Autor Thema: Probleme mit dem neuesten lightdm-update (1:1.14.0-3 in unstable)  (Gelesen 1945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oberon

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 75 mal
  • Desktop: i3, Cinnamon, Deepin, Xfce
  • Grafikkarte: Intel ValleyView Gen7
  • Grafikkartentreiber: free (Intel)
  • Kernel: 4.1 / 4.4
  • Prozessor: Intel Pentium N3540 Quad Core 2.6GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Ich habe Probleme mit der neuesten Version von lightdm und diesen Bug-report hier eingereicht: https://bugs.launchpad.net/lightdm/+bug/1457049
Seltsam ist aber dass ich dieses Problem zwar mit i3 aber nicht unter xfce auf dem gleichen Rechner habe obwohl Treiber, lightdm.conf, lightdm-greeter.conf und .xsession in beiden Installationen identisch sind.
Ich bin da inzwischen echt ratlos, v.a. was zu tun sein wird wenn dieses Paket nach stable kommt.
Falls das Problem nicht zu lösen ist, wäre ich auch verlegen um einen alternativen Display Manager für i3.
SLiM wird nicht mehr betreut und es wird davon abgeraten und GDM hängt wohl an etlichen Gnome Abhängigkeiten... Bliebe dann nur noch, ganz auf einen grafischen DM zu verzichten...  :(
Ich wäre sehr dankbar wenn jemand von euch noch eine Idee hätte wo ich nach dem Fehler weiter suchen könnte bzw. wenn jemand mir überhaupt sagen könnte, was sich zwischen lightdm 1:1.14.0-2 und 1:1.14.0-3 eigentlich geändert hat ??? Die Version -2 läuft ja ganz problemlos auch bei mir!

sdoubleyou

  • Gast
Re: Probleme mit dem neuesten lightdm-update (1:1.14.0-3 in unstable)
« Antwort #1 am: 24. Mai 2015, 23:59:23 »
hallo oberon2007  ;)

ich hatte da schon mal was zu einem ähnlichen Thema gepostet
https://de.manjaro.org/index.php?topic=2899.msg24476#msg24476

Evtl. hilft das


Offline oberon

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 75 mal
  • Desktop: i3, Cinnamon, Deepin, Xfce
  • Grafikkarte: Intel ValleyView Gen7
  • Grafikkartentreiber: free (Intel)
  • Kernel: 4.1 / 4.4
  • Prozessor: Intel Pentium N3540 Quad Core 2.6GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Probleme mit dem neuesten lightdm-update (1:1.14.0-3 in unstable)
« Antwort #2 am: 25. Mai 2015, 10:43:13 »
Vielen Dank, @sdoubleyou!
Auf Rob's Tipp hin habe ich inzwischen in /etc/lightdm/lightdm.conf "minimum-vt=" auskommentiert.
Wenn da 1 steht wie ich es bisher hatte, gibt es Probleme.
Danach hatte ich immernoch das Problem dass sich die Sitzung nicht sperren ließ (bzw. war sie nach einem Wechsel auf einen anderen tty und zurück wieder offen und die gesperrte Sitzung auf dem Nachbar-tty :D ;) )
Das klappt nun mit light-locker.
Deinen Lösungsvorschlag werde ich aber auch noch versuchen. :)
Das Ganze ist schon ziemlich seltsam und es ist wohl plausibel dass das was mit systemd zu tun hat...
Leider habe ich keine Möglichkeit die neueste Version von lightdm mit der Vorgängerversion zu vergleichen und finde auch weder ein changelog noch eine Zuständige Ansprechperson. Auch auf den Bugreport hat nun seit 5 Tagen keiner reagiert...  >:(

LuMI

  • Gast
Re: Probleme mit dem neuesten lightdm-update (1:1.14.0-3 in unstable)
« Antwort #3 am: 25. Mai 2015, 18:00:36 »
Zitat
Falls das Problem nicht zu lösen ist, wäre ich auch verlegen um einen alternativen Display Manager für i3.
Bliebe dann nur noch, ganz auf einen grafischen DM zu verzichten...

Was spricht gegen lxdm?

MfG


Offline oberon

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 75 mal
  • Desktop: i3, Cinnamon, Deepin, Xfce
  • Grafikkarte: Intel ValleyView Gen7
  • Grafikkartentreiber: free (Intel)
  • Kernel: 4.1 / 4.4
  • Prozessor: Intel Pentium N3540 Quad Core 2.6GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Probleme mit dem neuesten lightdm-update (1:1.14.0-3 in unstable)
« Antwort #4 am: 25. Mai 2015, 18:24:25 »
Es heißt dass lxdm wohl auch nicht mehr betreut wird, aber ja, danke, werde ich mir auch nochmal näher ansehen! :-)
Ansonsten ist noch SDDM in meiner näheren Auswahl und einfach doch noch die Hoffnung, dass das mit lightdm dennoch auch weiter zufriedenstellend klappt...

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2035
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Probleme mit dem neuesten lightdm-update (1:1.14.0-3 in unstable)
« Antwort #5 am: 25. Mai 2015, 20:51:17 »
@Oberon2007 ich habe ja die i3 1.02 noch in der VB auf testing laufen, dort ist lightdm  1:1.14.0-3 installiert und ich habe keine Probleme mit lightdm.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline oberon

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 75 mal
  • Desktop: i3, Cinnamon, Deepin, Xfce
  • Grafikkarte: Intel ValleyView Gen7
  • Grafikkartentreiber: free (Intel)
  • Kernel: 4.1 / 4.4
  • Prozessor: Intel Pentium N3540 Quad Core 2.6GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Probleme mit dem neuesten lightdm-update (1:1.14.0-3 in unstable)
« Antwort #6 am: 25. Mai 2015, 21:56:20 »
Danke, das ist gut zu wissen!
Es ist offenbar ein Problem speziell in meinem Setup - warum auch immer...
Inzwischen denke ich auch eher, dass es ein Problem mit systemd als von lightdm selbst ist, denn wenn ich das richtig verstehe bestimmt ja systemd auf welchem tty die grafische Sitzung gestartet wird, und daran liegt denke ich das Hauptproblem ...
Jedenfalls werde ich bei einer nächsten Version light-locker zusätzlich zum Sperren von Sitzungen benutzen, um auszuschließen dass es da Sicherheitsprobleme gibt :)
« Letzte Änderung: 25. Mai 2015, 22:02:20 von oberon2007 »