Autor Thema: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.  (Gelesen 4281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Werna

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Cinnamon und Mate
  • Grafikkarte: Intel Integrated Graphics
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 3.19
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5 CPU
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Ich habe heute mal eine frische Net Edition in Virtualbox installiert.
die installation lief soweit durch, aber leider komme ich jetzt nicht ins internet mit ihr.

ping -c3 www.google.com liefert nur "unknown host"

bei den netzwerkeinstellungen habe ich auch mal auf Netzwerkbrücke gestellt wie hier empfohlen,
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Virtualbox
auch ohne Erfolg

ein manjaro cinnamon kommt aus meiner virtuellen maschine ohne Probleme ins Netz
 ???


Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2015, 14:30:58 »
Auf welche Weise versuchst du denn die Verbindung herzustellen und kommen Fehlermeldungen dabei heraus?

Offline Werna

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Cinnamon und Mate
  • Grafikkarte: Intel Integrated Graphics
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 3.19
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5 CPU
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2015, 22:28:11 »
normalerweise müsste mein manjaro tty in der virtuellen maschine ja schon Internetzugang haben?

mit sudo ping -c3 www.google.com wollte ich das nur verifizieren um dann weitere pakete zu installieren usw.

LuMI

  • Gast
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2015, 00:40:39 »
Zitat
Ich habe heute mal eine frische Net Edition in Virtualbox installiert.
die installation lief soweit durch, aber leider komme ich jetzt nicht ins internet mit ihr.

mit sudo ping -c3 www.google.com wollte ich das nur verifizieren um dann weitere pakete zu installieren usw.


nach reboot, login und mit:

sudo pacman -Syu

ist das wichtigste erstmals verifiziert.
Allerdings weiss ich nicht welche net.iso du benutzt hast.

MfG

Offline Werna

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Cinnamon und Mate
  • Grafikkarte: Intel Integrated Graphics
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 3.19
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5 CPU
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #4 am: 03. Oktober 2015, 07:03:39 »
die aktuelle iso aus dem offiziellem downloadlink.

pacman -Syu wir wohl auch nich ausrichten können wenn keine Verbinung ins Internet besteht.

totschka

  • Gast
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #5 am: 03. Oktober 2015, 07:35:14 »
ping -c3 www.google.com liefert nur "unknown host"

Das heißt nicht zwangsläufig, dass keine Internetverbindung besteht. Es kann auch sein, dass die Namensauflösung (DNS) nicht funktioniert.
Mach mal
ping -c3 8.8.8.8
Sollte der funktionieren, dann ist es DNS, was da nicht funktioniert. Zeig mal bitte
ifconfig
Edit: Für DNS schau mal, was in der Datei /etc/resolv.conf steht.

Um die VirtualBox auszuschließen, schau dort unter Netzwerk, das NAT für den Anschluss des Netzwerkadapters ausgewählt ist.
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2015, 07:40:33 von totschka »

totschka

  • Gast
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #6 am: 03. Oktober 2015, 08:00:08 »
Hab gerade mal selbst die Netinstall 64bit in die VirtualBox gehämmert, da geht von Haus aus die Netzwerkverbindung. Allerdings habe ich nichts an der Konfiguration geändert.


Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #7 am: 03. Oktober 2015, 10:16:56 »
Versuche doch mal mit wpa_supplicant eine Verbindung herzustellen:
wpa_passphrase  SSID  Passwort  > /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf
wpa_supplicant -i wlan0 -D wext -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf -B
dhcpcd wlan0

Du musst dabei wlan0 durch dein WLAN-Gerät ersetzen. SSID und Passwort müssen natürlich auch ersetzt werden.

Den Namen deines WLAN-Gerätes bekommst du unter anderem mit inxi -Fraus. Da unter der Rubrik "Network" hinter "IF:" ist er zu finden.

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #8 am: 03. Oktober 2015, 10:24:59 »
Was benutzt denn die Netedition eigentlich standardmäßig um eine Netzwerkverbindung herzustellen? Wenn ich die Pakete gerade richtig durchgeguckt hab ist NetworkManager nicht dabei, oder?

LuMI

  • Gast
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #9 am: 03. Oktober 2015, 12:17:15 »
Zitat
Was benutzt denn die Netedition eigentlich standardmäßig um eine Netzwerkverbindung herzustellen? Wenn ich die Pakete gerade richtig durchgeguckt hab ist NetworkManager nicht dabei, oder?

In manjaro-net-15.09-x86_64-pkgs.txt ist networkmanager 1.0.6-2 dabei ( Zeile 248 )

http://sourceforge.net/projects/manjarolinux/files/release/15.09/netinstall/manjaro-net-15.09-x86_64-pkgs.txt/download

MfG

totschka

  • Gast
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #10 am: 03. Oktober 2015, 15:40:17 »
Netzwerkfehlersuche beginnt eigentlich immer mit einem ping. Die Meldung
ping: unknown host <hostname>heißt nicht, dass keine Netzwerkverbindung besteht. Es kann immer noch eine falsche oder nicht vorhandene Namensauflösung sein. Deshalb wäre der nächste Schritt ein ping auf eine Adresse, z.B. vom Google-DNS-Server
ping -c3 8.8.8.8
Geht der ping auch nicht, wird normalerweise weiter nach unten gesucht (OSI-Schichtenmodell). Da es sich aber um die VirtualBox handelt, gehe ich davon aus, dass fehlende Netzwerkkabel nicht die Ursache sind  ;).
Normal ändere ich die Einstellungen des Netzwerkadapters der VirtualBox nicht, der steht auf NAT. Ändert man das auf Netzwerkbrücke, muss die passende Schnittstelle ausgewählt sein (bei mir ist das enp0s7). Deshalb ist es mal gut, wenn die Ausgabe von
ifconfig hier gepostet wird.

Stellt man den Netzwerkadapter der VirtualBox auf Netzwerkbrücke, erhält die virtuelle Maschine eine IP aus dem Netzwerk, in dem sich der Host befindet. Man hat nun den Vorteil, dass man mit einem ping erst mal schauen kann, ob die virtuelle Maschine vom Host aus erreichbar ist. Die IP findet sich in der Ausgabe von ifconfig, alternativ geht auch
ip addr in der virtuellen Maschine.
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2015, 15:43:04 von totschka »

totschka

  • Gast
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #11 am: 03. Oktober 2015, 16:03:01 »
Interessant für die Netzwerkdiagnose sind noch die Ausgaben von
cat /etc/resolv.conf
cat /etc/hosts
arp -a
route

Offline Werna

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Cinnamon und Mate
  • Grafikkarte: Intel Integrated Graphics
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 3.19
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5 CPU
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #12 am: 04. Oktober 2015, 12:38:03 »
normal ist jede Distro, auch diverse Manjaros, die ich in der virtuellen Maschine getestet habe einfach mit der Standarteinstellung, bei Netzwerk
"angeschlossen an NAT"
ins Internet gekommen.

Ohne mein Zutun.


hier mal einige ausgaben der virtuellen Maschine


Sorry für die Screenshots, ich weiß nicht wie man aus dem tty der virtuellen Maschine kopiert.

totschka

  • Gast
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #13 am: 04. Oktober 2015, 16:14:45 »
Der Netzwerkadapter der virtuellen Maschine hat keine IP-Adresse, deshalb auch keine Route und kein arp-Eintrag. Versuche mal
sudo dhcpcd enp0s3
Die Datei /etc/resolv.conf sieht auch ... speziell aus. Bei mir stehen da die zwei Einträge
nameserver 8.8.8.8
nameserver 8.8.4.4
drin. Ich empfehle, die Datei entsprechend zu ändern.

Ich habe die frische Netinstall 64bit in der VirtualBox, da kann ich bei laufendem Betrieb von NAT auf Netzwerkbrücke umstellen, und die Schnittstelle bekommt automatisch die IP aus dem jeweiligen Adressbereich (bei NAT von der VirtualBox 10.0.2.irgendwas, bei Netzwerkbrücke aus meinem privaten Netz, also 192.168.x.y). Auch das Routing wird entsprechend angepasst. Das dauert paar Sekunden.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2015, 16:23:43 von totschka »

Offline sdoubleyou

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1049
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: Gentoo + spectrwm
  • Grafikkarte: intel
  • Kernel: Longterm 4.4
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Net Edition in der Virtuellen Maschine kommt nicht ins Internet.
« Antwort #14 am: 04. Oktober 2015, 19:04:17 »
Ich hatte in letzter Zeit auch manchmal das Problem gehabt. Da es sich um eine frische NET-Installation handelt, würde ich sie einfach neu in der VBox aufsetzen. Hat bei mir immer zum Erfolg geführt  ;) Es lohnt sich das ganze Gedocktere in der VBox net.