Autor Thema: Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test  (Gelesen 1197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sarrejam

  • Gast
Hallo zusammen,

das Thema "Virenschutz für Linux" führt ja immer zu recht umfangreichen Diskussionen in den Linux-Foren. Passend zu diesem Thema hat das AV-TESt Institut nun einen Testbericht von 16 Linux-Schutzpaketen veröffentlicht. Der Test wurde mit der Distribution Ubuntu (12.04 LTS, 64 Bit, Kernel 3.13.0-54) durchgeführt.

https://www.av-test.org/de/news/news-single-view/linux-16-schutzpakete-gegen-windows-und-linux-schaedlinge-im-test/

Gruß

sarrejam

Offline jojo

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 63
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: intel,amd
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 41,318
  • Prozessor: i3 sandy bridge, athlon k125
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable, wenn es geht
Re: Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2015, 09:41:05 »
...tja, leider ist keins aus den oberen Rängen in den repos, muss man sich wohl selber bauen. Sophos wäre einen Versuch wert.
Danke für die Info.

Offline leesrott

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 347
  • Dankeschön: 9 mal
  • Desktop: i3
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Linux 4.4
  • Prozessor: intel core i5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2015, 10:25:36 »
Hm ... ich hätte gedacht, dass ClamAV besser abschneidet. Woran liegt denn das? Gibt es noch andere OpenSource-Projekte in diese Richtung?

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 816
  • Dankeschön: 64 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.19 / 4.14
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2015, 20:47:41 »
Ich habe die Ergebnisse mal gelesen. Mein Fazit, die eigentlichen Linux-Systeme der User sind relativ sicher. Einfallstore sind unsichere Anwendungen und User-Fehler.
Hütet Euch vor planloser und wilder Installation unbekannter Software oder Augen auf und informieren, sind der beste Schutz.  ;)
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.0 Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.2 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline charly700

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 240
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2015, 11:48:03 »
Hallo

Ich habe ESET und dies lässt sich ganz einfach mit einem Installer installieren. Aber es muss danach noch ein Dienst mit einer Datei, die hier im Forum auch schon gepostet wurde, gestartet werden.

Läuft hier einwandfrei.

Charly

LuMI

  • Gast
Re: Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2015, 12:53:19 »
Zitat
Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows ...

Das ist schon gelogen, denn laut distrowatch.org gibt es nicht 16 sondern 275 Schutzpakete gegen Windows.
 :)
MfG

LuMI

  • Gast
Re: Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test
« Antwort #6 am: 08. Oktober 2015, 13:14:53 »
Zitat
Mein Fazit: Bestimmte kommerzielle wollen den Linuxern ihre Produkte verkaufen.

Da wären wir schon zu zweit.

MfG

Amber

  • Gast
Re: Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2015, 21:10:48 »
Da wären wir schon zu zweit.

MfG
Nein, zu dritt!

Offline montfort

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 98
  • Dankeschön: 3 mal
  • Skill: Anfänger
Re: Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test
« Antwort #8 am: 09. Oktober 2015, 23:08:49 »
Alle Jahre wieder der gleiche Schei***

 >:D