nehme einen Teil zurück. Grade kamen 9 weitere Packages an, inclusive gdm. Nun klappt gdm nicht mehr. Habe nun gdm ausgeschaltet.

Offline jakedyas

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Dankeschön: 15 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 5770
  • Grafikkartentreiber: frei (video-ati/radeon)
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: AMD Phenom II X4 955
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Ja, ich warte einfach noch was. und zur not grade ich gdm down. derzeit läd gnome via startx ohne probleme. das ist nicht schlimm für mich. aber mit gdm wärs schon schöner.

Offline jakedyas

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Dankeschön: 15 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 5770
  • Grafikkartentreiber: frei (video-ati/radeon)
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: AMD Phenom II X4 955
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
ein downgrade auf gdm version 3.16.0.1-1 scheint erstmal zu klappen. 3.16.1-1 funktioniert bei mir nicht.

Offline jakedyas

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Dankeschön: 15 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 5770
  • Grafikkartentreiber: frei (video-ati/radeon)
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: AMD Phenom II X4 955
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
nun mit gdm und libgdm in version 3.16.1-2 klappt es wieder. ^-^

war wohl einfach zu schnell mit dem updaten heute vormittag ;)

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2037
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
X200 auch dem Update unterzogen und Kernel 4.0 läuft dort auch.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline T-No

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: Gnome 3
  • Kernel: 3.16
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
wie habt ihr den neuen GDM 3.16.1-2 installiert? Bei meinen stable mirror gibt es nur 3.16.1-1..
Ich habe entsprechend auch Probleme, das gdm nicht startet....

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Dürfte derzeit nur im Testing repo zu finden sein.

Offline T-No

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: Gnome 3
  • Kernel: 3.16
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
das musste ich gerade auch fesstellen  :-\ hatte gerade alle getestet.... ich probiers mal mit neuen kernel. hatte bisher 3.16...
Oder hat noch jemand ein besseren Vorschlag?

Offline T-No

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: Gnome 3
  • Kernel: 3.16
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
hatte genau einen boot mit kernel 4.0 und gdm. hat aber leider kein 2tes mal geklappt  :( .. naja dann erstmal ohne...

sdoubleyou

  • Gast
T-No, nutzt Du die catalyst-Treiber für ATI? Dann gibt es Probleme mit GDM. Du kannst es umgehen wenn Du auf einen anderen DM wie LightDM umstellst.

Offline T-No

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: Gnome 3
  • Kernel: 3.16
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hi sdoubleyou,

nutze die freien treiber. hatte mit Catalyst eh nur Probleme. Da ging garnix graphisches mehr... lightdm ist natürlich auch eine idee. Aber bin im mom noch zuversichtlich,
das bald ein update kommt ^^