Autor Thema: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!  (Gelesen 8659 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 265
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hallo

Habe da mal eine Frage an die Profis. Was macht eigentlich Manjaro bei der Installation mit dem Originalen Windows 7 Bootloader?

Hintergrund der Frage: Ich habe derzeit bei allen meinen PC's (auch bei den PC's von meinem Vater) das Problem, das ich nicht auf Windows 10 Updaten kann. Habe bis jetzt nur eine Englische Meldung gelesen das es an Linux liegen könnte.

Habe dann bei meinem Notebook versucht mit einem USB Stick wo die Windows 7 Installationsdateien drauf sind, den originalen MBR wiederherzustellen (bootrec). Hat aber nicht Funktioniert. Kommt nur eine Fehlermeldung dass das Dateisystem nicht gefunden wurde. Kann aber über Grub2 Linux und auch Win 7 starten.

Wie gesagt funktioniert das Upgrade überhaupt nicht. Egal wie ich es machen will (Über Windowsupdate oder MediaCreationToolx64 oder auch über einen USB Stick), kommt immer eine Fehlermeldung ohne Aussage woran es scheitert. Typisch Windows. Aber ich will natürlich Windows 10 haben, schon alleine wegen der Updates die es für Windows 7 ja auch nicht mehr Ewig geben wird.

Noch etwas: Es handelt sich bei den Festplatten um SSD's.

Gruß Charly

Edit: Ich kann am Notebook jetzt nichts mehr Testen, da ich Windows dort komplett gelöscht habe und mittels einer Neuinstallation von Win7 und anschließendem Upgrade auf Win10 das Problem behoben habe, was aber natürlich nicht die Probleme der anderen PC's löst. Würde mir natürlich gerne eine Neuinstallation auf allen PC's ersparen.
« Letzte Änderung: 02. August 2015, 23:37:44 von charly700 »

LuMI

  • Gast
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #1 am: 02. August 2015, 23:52:25 »
Zitat
Aber ich will natürlich Windows 10 haben

Falsches Forum

MfG

P.S.

Seit 15 Jahren interessiert mich weder M$ noch ihre Versprechen oder Produkte.
Soll doch M$ einen Bootlader  für Linux bauen wenn du Wintendo so nötig hast.

Offline oberon

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 75 mal
  • Desktop: i3, Cinnamon, Deepin, Xfce
  • Grafikkarte: Intel ValleyView Gen7
  • Grafikkartentreiber: free (Intel)
  • Kernel: 4.1 / 4.4
  • Prozessor: Intel Pentium N3540 Quad Core 2.6GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #2 am: 03. August 2015, 09:41:36 »
Was macht eigentlich Manjaro bei der Installation mit dem Originalen Windows 7 Bootloader?
Ich finde schon dass du hier im richtigen Forum bist, es geht ja schließlich um Dual-boot-Installationen mit Manjaro, das hat LuMI ev. überlesen.
Zur Wiederherstellung des win-bootloaders kann ich konkret nichts sagen, da kommt sicher noch Hilfreiches von anderen.
Ich weiß aber dass es letztens u.a. auch Pobleme mit einem kleineren win7 update gab, das mit GRUB2 nicht zurecht kam. Ich habe damals auch gelesen dass man das durch (vorübergehende) Installation eines anderen Bootloaders beheben konnte - Genaueres weiß ich leider da auch nicht...  :-\
Feststeht jedenfalls auch, dass der Windows loader nicht von GRUB überschrieben wird, denn GRUB benutzt genau diesen win loader um Windows für dich zu starten.
Weiters habe ich im englischen Forum gelesen dass andere bereits problemlos in einem Dualboot (incl GRUB) von win7 auf win10 upgegradet haben.
Also wie gesagt, konkret Hilfreiches zu deinem Problem kann ich grade nicht beisteuern, aber ich denke dass es sich lösen lässt und auch dass sich hier kompetente Leute finden werden, die dir da weiterhelfen können :)

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #3 am: 03. August 2015, 10:26:38 »
Sind das UEFI-PCs?

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 265
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #4 am: 03. August 2015, 21:18:17 »
Hallo

Danke für die Antworten. Es sind alles alte PC's oder Notebooks mit BIOS, also keine UEFI's.

Charly

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #5 am: 03. August 2015, 21:56:51 »
Um den Windows Bootloader wieder herzustellen muss man mit der Windows DVD starten und dort in die Eingabeaufforderung und dann folgende Befehle ausführen;

bootrec /fixmbr
bootrec /fixboot
bootrec /rebuildbcd

Hier ist das ganze auch nochmal ganz schön beschrieben wie ich finde, sogar mit einer Rettungscd falls mal die original WindowsDVD nichtmehr hat;

Boot Reparatur

Allerdings habe ich gelesen dass das Windows 10 Update den Bootloader nicht anrührt und danach Grub weiterhin arbeitet, deswegen ist es momentan zumindest fraglich ob es wirklich an Grub liegt dass das Windows 10 Update nicht funktioniert. Zumindest haben viele das Problem mit Grub nicht.
Klar sollte man auf Nummer sicher gehen und eine LIVEDVD bereithalten, falls man doch Grub reparieren muss.

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 265
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #6 am: 04. August 2015, 01:29:53 »
Genau diese Prozedur funktioniert nicht. Der erste Befehl wird ohne Fehlermeldung erledigt, beim zweiten kommt schon eine Fehlermeldung.

Charly

LuMI

  • Gast
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #7 am: 04. August 2015, 02:33:20 »
Aus reiner Neugier

Zitat
Genau diese Prozedur funktioniert nicht. Der erste Befehl wird ohne Fehlermeldung erledigt, beim zweiten kommt schon eine Fehlermeldung.

was sagen die M$ Typen dazu???

MfG

Offline suska

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 382
  • Dankeschön: 32 mal
  • Desktop: openbox
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: i5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: #
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #8 am: 04. August 2015, 07:56:47 »
Wenn du W10 neu installierst, wird Grub überschrieben. Bei einem Upgrade bleibt er unangetastet und funktioniert hinterher wie zuvor. So jedenfalls der allgemeine Tenor dazu im Netz.

Ich bezweifle, dass Grub/Linux schuld daran sind, dass du nicht upgraden kannst. Schau dich wegen diesem Problem mal bei Dr. Windows um.
« Letzte Änderung: 04. August 2015, 08:05:52 von suska »
Void Linux .:. FreeBSD

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #9 am: 04. August 2015, 11:17:09 »
Schließ mich da meinen Vorredner an.
Aber noch zum widerherstellen des Bootloaders; mit

bootrec /?
zeigt er dir schön die verfügbaren Optionen an. Eventuell vorher mal ein

bootrec /ScanOs
durchführen.

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #10 am: 05. August 2015, 08:46:40 »
[...] beim zweiten kommt schon eine Fehlermeldung. [...]

Welche denn?

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 265
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #11 am: 05. August 2015, 22:27:22 »
Die Fehlermeldung lautet:

Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem. Stellen Sie sicher, dass alle benötigten Dateisystemtreiber geladen sind und dass der Datenträger nicht beschädigt ist.

Wen ich bootrec /scanos ausführe findet er mein Windows. Wen ich bootrec /RebuildBcd ausführe kommt die selbe Fehlermeldung wie oben.

Charly

P.S.: Mein windows wird mir aber bei der Automatischen Reparatur auch nicht angezeicht bzw. gefunden.

Charly

Offline hanny

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 119
  • Dankeschön: 6 mal
  • dumm ist der, der dummes tut
  • Desktop: cinnamon 3.2.8. / Deepin
  • Grafikkarte: Radeon RX 480
  • Grafikkartentreiber: video amdgpu
  • Kernel: 4.10
  • Prozessor: Intel Core i5- 7500
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #12 am: 10. August 2015, 14:29:48 »
Normalerweise bügelt Windows Grub über.

Ich habe auch zwei Betriebssysteme wobei ich Windows nur zum Spielen und für Tests (Arbeit) benötige. Aber weil ich nicht wollte das eins von beiden nicht mehr funktioniert habe ich es bislang immer so gemacht.

Zwei Platten zwei Installationen. Eine Platte abgezogen, Windows installiert. Diese Platte abgezogen nächste dran gehängt Manjaro installiert.
Beide Platten angeschlossen im Bios eingestellt das er von der Windows Platte als erstes  booten soll die andere Platte als zweites eingestellt. Windows gestartet und dann mit Easy BCD erst  den Windows Bootlaoder bearbeitet und Manjaro dort hinzugefügt.
Jetzt bei dem Windows 7 update auf Windows 10 wieder die Manjaro Platte abgehängt, sicher ist sicher. Selbständig wurde der Bootloader so übernommen ohne diesen zu ändern.
Beim nächsten Boot von Manjaro musste ich im Bios noch mal überprüfen ob die Bootreihenfolge korrekt war, weil Windows 10 bei der Installation einige male neustartet und somit die zweite Platte ja nicht mehr erkannt wird.

Das man im Windows 10 das Verhalten des Powerknopfes / herunterfahren in der Energieverwaltung wieder ohne Schnellstart (Fastboot) einstellt und ein Standartsystem im Bootmanager einstellt (msconfig) fehlt noch um es wieder komplett zu machen.

Grub2 hat bei einem Kernelupdate selbst die Windows Patition erkannt und hinzugefügt. Sodass ich von jedem Bootloader ins andere System gelange wenn ich will.

Verhalten, mein PC startet fährt die erste Platte hoch und der Windows Bootloader erscheint, dort wähle ich dann Manjaro aus, es startet jetzt die Zweite Platte mit dem Grub2 und das System startet.

Vielleicht ist das ein wenig umständlich und dauert auch einige Sekunden länger, dafür weiß ich sicher es funktioniert. und beide Systeme auch Eigenständig booten sollte mir eine Platte abrauchen.

Blöd ist nur wenn man beide Systeme auf einer Platte hat, dann sollte man sich entscheiden entweder Grub2 oder den Windowsbootloader.

Vielleicht hilft mein Beitrag ja bei der Entscheidung wie man es machen könnte.

Gruß hanny


Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 265
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #13 am: 10. August 2015, 17:44:43 »
Danke für die Antwort. Hatte es auch lange so gehabt. Aber da Grub2 immer stabiler wurde und sich dieser bei einer normalen Installation nur im MBR installieren lies, habe ich es halt so gemacht. Hat ja auch immer Funktioniert bzw. Funktioniert noch immer.

Nur das Upgrade für Win 10 will einfach nicht Funktionieren. Egal ob über Windowsupdate oder über eine ISO auf einerm USB Stick, es wird immer mit einer Fehlermeldung abgebrochen. Sie lautet so ungefähr, das nicht überprüft werden kann ob mein PC für das Upgrade berechtigt ist, oder so ähnlich.

Komisch bei der Sache ist nur, dass ich mit einer originalen Windows 7 ISO, nicht wie bisher, einfach den MBR reparieren kann, warum auch immer.
Vielleicht liegt es wirklich nicht am Bootloader.

Charly

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Grub2 bzw. Manjaro Installation und Windows 10 Upgrade Problem!
« Antwort #14 am: 10. August 2015, 22:11:58 »
Auch wenn ich @oberon sehr schätze- hast Du es mal mit einem Windows-Forum versucht, für den Fall, dass es kein Linux-Problem ist, was mir der Fall zu sein deucht ? Ich weiß nicht, wie es den Anderen geht. Aber meine Windows-Erfahrungen stammen noch aus der Zeit, als Windows 7 aktuell war (und waren auch da eher rudimentär, weil ich, ganz unidiologisch, Windows schon immer unglaublich hässlich fand).