Autor Thema: Grub in PBR?  (Gelesen 949 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jordan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Dankeschön: 12 mal
  • Skill: Fortgeschritten
Grub in PBR?
« am: 12. Mai 2015, 17:58:13 »
Hallo!
Teste gerade live USB Manjaro XFCE 64 bit 0.8.13 pre2.
Wie es scheint, ist eine Installation des Bootloaders GRUB in eine (primäre) ext4-Root-Partition nicht möglich?
Wahrscheinlich auch nicht in eine ext2- / ext3 -Boot-Partition?
Jordan @  Linux Multiboot:

Offline jordan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Dankeschön: 12 mal
  • Skill: Fortgeschritten
Re: Grub in PBR?
« Antwort #1 am: 12. Mai 2015, 18:07:30 »
Hallo!
Habe BIOS aktiviert - es werden nur MBR SSD und MicroSD-Karte angeboten.
Jordan @  Linux Multiboot:

Offline jordan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Dankeschön: 12 mal
  • Skill: Fortgeschritten
Re: Grub in PBR?
« Antwort #2 am: 12. Mai 2015, 19:09:17 »
Werde in den nächsten Tagen 0.8.12 testen.
(Immerhin wird ja bei 0.8.13 pre 2 "keinen Bootloader installieren" angeboten.)
Jordan @  Linux Multiboot:

Offline jordan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Dankeschön: 12 mal
  • Skill: Fortgeschritten
Re: Grub in PBR?
« Antwort #3 am: 31. Mai 2015, 15:10:32 »
Wie im letzten Beitrag von
https://de.manjaro.org/index.php?topic=3090.0
beschrieben, konnte ich Manjaro von einer anderen Linux Distribution (Mint) starten, als ich
kein Grub bei der Installation von Manjaro 0.8.13-rc1 Ascella, Xfce 4.12.1, 64 bit wählte.
Jordan @  Linux Multiboot: