Autor Thema: Entsperren führt zum Absturz der grafischen Umgebung.  (Gelesen 593 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bathorun

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: AMD Radeon R9 290
  • Grafikkartentreiber: nonfree fglrx
  • Kernel: 4.1
  • Prozessor: Intel Xeaon 1230v3
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Entsperren führt zum Absturz der grafischen Umgebung.
« am: 28. August 2015, 08:53:03 »
Hallo,
hab Manjaro erst kürzlich neu Installiert. Hab Updates gezogen und Treiber (u.a. nofree Grafikkartentreiber) installiert.
Nun hab ich ein Problem mit der Sperren Funktion - wenn ich mein PC entsperren will Stürzt die grafische Oberfläche ab. Das Zweite ist: ich kann nicht Verhindern das der PC irgendwann gesperrt wird. Zwar hab ich in der Energieverwaltung unter "Sicherheit" den Punkt  "Bildschirm sperren, ..." herausgenommen aber dennoch wird der PC nach einiger Zeit gesperrt. Vor dieser Einstellung war der Bildschirm nach dem Entsperren einfach nur Schwarz (Resultat des Bildschirmschoners?). Nun wird der Bildschirmbereich nach dem entsperren verkleinert, die Maus wird korrekt angezeigt aber sonst ist nichts zu erkennen (Farben des Bildschirms werden verzerrt angezeigt) . Zumindest konnte ich dieses mal zum Anmeldefenster zurückkehren um den PC neu zu starten.

Um Energie zu Sparen möchte ich das der PC bei einstündiger Untätigkeit in den Bereitschaftsmodus wechselt. Prinzipiell brauch ich das Sperren also nicht. Dennoch beunruhigt mich dieser Fehler. Möchte schon das mein System korrekt arbeitet.

EDIT
Bereitschaftsmodus geht wird der PC aber in den Ruhezustand versetzt, heult die Grafikkarte kurz auf... auch nicht unbedingt schön.
« Letzte Änderung: 28. August 2015, 09:01:40 von Bathorun »