Autor Thema: Installation - Device not ready  (Gelesen 4729 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hubsi_Gberg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 599
  • Dankeschön: 48 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: NVIDIA G94GL [Quadro FX 1800]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.9.31-1-MANJARO (linux49)
  • Prozessor: Intel Xeon W3680 (-HT-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #15 am: 21. September 2015, 21:28:57 »
Das Problem ist nur, dass noch nicht einmal das Live System startet, um die Festplatte mit GParted zu bearbeiten.

Da hilft dir / euch auch eine andere Live-Distri. Hauptsache GParted ist an Bord. Zur Not tut es dann auch Knoppix oder eine Rescue-CD auf Linux-Basis - beispielsweise die Notfall-DVD von BILD:
http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-DVD-Free-3127466.html

Aber bitte Vorsicht mit der Notfall-DVD. Da sind "mächtige Forensik-Sachen" drauf. Bitte genau lesen, bevor du "OK" sagst, sonst richtest du noch einen größeren Schaden an. Ich weiss, wovon ich rede, denn ich hab auch schon einmal nicht ganz genau gelesen, was gefordert war.
« Letzte Änderung: 21. September 2015, 21:31:45 von Hubsi_Gberg »

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 915
  • Dankeschön: 46 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.15.0 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.8-artix1-1-ARTIX x86_64
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #16 am: 21. September 2015, 21:30:16 »
okay, das ist eine gute Idee, das werde ich ausprobieren.
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline suska

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 382
  • Dankeschön: 32 mal
  • Desktop: openbox
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: i5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: #
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #17 am: 21. September 2015, 21:37:32 »
Hier gibts noch was zum SATA softreset.
Zitat
Such things are generally solved by adding "all_generic_ide" to the kernel line in grub (press escape when grub loading message appears, press e, select kernel line, press e and add this at the end after a space)

http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=949593&s=d0a2bcbea92a556fd175629278826242&p=6212920#post6212920
Void Linux .:. FreeBSD

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 915
  • Dankeschön: 46 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.15.0 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.8-artix1-1-ARTIX x86_64
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #18 am: 21. September 2015, 21:53:44 »
Ich habe gerade erfahren, dass eine Ubuntu Installation auf Anhieb ohne Probleme funktioniert hat.
Vorher war übrigens kein Win 7 sondern Vista drauf.
Alles merkwürdig.
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline suska

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 382
  • Dankeschön: 32 mal
  • Desktop: openbox
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: i5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: #
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #19 am: 21. September 2015, 22:00:02 »
Eventuell wie hier auch mal die 0.8.12 antesten.
Void Linux .:. FreeBSD

Offline Hubsi_Gberg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 599
  • Dankeschön: 48 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: NVIDIA G94GL [Quadro FX 1800]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.9.31-1-MANJARO (linux49)
  • Prozessor: Intel Xeon W3680 (-HT-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #20 am: 21. September 2015, 22:02:02 »
Eventuell wie hier auch mal die 0.8.12 antesten.

Gute Idee !!!  8)

Erspart vielleicht einiges an Gefrickel.

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 915
  • Dankeschön: 46 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.15.0 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.8-artix1-1-ARTIX x86_64
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #21 am: 21. September 2015, 22:06:28 »
Man(n) ist dabei  8)
Ich bin mal gespannt.
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline suska

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 382
  • Dankeschön: 32 mal
  • Desktop: openbox
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: i5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: #
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #22 am: 21. September 2015, 22:22:02 »
Eventuell hilft auch das hier:

Im Bios "AHCI"-Modus ab stellen und auf IDE umzuschalten.

Und nach der Installation wieder zurück stellen.

Yep, hab ich auch gelesen. Irgendwas davon wird doch in der Lage sein das Ubuntu wieder wegzufegen  ;)
Void Linux .:. FreeBSD

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 915
  • Dankeschön: 46 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.15.0 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.8-artix1-1-ARTIX x86_64
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #23 am: 21. September 2015, 22:24:36 »
Na das hoffe ich doch schwer.  ;)
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 915
  • Dankeschön: 46 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.15.0 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.8-artix1-1-ARTIX x86_64
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #24 am: 21. September 2015, 22:45:09 »
Also AHCI auf IDE hat leider nicht den Erfolg gebracht   >:(
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 915
  • Dankeschön: 46 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.15.0 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.8-artix1-1-ARTIX x86_64
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #25 am: 21. September 2015, 22:46:42 »
Ich denke, ich werde jetzt mal eine Nacht drüber schlafen  ;)
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #26 am: 21. September 2015, 23:02:39 »
Ich denke mal laut.

Ich habe gerade erfahren, dass eine Ubuntu Installation auf Anhieb ohne Probleme funktioniert hat.

Folglich wäre jetzt Ubuntu drauf, nehme ich an. Soll nun weiter mit einem Stick oder einer DVD die Installation erfolgen? Was mir auffiel, keiner fragte, wie und womit der USB-Stick erstellt wurde. DVD dürfte ja klar sein. EFI bzw. UEFI wäre wohl auszuschließen. Sofern PAE zu beachten wäre, müssten die Rechner ja schon uralt sein.  ;)

Ubuntu müsste ja eigentlich auch wieder vom Installationsmedium aus gestartet werden können, da wäre auch wieder Gparted da. Leider gibt es Unmengen von Antworten, wenn man in die Suche ata3: softreset failed (device not ready) eingibt - auch Bugs.  :o

Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #27 am: 22. September 2015, 07:26:50 »
Hardware-Problem: http://forums.fedoraforum.org/archive/index.php/t-213230.html
Offenbar kann eine Modifikation des Kernels Abhilfe schaffen (und hat das bei Ubuntu getan), mit Arch oder Manjaro wird das aber mit vertretbarem Aufwand nichts.

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 915
  • Dankeschön: 46 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.15.0 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.20.8-artix1-1-ARTIX x86_64
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #28 am: 22. September 2015, 09:16:18 »
Ich denke, dass Verändert Recht hat, mit moderatem Aufwand wird das nichts werden.
Interessant ist, dass die User in den anderen Foren oftmals die Probleme bei bereits installierten Systemen haben.
Bei uns tritt dieser Bug (Problem, wie auch immer) schon beim Start des Live-Systems auf.

Ich danke auf jeden Fall allen, die sich des Fehlers mit angenommen haben, ich werde den Thread schließen.
Den Aufwand bei so alten Notebooks zu betreiben, ist unverhältnismäßig.

Viele Grüße :D
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Installation - Device not ready
« Antwort #29 am: 22. September 2015, 10:39:59 »
Bei älteren Geräten versuche ich natürlich immer, Manjaro oder Arch zu installieren. Wenn das nicht klappt, nehme ich auch mal ein *buntu. Hauptsache Linux. Und das scheint ja -jedenfalls derzeit- zu funktionieren.