Autor Thema: Mozilla stellt bis Ende 2016 Unterstützung für NPAPI-Plugins ein  (Gelesen 594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sdoubleyou

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1051
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: Gentoo + spectrwm
  • Grafikkarte: intel
  • Kernel: Longterm 4.4
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Zitat
Mozilla hat angekündigt, dass man in seinem Browser Firefox bis Ende 2016 die Unterstützung für die meisten NPAPI-Plugins (Netscape Plugin Application Programming Interface) einstellen werde. Dieser Schritt sei auch deswegen sinnvoll, weil man etliche Funktionen, die ehemals nur über die Plugins zur Verfügung standen, als native Web-APIs habe integrieren können. Dazu zählen etwa Features wie das Streamen von Videos, verbesserte Grafik und weitere Gaming-Techniken. Für Mozilla genießen mittlerweile Funktionen Priorität, die es auch Websites möglich machen auf zusätzliche Plugins zu verzichten.
http://stadt-bremerhaven.de/mozilla-stellt-bis-ende-2016-unterstuetzung-fuer-npapi-plugins-ein/

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 761
  • Dankeschön: 59 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce x86_64 4.12.4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.18 / 4.14
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing (Xfce, Lxde)
Re: Mozilla stellt bis Ende 2016 Unterstützung für NPAPI-Plugins ein
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2015, 17:19:31 »
War ja nur eine Frage der Zeit. Übrigends der deutschsprachige Mozilla-Guru mit seinem Blog ist der Berliner Sören Hentzschel https://www.soeren-hentzschel.at/firefox/mozilla-kuendigt-npapi-ende-fuer-ende-2016-an/

Blog: https://www.soeren-hentzschel.at/
Lenovo M 30-70 Manjaro 17.1.12 Hakoila Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - Manjaro 17.1.12 Hakoila LXDE | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.0 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS | Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS Nine 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Teetrinker

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 83
  • Skill: Durchschnitt
Re: Mozilla stellt bis Ende 2016 Unterstützung für NPAPI-Plugins ein
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2015, 18:40:07 »
Ich würde ihn nicht als Guru bezeichnen, sondern als Fanboy für den Firefox so was wie eine Ersatzreligion ist. Es gab schon häufiger Kritik, weil er sehr gerne Kommentare, die nicht in sein Mozilla & Firefox-Weltbild passen, einfach mal zensiert.

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 761
  • Dankeschön: 59 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce x86_64 4.12.4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.18 / 4.14
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing (Xfce, Lxde)
Re: Mozilla stellt bis Ende 2016 Unterstützung für NPAPI-Plugins ein
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2015, 20:06:31 »
Ich würde ihn nicht als Guru bezeichnen, sondern als Fanboy ...

Na ja, mir fiel gerade kein anderes Wort ein.  ;)
Lenovo M 30-70 Manjaro 17.1.12 Hakoila Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - Manjaro 17.1.12 Hakoila LXDE | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.0 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS | Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS Nine 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!