Autor Thema: Asus Laptop HDMI Output  (Gelesen 852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ink0gnito

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Desktop: gnome
  • Grafikkarte: intelhd graphics Nvidia GeForce 310M graphics
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: i5 480M
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Asus Laptop HDMI Output
« am: 27. September 2015, 12:49:35 »
Hallo liebe Gemeinde, langsam verzweifle ich an meinem Asus U36JC Laptop und dem HDMI Ausgang.

Leider bekomme ich es nicht hin den Fernseher über den HDMI Ausgang anzusprechen.
Der Laptop hat Hybrid Grafik.

Ausgabe von : inxi -G

Graphics:  Card-1: Intel Core Processor Integrated Graphics Controller
           Card-2: NVIDIA GT218M [GeForce 310M]
           Display Server: X.Org 1.17.2 driver: N/A
           Resolution: 1366x768@59.97hz
           GLX Renderer: Mesa DRI Intel Ironlake Mobile
           GLX Version: 2.1 Mesa 10.6.7

Ausgabe von : optirun inxi -G

Graphics:  Card-1: Intel Core Processor Integrated Graphics Controller
           Card-2: NVIDIA GT218M [GeForce 310M]
           Display Server: X.Org 1.17.2 driver: N/A
           Resolution: 1366x768@59.97hz
           GLX Renderer: GeForce 310M/PCIe/SSE2
           GLX Version: 3.3.0 NVIDIA 340.93

Ausgabe von : mhwd -li

> Installed PCI configs:
--------------------------------------------------------------------------------
                  NAME               VERSION          FREEDRIVER           TYPE
--------------------------------------------------------------------------------
video-hybrid-intel-nvidia-340xx-bumblebee            2015.08.18               false            PCI


Installiert habe ich die unfreien Treiber.

Ich habe auch mal die freien Treiber installiert, da wurde das Login Fenster über HDMI auf dem Fernseher angezeigt.
Sobald ich mich aber angemeldet habe wurde der Fernseher wieder dunkel und nur auf dem Laptop der Desktop angezeigt.

Hat vielleicht einer von euch nen Tipp wie ich das hinbekomme?

Ich weiss leider nicht mehr weiter.

Danke




Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Asus Laptop HDMI Output
« Antwort #1 am: 28. September 2015, 12:13:08 »
Hast du mal in den Nvidia X Server Settings nachgesehen? Die findest du normalerweise im Anwendungsmenü unter Einstellungen. Dort müssten eigentlich alle verfügbaren Bildschirme angezeigt werden...

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Asus Laptop HDMI Output
« Antwort #2 am: 28. September 2015, 14:07:42 »
Das Problem wurde gestern im IRC gelöst mit dem hauseigenen Programm von Intel

intel-virtual-output
Der HDMI Anschluss gehört scheinbar zum Intel Chipsatz. Das Tool managed alles von alleine und macht einen eigenen Eintrag im XServer überflüssig.

Ein weiteres Problem bestand weiterhin in der Soundausgabe über HDMI. Leider entzieht es sich meiner Kenntnis ob der Benutzer das Problem dann doch noch in den Griff bekommen hat. Falls es eine Lösung gibt würden wir sie alle sicherlich gerne hören.

Folgende Mitglieder bedankten sich: RocknRolf

Offline ink0gnito

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Desktop: gnome
  • Grafikkarte: intelhd graphics Nvidia GeForce 310M graphics
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: i5 480M
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Asus Laptop HDMI Output
« Antwort #3 am: 29. September 2015, 04:06:22 »
Ja danke erstmal für eure Hilfe.
Leider hatte ich sonst keine Zeit mehr das mit dem HDMI und Audio zu testen, wenn ich aber Fortschritte mache werde ich es berichten.

Danke klesk das du das mit dem "intel-virtual-output" schon geschrieben hast.