Autor Thema: Terminalbefehle???  (Gelesen 800 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gerschon

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Desktop: Verschiedene bei Anderen Distris bei Manjaro xfce-Desktop
  • Grafikkarte: Verschiedene in den Pcs und Notebooks
  • Prozessor: 32-Bit Rechner und 64-Bit Rechner
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Terminalbefehle???
« am: 05. Oktober 2015, 23:03:40 »
Bin neu bei Manjaro und habe zum ersten Mal ein Arch Derivat wie Manjaro installiert.
Ich kam gut zurecht und Respekt auch der WLAN-Stick wurde erkannt und funktioniert nach der Sicherheitscodeeingabe einwandfrei

Meine Frage nun: gibt es ein Tutorial oder eine Liste der Rootterminalbefehle?
(bei OpenSuSe sind das ja zypper ..., oder bei Fedora yum ... oder bei Ubuntu usw. apt-get ...)

Grüße von Gerschon :-)

PS: Gefällt mir sehr gut schön Übersichtlich und anscheinend ziemlich schnelle Distribution mit dem xfce Desktop.
Meine Lebenskraft ist unverkäuflich und Du kannst nur etwas freiwillig geschenkt bekommen davon, wenn ich als lebender  Mann und souveränes und mündiges, einmaliges, göttlich beseeltes Individuum respektvoll wertgeschätzt werde.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1523
  • Dankeschön: 292 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Terminalbefehle???
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2015, 23:14:58 »
Hallo Gerschon,
Meine Frage nun: gibt es ein Tutorial oder eine Liste der Rootterminalbefehle?
(bei OpenSuSe sind das ja zypper ..., oder bei Fedora yum ... oder bei Ubuntu usw. apt-get ...)
Da es dir sicher um die Paketverwaltung geht, siehe hier:
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Pacman_Overview

Ganz allgemein ist das Manjaro-Wiki https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Main_Page eine gute Wahl

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline Gerschon

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Desktop: Verschiedene bei Anderen Distris bei Manjaro xfce-Desktop
  • Grafikkarte: Verschiedene in den Pcs und Notebooks
  • Prozessor: 32-Bit Rechner und 64-Bit Rechner
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Terminalbefehle???
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2015, 23:20:17 »
Hallo Gerschon,Da es dir sicher um die Paketverwaltung geht, siehe hier:
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Pacman_Overview

Ganz allgemein ist das Manjaro-Wiki https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Main_Page eine gute Wahl

Viele Grüße gosia

Ja genau :-) Gibt es das auch in deutsch und vielleicht konzentiert auf nur ein paar Seiten DIN A4 ? thx
Meine Lebenskraft ist unverkäuflich und Du kannst nur etwas freiwillig geschenkt bekommen davon, wenn ich als lebender  Mann und souveränes und mündiges, einmaliges, göttlich beseeltes Individuum respektvoll wertgeschätzt werde.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1523
  • Dankeschön: 292 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Terminalbefehle???
« Antwort #3 am: 05. Oktober 2015, 23:30:26 »
Hallo Gerschon,
in deutsch: https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Pacman_Tipps
Wenn Du das in kleiner Schrift ausdruckst, passt es vielleicht auf eine A4-Seite  ;)
Keine Ahnung, ob es noch komprimierter existiert.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gerschon

Offline Gerschon

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Desktop: Verschiedene bei Anderen Distris bei Manjaro xfce-Desktop
  • Grafikkarte: Verschiedene in den Pcs und Notebooks
  • Prozessor: 32-Bit Rechner und 64-Bit Rechner
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Terminalbefehle???
« Antwort #4 am: 05. Oktober 2015, 23:38:17 »
Alles klar soweit...vielen Dank :-)
Meine Lebenskraft ist unverkäuflich und Du kannst nur etwas freiwillig geschenkt bekommen davon, wenn ich als lebender  Mann und souveränes und mündiges, einmaliges, göttlich beseeltes Individuum respektvoll wertgeschätzt werde.

Offline Gerschon

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Desktop: Verschiedene bei Anderen Distris bei Manjaro xfce-Desktop
  • Grafikkarte: Verschiedene in den Pcs und Notebooks
  • Prozessor: 32-Bit Rechner und 64-Bit Rechner
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
[gelöst] Re: Terminalbefehle???
« Antwort #5 am: 06. Oktober 2015, 08:20:39 »
Bin neu bei Manjaro und habe zum ersten Mal ein Arch Derivat wie Manjaro installiert.
Ich kam gut zurecht und Respekt auch der WLAN-Stick wurde erkannt und funktioniert nach der Sicherheitscodeeingabe einwandfrei

Meine Frage nun: gibt es ein Tutorial oder eine Liste der Rootterminalbefehle?
(bei OpenSuSe sind das ja zypper ..., oder bei Fedora yum ... oder bei Ubuntu usw. apt-get ...)

Grüße von Gerschon :-)

PS: Gefällt mir sehr gut schön Übersichtlich und anscheinend ziemlich schnelle Distribution mit dem xfce Desktop.

Danke ist sehr gut zusammengefasst und kurz diese Beschreibung.

Wie wird denn ein Thema abgeschlossen?

« Letzte Änderung: 06. Oktober 2015, 08:24:26 von Gerschon »
Meine Lebenskraft ist unverkäuflich und Du kannst nur etwas freiwillig geschenkt bekommen davon, wenn ich als lebender  Mann und souveränes und mündiges, einmaliges, göttlich beseeltes Individuum respektvoll wertgeschätzt werde.

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Terminalbefehle???
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2015, 11:31:19 »
Unten: "Thema gelöst".