Autor Thema: Nividia Treiber Update nvidia-utils 352  (Gelesen 1179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kdax

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
  • Grafikkarte: Palit Nvidia GTX 970
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.10, 4.12
  • Prozessor: AMD FX 6300@4.6 Ghz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Nividia Treiber Update nvidia-utils 352
« am: 09. September 2015, 08:48:57 »
Hallo liebe Mitmenschen,

seit dem aktuellen Nivdia-Treiber-Update bekomme ich bei der Aktualisierung des Betriebssystems folgende Fehlermeldung:

Kann Abhängigkeiten nicht erfüllen:
linux40-nvidia: benötigt nvidia-utils=352.41

Ich weiß aber nicht welchen Befehl ich in den Terminal eingeben muss um dieses Paket zu installieren, bzw. welche ich ggf. vorher entfernen muss. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Habe nur diese gefunden: https://www.archlinux.org/packages/extra/x86_64/nvidia-utils/ Beim Versuch diese zu installieren bekomme ich jedoch die gleiche Fehlerausgabe.

BG

Kdax

Offline caho

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 661
  • Dankeschön: 18 mal
  • A friend of classical guitar
  • Desktop: Plasma 5.x
  • Kernel: 4.20
  • Prozessor: Intel Quad Core i7-2600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Nividia Treiber Update nvidia-utils 352
« Antwort #1 am: 09. September 2015, 09:26:05 »
Du hast einen nicht mehr unterstützten Kernel installiert.

Installiere einen aktuellen Kernel mit
sudo mhwd-kernel -i linux41.

Dann Neustart mit dem neuen Kernel.

Anschließenbd deinstalliere ihn mit sudo mhwd-kernel -r linux40
Anschließend sollte das Update einwandfrei durchlaufen.

Gruß
caho
Ein Freund klassischer Gitarre

Offline Kdax

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
  • Grafikkarte: Palit Nvidia GTX 970
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.10, 4.12
  • Prozessor: AMD FX 6300@4.6 Ghz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Nividia Treiber Update nvidia-utils 352
« Antwort #2 am: 10. September 2015, 11:22:29 »
Danke für den Hinweis.

Ich habe den neuen Kernel installiert aber über die Manjaro-Einstellungen. Da ich im Terminal eine Fehlermeldung bekommen habe, dass ich keinen Ort zu Installation angeben hätte.

Offline Kdax

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
  • Grafikkarte: Palit Nvidia GTX 970
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.10, 4.12
  • Prozessor: AMD FX 6300@4.6 Ghz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Nividia Treiber Update nvidia-utils 352
« Antwort #3 am: 12. September 2015, 05:13:41 »
Ja, läuft jetzt alles soweit. Ich kenne leider den Befehl nicht wie ich im Terminal mir quasi eine Historie der vorherigen Meldungen oder ausgegebenen Zeilen anzeigen lassen kann, ansonsten könnte ich das tun.  ;)

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1530
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Nividia Treiber Update nvidia-utils 352
« Antwort #4 am: 12. September 2015, 21:17:22 »
Hallo Kdax,
Ich kenne leider den Befehl nicht wie ich im Terminal mir quasi eine Historie der vorherigen Meldungen oder ausgegebenen Zeilen anzeigen lassen kann, ansonsten könnte ich das tun.  ;)
Für deine eigenen Eingaben: historyWas so beim Booten vorbeifliegt und gemeldet wird (eventuell vom unsäglichen Plymouth verdeckt): dmesg -T
Der Rest wird im Verzeichnis /var/log in diversen Dateien und Unterverzeichnissen gesammelt und kann dort besichtigt werden. Was woher kommt ist mehr oder weniger (manchmal weniger) an den Dateinamen ablesbar.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Amber

  • Gast
Re: Nividia Treiber Update nvidia-utils 352
« Antwort #5 am: 17. September 2015, 21:04:00 »
(Randbemerkung:)
Das meiste wichtige ist unter systemd in journalctl verpackt und nicht mehr direkt lesbar in /var/log.
(/Randbemerkung)