Autor Thema: Fluxbox Grub-Startbildschirm mit eigenem Hintergrund starten?  (Gelesen 908 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 429
  • Dankeschön: 15 mal
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.14.48
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hi @ all

ich habe gesucht und nichts gefunden:Wie kann ich den Grub-Startbildschirm mit einem eigenen Hintergrundbild versehen?
(Ich weiß es bei Bodhi-Linux und Ubuntu, bei Manjaro habe ich es noch nicht gefunden?)
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1151
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Fluxbox Grub-Startbildschirm mit eigenem Hintergrund starten?
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2015, 07:36:50 »
Dafür gibt es ein wundervolles graphisches Tool:

yaourt grub-customizer
Folgende Mitglieder bedankten sich: oldmcsam

Offline oberon

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 74 mal
  • Desktop: i3, Cinnamon, Deepin, Xfce
  • Grafikkarte: Intel ValleyView Gen7
  • Grafikkartentreiber: free (Intel)
  • Kernel: 4.1 / 4.4
  • Prozessor: Intel Pentium N3540 Quad Core 2.6GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Fluxbox Grub-Startbildschirm mit eigenem Hintergrund starten?
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2015, 08:25:52 »
Der grub customizer wird nicht empfohlen, da er einiges an Chaos im Bootmenu anrichten kann... ::)
Du kannst stattdessen einfach in /etc/default/grub den Pfad für GRUB_BACKGROUND= ändern.
Soviel ich weiß funktionieren nur .png Bilder, bin ich aber grade nicht sicher.
Anschließend musst du noch update-grub ausführen.
Folgende Mitglieder bedankten sich: oldmcsam

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 429
  • Dankeschön: 15 mal
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.14.48
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Fluxbox Grub-Startbildschirm mit eigenem Hintergrund starten?
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2015, 08:50:02 »
Hi verändert & oberon

Ich habe den grub-customizer bereits installiert und ausgeführt. Es stimmt, daß er den grub neu schreibt und einige Einträge, die ich händisch eingefügt hatte, sind verschwunden. Kann ich ja wieder nachholen und will mal schauen, wie er darauf reagiert. Werde berichten.
Ein jpg-Bild hatte er nicht übernommen. Beim zweiten Versuch habe ich ein png-Bild eingestellt, was er sehr schön beim Bootstart anzeigt.
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 429
  • Dankeschön: 15 mal
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.14.48
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Fluxbox Grub-Startbildschirm mit eigenem Hintergrund starten?
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2015, 09:04:06 »
Also, ich habe meine grub-Einträge wieder eingepflegt und nun habe ich ein schönes Hintergrundbild und alle meine Einträge wieder im grub-Startmenü! Bin sehr zufrieden!
Den Tip von oberon werde ich mir merken, wenn es mit dem grub-customizer bei künftigen Updates Schwierigkeiten geben sollte.
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.