Autor Thema: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!  (Gelesen 2094 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linuxer

  • Gast
Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« am: 26. September 2015, 12:43:20 »
Hallo,
Ich habe ein Problem mit meinem Stick, bei Knoppix und co läufts, der wird zwar erkannt, ist aber in der Liste der Netzwerke blind dargestellt.

sdoubleyou

  • Gast
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #1 am: 26. September 2015, 13:27:29 »
Solche ähnliche Probleme wurden schon einmal hier besprochen
Hm, ich nutze die Sim-Card direkt im Lenovo und ziehe da nie was raus :)
Einmal im NetworkManager einrichten und gut, die Provider-Profile
sind ja auch schon vorhanden, ich habe z.B. congstar.

Ist das aus Sicherheitsgründen nicht normal das man beim wieder neu
einstecken eines Sticks die pin eingeben muss? Ich habe keinen Stick,
kann es nicht testen.
https://de.manjaro.org/index.php?topic=3580.msg29644#msg29644
Velleicht findest du dort einen Ansatz

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1154
  • Dankeschön: 63 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #2 am: 26. September 2015, 13:27:43 »
Da ist irgendwas beim 3g-stack im Argen bei Arch, ich hatte das gleiche Problem. Mit sakis3g funktioniert es aber.

Linuxer

  • Gast
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #3 am: 26. September 2015, 13:31:15 »
werde ich mal schauen, Danke

Linuxer

  • Gast
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #4 am: 26. September 2015, 13:59:53 »
Hallo sdoubleyou,

habe mir das angeschaut, und die eingaben befolgt,

[detlef@hp-6530 ~]$ pacman  -Ss usb_modeswitch
community/usb_modeswitch 2.2.5-1 [Installiert]
    Activating switchable USB devices on Linux.
[detlef@hp-6530 ~]$ lsusb
Bus 003 Device 011: ID 19d2:0039 ZTE WCDMA Technologies MSM
Bus 003 Device 003: ID 148f:3072 Ralink Technology, Corp. RT3072 Wireless Adapter
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 008 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 007 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 006 Device 002: ID 046a:0011 Cherry GmbH G83 (RS 6000) Keyboard
Bus 006 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 002 Device 004: ID 0d8c:000c C-Media Electronics, Inc. Audio Adapter
Bus 002 Device 003: ID 062a:3621 Creative Labs
Bus 002 Device 002: ID 04b4:6560 Cypress Semiconductor Corp. CY7C65640 USB-2.0 "TetraHub"
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
[detlef@hp-6530 ~]$

habe auch sakis3g installiert, geht trotzdem nicht!?

Linuxer

  • Gast
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #5 am: 26. September 2015, 14:51:27 »
Ich habs hinbekommen  :D
Danke!

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1628
  • Dankeschön: 311 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #6 am: 26. September 2015, 16:05:30 »
Hallo Linuxer,
Ich habs hinbekommen  :D
Das freut uns  :) Aber da solche Probleme öfters vorkommen, wäre es doch interessant zu wissen, auf welchem Weg Du es letztlich geschafft hast.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Linuxer

  • Gast
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #7 am: 26. September 2015, 18:41:21 »
Ich hab sakis3g installiert, und erst mal im Terminal ausgeführt, nach einer weile erscheint dann ein kleines Tool, mit dem man erst mal mit 3g verbinden wählt, dann Internet-Stick auswählt, und nach Eingabe seines System-Passwortes wird dann die Verbindung hergestellt. Das läuft aber auch ohne Terminal, wenn man sich eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellt, oder auch im Startmenü! ist ein wenig aufwändig, aber es läuft. :-)

Linuxer

  • Gast
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #8 am: 26. September 2015, 19:07:21 »
Nach der Installation von Sakis3G, DAS Programm im Terminal ausführen.
Es startet eine Auswahlbox
1. Verbindung mit 3G auswählen.
2. USB-Gerät auswählen.
3. Internetstick auswählen.
4. System-Passwort eingeben, kein Pin, oder so was!
5. Internet-d auswählen. Jede Auswahl wird mit oK quittiert!
Nun wird eine Verbindung aufgebaut.
Zum trennen der Verbindung in der noch offen Box Verbindung trennen auswählen, und in der Box Ende auswählen.

Ich habe mir dann noch eine Verknüpfung auf dem Desktop gelegt, dann geht es auch ohne Terminal!

Musste das doch noch mal durchspielen, um es genau zu schildern.  ;)

Linuxer

  • Gast
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #9 am: 27. September 2015, 09:49:36 »
Einen schönen Sonntag in die Runde,
Das ist doch irre, da hatte ich gestern gedacht, alles im Griff zu haben, und heute Morgen stelle ich fest, es ist alles wieder auf 0, nix geht mehr mit diesem Verdammten Stick!

Das schlimme: Ich habe mein Erfolg gleich jemand anderen geschildert, der wohl auch mit einem ZTE zumindest vergleichbares Problem hat.

Hier ein Screenshot (Der angegebene Link ist nicht erreichbar)

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1628
  • Dankeschön: 311 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #10 am: 27. September 2015, 22:30:25 »
Hallo Linuxer,
Das ist doch irre, da hatte ich gestern gedacht, alles im Griff zu haben, und heute Morgen stelle ich fest, es ist alles wieder auf 0, nix geht mehr mit diesem Verdammten Stick!
Ja, wenn Du den Stick auch so beschimpfst ;-)
Hier ein Screenshot (Der angegebene Link ist nicht erreichbar)
Der ist leider nicht gerade aussagekräftig, da meldet sich ja nur die manpage von sakis. Gibt es irgendwelche anderen Fehlermeldungen? Ist das Fenster von sakis3g aufgegangen?
Kannst Du mal die Meldungen in der Log-Datei von /var/log/usb_modeswitch posten. Da es da mehrere geben kann, geh am besten so vor:
zuerst ls -lt /var/log/usb_modeswitch*Wenn dabei mehrere Dateien auftauchen, z.B. so was:
-rw-r--r-- 1 root root 2481 27.09.2015 21:46 /var/log/usb_modeswitch_2-1.1.3:1.0
-rw-r--r-- 1 root root 2357 22.07.2015 23:27 /var/log/usb_modeswitch_2-1.1:1.0
-rw-r--r-- 1 root root 2360 21.07.2015 22:23 /var/log/usb_modeswitch_2-1.2.4:1.0
dann poste den Inhalt der obersten, also neuesten Datei.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Linuxer

  • Gast
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #11 am: 28. September 2015, 11:38:04 »
hallo gosia,

Das hat sich mittlerweile Eerledigt, zu viele Sachen, die irgendwie nicht rund liefen auf mein alten thinkpad werd ich manjaro weiter nutzen, der läuft auch unter diesem System leise, den Stick brauche ich dort nicht. Auf dem HP hatte ich gestern wieder lmde2 aufgespielt, Der Rechner war auch zu laut, hatte ich nicht wirklich hinbekommen, komischer weise hatte ich diese unerwünschten Eerscheinungen bisher nicht. (sorry, hatte vergessen das Thema wieder auf gelöst abzuhaken) Danke!


Offline Goldhamster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Dankeschön: 8 mal
  • Desktop: XFCE + KDE
  • Grafikkarte: Radeon HD7520G
  • Grafikkartentreiber: ATI
  • Kernel: Immer der aktuelle
  • Prozessor: AMD A6-4400M
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: -XFCE unstable, KDE testing
Re: Congstar Internet-Stick funktioniert nicht mit manjaro!
« Antwort #12 am: 08. Juli 2017, 09:12:48 »
So ich habe mir vor 1 Woche den Stick von Congstar gekauft
Und alles lief ohne Probleme, na ja fast.
Aber der Reihe nach.
Zum Aufladen erst mal WIN7 gestartet.
Sick ein gesteckt und eingerichtet und aufgeladen.
Beim Einrichten habe ich wohl einen positiven Fehler gemacht, mmmh geht das überhaupt, ich habe ein Häkchen bei autom. Verbinden gemacht.
Rechner neu mit Manjaro gestartet, Network-Manager aufgerufen> Neues-Mobiles-Internet gewählt. Was sehe ich da er hat meinen Stick nicht gefunden und nichts ging. Was ich da geflucht habe konnte man von Gummersbach bis zum Nordpol hören :-(
Dann ein Blick auf den Stick und siehe da das blaue Licht blinkte :-o also in der Konsole "ping www....." und siehe da ich war im Netz.
Und das Ergebnis ist mein Stick verhält sich wie ein ganz "normales" Lan-Kabel einstecken und man ist im Netz :-) Getestet zur Sicherheit neben XFCE noch mit KDE und Mint-Mate
Manjaro-XFCE und -KDE, KaOS, BlueStar, WIN 10