Autor Thema: Card Reader am Dell 15r 5537  (Gelesen 1922 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline isminaki

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 1 mal
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Card Reader am Dell 15r 5537
« am: 18. August 2015, 11:50:35 »
Guten Morgen,

an meinem o. g. Notebook werden SD Karten > 2 GB manchmal erkannt und manchmal nicht. Wenn sie erkannt werden, dass wird der Inhalt (Bilder) nur mit Fehlern kopiert.
Mit anderen Distros (Debian und Debian-basierend) war das gleiche. Einzige Ausnahme ist Puppy 6.0. Puppy kann die Karte immer lesen. Es ist also kein HW-Problem.

dmesg gibt dieses aus wenn die Karte nicht erkannt wurde:

[41140.627960] mmc0: error -22 whilst initialising SD card
[41142.255519] mmc0: new ultra high speed SDR50 SDHC card at address 59b4
[41142.255621] mmcblk0: mmc0:59b4 SDU1  29.8 GiB
[41142.259389] mmcblk0: error -5 sending stop command, original cmd response 0x900, card status 0x900
[41142.259400]  mmcblk0: p1
[41142.263396] mmcblk0: error -5 sending status command, retrying
[41142.264645] mmcblk0: error -5 sending status command, retrying
[41142.265895] mmcblk0: error -5 sending status command, aborting
[41142.267769] blk_update_request: I/O error, dev mmcblk0, sector 62683008
[41142.272278] mmcblk0: error -5 sending status command, retrying
[41142.273526] mmcblk0: error -5 sending status command, retrying
[41142.274026] mmcblk0: error -5 sending stop command, original cmd response 0x900, card status 0x900
[41142.876511] mmcblk0: error -5 sending status command, retrying
[41142.877519] mmcblk0: error -5 sending status command, retrying
[41142.878515] mmcblk0: error -5 sending status command, aborting
[41142.882017] blk_update_request: I/O error, dev mmcblk0, sector 0
[41142.885032] mmcblk0: error -5 sending status command, retrying
[41142.886024] mmcblk0: error -5 sending status command, retrying
[41142.887020] mmcblk0: error -5 sending status command, aborting
[41142.891039] mmc0: card 59b4 removed

und dann das wenn die Karte erkannt wurde:

[41798.446124] mmc0: error -22 whilst initialising SD card
[41800.217433] mmc0: new ultra high speed SDR50 SDHC card at address 59b4
[41800.217523] mmcblk0: mmc0:59b4 SDU1  29.8 GiB
[41800.220066]  mmcblk0: p1
[41800.822434] mmcblk0: error -110 sending stop command, original cmd response 0x900, card status 0x80800b00
[41801.429165] mmcblk0: error -110 sending stop command, original cmd response 0x900, card status 0x900

Vor einiger Zeit hatte ich in einem Forum diesen Hinweis gefunden:

"SD card reader: Solution: create the file "sdhci-pci.conf" that contains one single line
"options sdhci debug_quirks=0x40" in a directory "/etc/modprobe.d" and reboot."

Das funzt leider nicht.

Kann mir jemand helfen?

Danke und Gruß

Offline isminaki

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 1 mal
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #1 am: 18. August 2015, 11:55:49 »
kurzer Nachtrag:

lspci und lsusb sehen wie folgt aus:

[joe@Majaro1 ~]$ lspci
00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Haswell-ULT DRAM Controller (rev 09)
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Haswell-ULT Integrated Graphics Controller (rev 09)
00:03.0 Audio device: Intel Corporation Haswell-ULT HD Audio Controller (rev 09)
00:14.0 USB controller: Intel Corporation 8 Series USB xHCI HC (rev 04)
00:16.0 Communication controller: Intel Corporation 8 Series HECI #0 (rev 04)
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 8 Series HD Audio Controller (rev 04)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 8 Series PCI Express Root Port 3 (rev e4)
00:1c.3 PCI bridge: Intel Corporation 8 Series PCI Express Root Port 4 (rev e4)
00:1d.0 USB controller: Intel Corporation 8 Series USB EHCI #1 (rev 04)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 8 Series LPC Controller (rev 04)
00:1f.2 SATA controller: Intel Corporation 8 Series SATA Controller 1 [AHCI mode] (rev 04)
00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 8 Series SMBus Controller (rev 04)
01:00.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8101E/RTL8102E PCI Express Fast Ethernet controller (rev 07)
02:00.0 Network controller: Qualcomm Atheros QCA9565 / AR9565 Wireless Network Adapter (rev 01)
[joe@Majaro1 ~]$ lsusb
Bus 001 Device 006: ID 064e:812e Suyin Corp.
Bus 001 Device 005: ID 0bda:0129 Realtek Semiconductor Corp. RTS5129 Card Reader Controller
Bus 001 Device 015: ID 0cf3:0036 Atheros Communications, Inc.
Bus 001 Device 002: ID 8087:8000 Intel Corp.
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 003 Device 002: ID 05e3:0616 Genesys Logic, Inc. hub
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 002 Device 020: ID 0000:0538 
Bus 002 Device 002: ID 05e3:0610 Genesys Logic, Inc. 4-port hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub


Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #2 am: 18. August 2015, 13:30:07 »
Welchen Kernel verwendest du ?

uname -r
Und was gibt

lsmod rtsx

aus.

Offline isminaki

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 1 mal
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #3 am: 18. August 2015, 16:28:24 »
here we go:

[joe@Majaro1 ~]$ uname -r
3.18.20-1-MANJARO
[joe@Majaro1 ~]$ lsmod rtsx
Usage: lsmod

Übrigens ist ein i7 Prozessor drin.

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #4 am: 18. August 2015, 17:54:42 »
*UPS*

Meinte natürlich

lsmod | grep rtsx

Offline isminaki

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 1 mal
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #5 am: 18. August 2015, 18:13:36 »
Sieht so aus:

[joe@Majaro1 ~]$ lsmod | grep rtsx
rtsx_usb_ms            17000  0
memstick               13696  1 rtsx_usb_ms
rtsx_usb_sdmmc         25287  0
led_class              12855  4 ath9k,rtsx_usb_sdmmc,dell_led,dell_laptop
mmc_core              110514  2 mmc_block,rtsx_usb_sdmmc
rtsx_usb               17487  2 rtsx_usb_sdmmc,rtsx_usb_ms
usbcore               199353  11 uas,ath3k,btusb,uvcvideo,rtsx_usb,usb_storage,ehci_hcd,ehci_pci,usbhid,xhci_hcd,xhci_pci

 8)

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #6 am: 18. August 2015, 19:31:42 »
Der Treiber scheint Probleme mit "neueren" Karten zu haben, SDHC u. SDXC.
Du könntest natürlich testweise mal probieren auf einen neueren Kernel zu wechseln und schauen ob dort das Problem weiterhin besteht, z.b linux41, ist ja nur zum testen.

sudo mhwd-kernel -i linux41
und im grub dann den 4.1er auswählen. Eine andere Möglichkeit fällt mir grad attoc. Scheinst aber auch nicht alleine mit dem Problem zu sein. Wobei er zumindest SDHC problemlos lesen sollen könnte.

Offline isminaki

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 1 mal
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #7 am: 19. August 2015, 10:25:13 »
Der Kernel 41 hat leider keine Veränderung gebracht.
Vielen Dank schon einmal für Deine Hilfe.  :) Ich werde bei Gelegenheit weiter suchen.

Dafür habe ich zum ersten Mal das grafische Manjaro-Tool zum Kernel installieren benutzt. Funzt fast schon zu einfach.  8)

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #8 am: 19. August 2015, 15:08:32 »
Wenn du Spaß am besten hast, könntest du auch nochmal den Kernel 316 testen. Dort wurde der Treiber zum aktuellen gewechselt.

Offline isminaki

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 1 mal
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #9 am: 19. August 2015, 17:48:34 »
Auch mit dem 316 ist es das gleiche. Schade!

Kannst Du mir einen link geben, wo beschrieben wird wann, wo, welche Kernel Module geladen werden?

Beste Grüße  8)

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #10 am: 19. August 2015, 19:37:13 »
Eh, weiß jetzt eventuell nicht ganz was du meinst.

Mit

/proc/modules
kannst du dir alle Module anschauen und mit

lsmod
kannst du sicher gehen das sie geladen sind.
Mit

lsinitcpio -av /boot/initramfs-4.1-i686.img
lsinitcpio -l /boot/initramfs-4.1-i686.img

die im Kernel. Natürlich vorher anpassen auf den momentan benutzen Kernel.
Mit

modinfo MODULNAME
bekommst du Informationen über das Module.
Um ein Modul zu laden verwendest du

modprobe MODULNAME
um es wieder zu entladen

modprobe -r MODULNAME
oder

rmmod MODULNAME
bekommst du informationen.
Die Module die für dich intressant sind, sind;

rtsx_usb_sdmmc
rtsx_usb
Folgende Mitglieder bedankten sich: isminaki

Offline isminaki

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 1 mal
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #11 am: 19. August 2015, 20:28:53 »
Erst einmal vielen Dank für die "Nachhilfestunde"!  :)

Ich hatte noch etwas gestöbert und bin auf diese Seiten gekommen:

https://abhinavgupta2812.wordpress.com/2014/01/28/getting-a-realtek-sd-card-reader-to-work-on-linux-tried-and-tested-on-debian/

http://unix.stackexchange.com/questions/123708/mount-realtek-rts5129-card-reader-controller-in-centos-6-5

Bezieht sich aber beides auf andere Distros. Da scheinen die Kernel-Module in anderen Verzeichnissen zu stecken. Daher meine Frage in welchen Verzeichnissen müssen sie in Manjaro / Arch installiert werden?

Weiterhin habe ich mir ein Puppy 6.0 einmal in extrahierter Version gespeichert und schaue dort immer hinein, welche Versionen der Module da drin sind.
Das Puppy 6.0 basiert ja auf Ubuntu 14.04 und interessanterweise funzt der card reader mit "echtem" Ubuntu 14.04 auch nicht.


Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #12 am: 20. August 2015, 11:53:51 »
Die Module sind in

/lib/modules/4.1.6-1-MANJARO/kernel/drivers/mfd
jetzt für den rstx_usb.
Allerdings kannst du die nicht einfach so austauschen.
Glaub früher hieß das module rts5139 oder rts5129.


« Letzte Änderung: 20. August 2015, 11:57:44 von klesk »

Offline isminaki

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 1 mal
  • Prozessor: i7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Card Reader am Dell 15r 5537
« Antwort #13 am: 20. August 2015, 18:56:13 »
Ja, genau dass hatte ich gehofft. Schade!   :(
Und genau diese Nummern hatte ich auch gefunden.

Vielen Dank noch einmal für Deine Hilfe.