Autor Thema: Brennprogramm gesucht  (Gelesen 1644 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Serpsi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 37
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: Intel GMA 3150
  • Kernel: Intel NM10 Express
  • Prozessor: Intel Atom N450 / 1.66 GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro Netbook
Brennprogramm gesucht
« am: 10. Oktober 2015, 10:49:11 »
hat jemand eine Empfehlung für ein kleines Brennprogramm ?

und finde ich eine Liste von Software empfehlungen eigentlich im wiki ?

Offline caho

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 660
  • Dankeschön: 18 mal
  • Desktop: Plasma 5.x
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Intel Quad Core i7-2600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2015, 10:55:56 »
Gute Informationen und Beschreibungen findest Du hier:

https://wiki.ubuntuusers.de/Brennprogramme
Gruß
caho
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2015, 10:58:01 von caho »
Ein Freund klassischer Gitarre

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 435
  • Dankeschön: 16 mal
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.14.48
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2015, 11:23:42 »
Mein Tipp ist xfburn. Ist schlicht und tut, was er soll.
Brasero hält bei mir nicht die eingestellte Brenngeschwindigkeit und wird immer schneller.
kb3 hat mehr Funktionen, die ich aber nicht benötige.

Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.

Offline sdoubleyou

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1049
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: Gentoo + spectrwm
  • Grafikkarte: intel
  • Kernel: Longterm 4.4
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2015, 11:36:56 »
Wenn Du nur mal eine Datei oder ISO brennen möchtest, kannst du das auch im Terminal mit cdrecord machen. Das Paket findest Du in den cdrtools

sudo pacman -S cdrtools
Dann erstellst du Dir ein ALIAS in Deiner .bashrc
alias brenn='cdrecord dev=/dev/sr0 speed=2 -dao -eject -v'
Das Laufwerk muss Du Dir natürlich im ALIAS anpassen

Anschließend brauchst Du nur noch im Terminal
brenn [Dateiname]eingeben.

Nach Abschluss wird die "Scheibe" ausgeworfen

Offline Serpsi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 37
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: Intel GMA 3150
  • Kernel: Intel NM10 Express
  • Prozessor: Intel Atom N450 / 1.66 GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro Netbook
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2015, 13:09:30 »
was meinst du hiermit ?

Zitat
Dann erstellst du Dir ein ALIAS in Deiner .bashrc
Code: [Auswählen]

alias brenn='cdrecord dev=/dev/sr0 speed=2 -dao -eject -v'


Das Laufwerk muss Du Dir natürlich im ALIAS anpassen

Offline sdoubleyou

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1049
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: Gentoo + spectrwm
  • Grafikkarte: intel
  • Kernel: Longterm 4.4
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2015, 15:57:53 »
Hallo Serpsi,

lies dich bitte einmal hier ein
https://wiki.archlinux.de/title/Bashrc

Du findest dort alles zu diesem Thema
Zitat
Aliase definieren
Wenn man häufig Programme mit immer gleichbleibenden Parametern ausführt, diese Programme aber keine Möglichkeit bieten, diesbezüglich schnell und einfach nutzerbezogen Einstellungen zu verwenden, kann man sich Aliase anlegen. Aliase sind nichts weiter als eine simple Ersetzung von Text, den man eingibt.

Offline Serpsi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 37
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: Intel GMA 3150
  • Kernel: Intel NM10 Express
  • Prozessor: Intel Atom N450 / 1.66 GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro Netbook
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2015, 17:17:31 »
ich habe jetzt das xfburn Programm benutzt

die DVDś sind nagelneu und unbeschädigt oder verschmutzt
ich habe folgenden externen DVD Brenner

samsung dvd writer model se-208
http://www.samsung.com/de/support/model/SE-208DB/TSBS

und es kommt immer zur folgender Fehlermeldung
ich habe auch schon verschiedene Brenngeschwindigkeiten gewählt

Offline Serpsi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 37
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: Intel GMA 3150
  • Kernel: Intel NM10 Express
  • Prozessor: Intel Atom N450 / 1.66 GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro Netbook
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2015, 19:05:36 »
hmm

Offline Serpsi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 37
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: Intel GMA 3150
  • Kernel: Intel NM10 Express
  • Prozessor: Intel Atom N450 / 1.66 GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro Netbook
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #8 am: 10. Oktober 2015, 19:46:35 »
ich war bei manjaro einstellungen - geräte :-)


Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #9 am: 10. Oktober 2015, 20:28:01 »
Was du auch checken könntest, in welchen Gruppen dein Benutzer ist.

id
im Terminal eingeben, bist du in der Gruppe optical ?
Kommt eine Ausgabe bei

wodim dev=/dev/sr0 -checkdrive

Offline Serpsi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 37
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: Intel GMA 3150
  • Kernel: Intel NM10 Express
  • Prozessor: Intel Atom N450 / 1.66 GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro Netbook
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #10 am: 11. Oktober 2015, 07:58:08 »
Die distribution ist doch manjaro netbook ...vor 2 Wochen installiert
Mit der xfce Umgebung

Alles andere kann ich jetzt nicht checken da ich nicht an meinem Rechner sitze

totschka

  • Gast
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #11 am: 11. Oktober 2015, 18:16:46 »
Dein Netbook scheint wohl ein Problemgerät zu sein, ...

Vielleicht ist es ein externer Brenner, denn Netbooks haben wegen der begrenzten Größe meist keinen Platz für ein optisches Laufwerk. Meins hat keins, deshalb hat meine Netbook Edition auch kein Brennprogramm.

Offline Serpsi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 37
  • Desktop: xfce 4.12
  • Grafikkarte: Intel GMA 3150
  • Kernel: Intel NM10 Express
  • Prozessor: Intel Atom N450 / 1.66 GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro Netbook
Re: Brennprogramm gesucht
« Antwort #12 am: 14. Oktober 2015, 19:05:15 »

id
hier kommt bei mir folgenes

uid=1000(mo) gid=100(users) Gruppen=100(users),7(lp),10(wheel),90(network),91(video),92(audio),95(storage),619(autologin)

im Terminal eingeben, bist du in der Gruppe optical ?
Kommt eine Ausgabe bei

wodim dev=/dev/sr0 -checkdrive[/quote]

hier kommt bei mir  befehl nicht gefunden