Autor Thema: /Home auf ein anderen Festplatte verschieben ?  (Gelesen 858 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Agradon

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Nvidia 750Ti
  • Grafikkartentreiber: non-free
  • Kernel: 4.1.15-1
  • Prozessor: A10 7800
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
/Home auf ein anderen Festplatte verschieben ?
« am: 05. September 2015, 16:55:50 »
Hallo,

wie kann ich bei der Installation den /home Ordner auf eine andere Festplatte verschieben habe zwar das nötige Häkchen gesetzt aber nicht ist weiter passiert.

Und nach der Installation ist der /home Ordner weiterhin auf meine haupt Festplatte

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: /Home auf ein anderen Festplatte verschieben ?
« Antwort #1 am: 05. September 2015, 17:57:28 »
Ist im Nachhinein jetzt etwas schwer nach zu empfinden was schief gelaufen ist.
Normalerweise wählt man bei der Installation eine Festplatte aus und setzt den Einhängepunkte auf /home, das genügt meistens.
Um es im Nachhinein jetzt zu machen musst du einen Eintrag in deiner /etc/fstab erstellen.

UUID=a8f7627f-e5d4-487a-b595-9b4e44ea0590 /home ext4 defaults 0 1
z.b, die UUID der Partition auf die dein home ausgelagert werden soll.

blkid
Nach dem einbinden, entweder den Inhalt deines jetzigen Home's oder den Inhalt aus /etc/skel/ ins neue Home kopieren.
Aber wenn es eine frische Installation ist, kannst du es ja auch ganz einfach nochmal probieren.

Offline DrMartinus

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 74
  • Desktop: KDE 5.8.2
  • Grafikkarte: Radeon HD 6790
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.4.28-2-MANJARO 64-bit
  • Prozessor: AMD FX-6100
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: /Home auf ein anderen Festplatte verschieben ?
« Antwort #2 am: 06. September 2015, 08:47:49 »
Ich wäre etwas vorsichtig mit dem Kopieren nach dem Einloggen. Das System legt ja sofort einen Haufen Dateien im home-Verzeichnis an (Konfigurationen), wodurch die vielleicht schon früher gemachten Einstellungen verloren gehen. Einfach drüberschreiben, während man eingeloggt ist, funktioniert nicht unbedingt, weil das System die Einstellungen ja erstmal im Speicher hat und beim Runterfahren u.U. zurückschreibt. Dann ist das, was man kopiert hat, wieder verloren.

Das Sinnvollste ist, die Aktion als root und nur von der Konsole aus (also keinen Desktop starten) durchzuführen, dann kann man auch das home-Verzeichnis gleich auf die andere Festplatte kopieren. Wichtig ist, dass der Eigentümer nicht geändert werden darf. Wie man das sicherstellt, müsste eigentlich bei "man cp" zu lesen sein.
Der Eintrag in fstab muss entsprechend angepasst werden, also /home auf der neuen Festplatte einhängen und den alten /home-Eintrag natürlich rausnehmen.

Wenn die Installation ganz neu ist, ist es egal, dann einfach neu installieren mit entsprechenden Angaben.

GypsyWolve

  • Gast
Re: /Home auf ein anderen Festplatte verschieben ?
« Antwort #3 am: 06. September 2015, 10:25:55 »
Vllt ergaenzend was klesk geschrieben hat

kopiere erst deinen /home dann aendern der fstab

Je nachdem auf der neuen /home auf die Eigentuemer:Ordner Rechte achten


GW

Offline Agradon

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Nvidia 750Ti
  • Grafikkartentreiber: non-free
  • Kernel: 4.1.15-1
  • Prozessor: A10 7800
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: /Home auf ein anderen Festplatte verschieben ?
« Antwort #4 am: 06. September 2015, 11:04:59 »
Danke