Autor Thema: wifi Passwort wird nicht akzeptiert  (Gelesen 1050 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oberon

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 75 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3, Cinnamon, Deepin, Xfce
  • Grafikkarte: Intel ValleyView Gen7
  • Grafikkartentreiber: free (Intel)
  • Kernel: 4.1 / 4.4
  • Prozessor: Intel Pentium N3540 Quad Core 2.6GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
wifi Passwort wird nicht akzeptiert
« am: 11. Mai 2015, 22:35:33 »
Jetzt versuche ich es auch hier noch nachdem ich im englischen Forum bisher keinen Rat bekommen habe:
Die neue ISO von i3x ist eigentlich fertig, ich habe nur noch dieses Problem:
Wenn ich das Passwort für ein Wireless-Netzwerk eingebe wird dieses nicht akzeptiert obwohl es korrekt ist  ???
Ich habe das schon mit zwei unterschiedlichen Netzwerken versucht und auch auf zwei verschiedenen Computern.
In der ersten Version von i3x ist das kein Problem obwohl die Pakete identisch sind und auch die gleich Versionen aus stable mit update vom 8.5. ...
Woran könnte das denn nur liegen??
Ev. würde ich die ISO jetzt einfach schon mal so rauslassen, dann können sich auch andere noch mit dem Auseinandersetzen - und vielleicht ist es ja auch bei anderen eh kein Problem, wer weiß...

Offline oberon

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 75 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3, Cinnamon, Deepin, Xfce
  • Grafikkarte: Intel ValleyView Gen7
  • Grafikkartentreiber: free (Intel)
  • Kernel: 4.1 / 4.4
  • Prozessor: Intel Pentium N3540 Quad Core 2.6GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: wifi Passwort wird nicht akzeptiert
« Antwort #1 am: 12. Mai 2015, 01:33:14 »
Ne, das kanns nicht sein. Tastaturbelegung ist identisch und es ist eh ein ganz einfaches Passwort.
Jetzt muss ich mal schaun wann / wie das auftritt. Grade hat es hier auf einem der beiden Laptops funktioniert, und ich weiß grad nach dem ganzen Rumprobieren schon nicht mehr welcher Kernel, welches Gerät ... ...  ::) :D
Die .ISOs sind grade schon unterwegs zu SourceForge, dann könnte ihre ja auch gleich mal sehen wie es sich bei euch verhält.
Sonst passt jetzt alles und dmenu funktioniert jetzt auch in der Virtualbox. Ev. lag das wirklich am Font oder was weiß ich ;) - Hauptsache es funktioniert jetzt :)
Danke und viel Spaß! Eine Ankündigung schreibe ich hier auch gleich noch...
LG oberon