Autor Thema: Startmenü-Button in Tint2  (Gelesen 1122 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Dankeschön: 49 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.18 / 4.18
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Startmenü-Button in Tint2
« am: 02. Oktober 2015, 16:26:40 »
Nachdem ich von Lxpanel bis Cairo-Dock einiges ausprobiert habe, habe ich mich an die Konfiguration von Tint2 gewagt und habe dabei auch (man möge mir verzeihen) in fremden Revieren gewildert, dabei bin ich auf eine Möglichkeit gestoßen, das Openbox-Menü in Tint2 zu integrieren:
http://crunchbang.org/forums/viewtopic.php?id=19277

Ich kann nicht sagen, ob es mit dem Tint2 aus den offiziellen Repos funktioniert, ich hatte schon vorher tint2-git und tint2-themes aus dem AUR installiert und den xfce-Appfinder wie im Wiki beschrieben, eingebunden.
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2015, 16:38:31 von quantix »
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Manjaro, Arch, Void, FreeBSD