Autor Thema: Drucker installieren - Samsung ML 1640  (Gelesen 3573 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schaa-Bahh-Too

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Ja, zu Manjaro
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
  • Grafikkartentreiber: video-nvidia
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: Quad core Intel Core2 Quad Q6600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Drucker installieren - Samsung ML 1640
« am: 17. Oktober 2015, 20:45:21 »
Hallo, ich habe den Treiber im AUR gefunden und installiert:

samsung-ml1640  3.00.65-3
Über Druckereinstellungen > Drucker hinzufügen, bekomme ich aber nur einen Generic CUPS-PDF Drucker angezeigt.- Muss ich da sonst noch etwas machen. Weitere Software installieren?  :o

Mit Grüßen

Schaa-Bahh-Too

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2015, 21:52:20 »
Es gibt scheinbar, genau mit diesem Druckermodel, ziemliche Probleme.

Was du als erstes machen kannst ist foomatic-db, foomatic-db-nonfree und manjaro-printer runterschmeißen und den Dienst neustarten.

sudo systemctl daemon-reload
sudo systemctl restart org.cups.cupsd.service

Allerdings, wird es vermutlich nicht viel bringen zur Zeit. Wir suchen immer noch nach der Ursache für das Problem.
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schaa-Bahh-Too

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2015, 23:47:13 »
Im Arch-Forum hab ich gelesen, dass evtl das Paket android-udev aus dem AUR für Störungen dieser Art verantwortlich sein könnte. Hast du das Paket installiert?

Offline Schaa-Bahh-Too

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Ja, zu Manjaro
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
  • Grafikkartentreiber: video-nvidia
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: Quad core Intel Core2 Quad Q6600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2015, 23:11:03 »
@klesk
Nein, die beiden Befehle haben nichts gebracht. - Der
Drucker wird nicht angezeigt.  ::)

@Pig of Destiny
Nein, dieses Programm habe ich nicht installiert.

Mit Grüßen



 
Schaa-Bahh-Too


Offline Schaa-Bahh-Too

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Ja, zu Manjaro
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
  • Grafikkartentreiber: video-nvidia
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: Quad core Intel Core2 Quad Q6600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2015, 23:28:18 »
@LuMI
Ja, danke. Beim Installieren komme ich nicht weiter. - Die Sprache/Schrift kenne ich nicht.

https://drive.google.com/file/d/0B-Z1Od40Xl34SGVpeEYwLXRxQTQ/view?usp=sharing

Mit Grüßen
Schaa-Bahh-Too

sarrejam

  • Gast
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #6 am: 21. Oktober 2015, 08:21:59 »
Hallo Schaa-Bahh-Too,

@LuMI
Ja, danke. Beim Installieren komme ich nicht weiter. - Die Sprache/Schrift kenne ich nicht.

https://drive.google.com/file/d/0B-Z1Od40Xl34SGVpeEYwLXRxQTQ/view?usp=sharing

Mit Grüßen

chinesisch, japanisch, koreanisch oder welche Sprache das auch nun ist..., so kommen wir nicht weiter.

Laut Samsung sollte der Treiber ja "multi language" sein ~ nur wie ist das gemeint?

Samsung hat als Hilfestellung zur Installation von Linuxtreibern folgende Info veröffentlicht (beispielhaft Ubuntu 12.04 LTS):

http://www.samsung.com/de/support/skp/faq/1077918

Auf der erst verlinkten Samsung-Seite sind unten die Kontaktmöglichkeiten (Chat, Mail) von Samsung aufgeführt. Ich würde einfach mal Kontakt unter Verwendung deines drive-Links aufnehmen, vielleicht können die dir mal zumindest mit der Übersetzung der asiatischen Textbereiche helfen. Mal sehen, wie weit der "Support" geht. ::)

Im englischen Forum gibt es zu diesem Thema einen umfangreichen Diskussionsbeitrag:

https://forum.manjaro.org/index.php?topic=25286.msg224389#msg224389

Excuse-moi, eine bessere hilfe kann ich nicht anbieten.

Gruß

sarrrejam
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schaa-Bahh-Too

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #7 am: 21. Oktober 2015, 12:14:33 »
Es gibt den Treiber auch im AUR:yaourt -S samsung-unified-driver
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schaa-Bahh-Too

sarrejam

  • Gast
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #8 am: 21. Oktober 2015, 15:02:32 »
Es gibt den Treiber auch im AUR:yaourt -S samsung-unified-driver

aber das scheint ja leider nicht zu funktionieren:

https://forum.manjaro.org/index.php?topic=25286.msg216733#msg216733

Gruß

sarrejam

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1530
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #9 am: 21. Oktober 2015, 16:25:12 »
Hallo Schaa-Bahh-Too,
Beim Installieren komme ich nicht weiter. - Die Sprache/Schrift kenne ich nicht.
Bist Du sicher, daß beim Download und/oder entpacken alles gut gegangen ist?
Ich habe den Link http://downloadcenter.samsung.com/content/DR/200911/20091118145015140/UnifiedLinuxDriver_1.01.tar.gz gerade ausprobiert und die gesamte Installationsroutine sudo ./autorun lief komplett in englisch ab, erfolgreich bis zum Ende.
Allerdings habe ich einen Samsung ML-1610, kann also nicht sagen, ob die Testseite auch bei einem 1640 funktioniert hätte. Aber auf keinen Fall traten bei mir unverständliche Zeichen auf.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schaa-Bahh-Too

Offline Schaa-Bahh-Too

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Ja, zu Manjaro
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
  • Grafikkartentreiber: video-nvidia
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: Quad core Intel Core2 Quad Q6600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #10 am: 21. Oktober 2015, 21:11:24 »
Hallo, ich habe es erstmal so gemacht, wie @Pig of Destiny vorschlug: yaourt -S samsung-unified-driver
Jetzt wird im Programm "Druckereinstellungen" neben dem Drucker "Generic CUPS-PDF" der Samsung ML 1640 angezeigt. Ich musste einen Moment länger warten, bis er auftauchte.

https://drive.google.com/folderview?id=0B-Z1Od40Xl34eVkzVzhpWXF4ZWs&usp=sharing

Aber ich kann nicht drucken. - Der Drucker hatte gleich den Status "angehalten - unplugged or turned off". Ich habe in den Druckereigenschaften unter "Richtlinien" einen Haken bei "aktiviert" gemacht. Daraufhin hat sich der Druckerstatus in "untätig" geändert. - Wenn ich versuche zu drucken, geht es trotzdem nicht und wenn ich in den "Druckereigenschaften" nachschaue, ist der Haken unter Richtlinien auch wieder weg.

Somit bin ich einen Schritt weiter, aber noch nicht am Ziel.  8)

Mit Grüßen
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2015, 21:13:49 von Schaa-Bahh-Too »
Schaa-Bahh-Too

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #11 am: 21. Oktober 2015, 21:30:55 »
Richte den Drucker mal bitte über das CUPS-Webinterface ein und versuchs nochmal.
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schaa-Bahh-Too

Offline Schaa-Bahh-Too

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Ja, zu Manjaro
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
  • Grafikkartentreiber: video-nvidia
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: Quad core Intel Core2 Quad Q6600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #12 am: 21. Oktober 2015, 21:42:13 »
Im Cups-Webface wollte ich den Drucker starten mit meinem User Namen und Passwort. Meldung: Verboten.

Testseite lässt sich nicht drucken.

--

OK. Ich lösche den Drucker und versuche ihn über das Webinterface einzurichten.
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2015, 21:47:16 von Schaa-Bahh-Too »
Schaa-Bahh-Too

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1530
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #13 am: 21. Oktober 2015, 21:55:02 »
Hallo Schaa-Bahh-Too,
Im Cups-Webface wollte ich den Drucker starten mit meinem User Namen und Passwort. Meldung: Verboten.
In cups als root anmelden, nicht mit deinem Usernamen.

Ich lösche den Drucker
Wahrscheinlich zu spät, aber warum gleich löschen  >:D Du machst dir zuviel Arbeit.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schaa-Bahh-Too

Offline Schaa-Bahh-Too

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Ja, zu Manjaro
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
  • Grafikkartentreiber: video-nvidia
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: Quad core Intel Core2 Quad Q6600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #14 am: 21. Oktober 2015, 23:07:43 »
Also ich bin jetzt gut vorangekommen, aber der Drucker druckt immer noch nicht.

Auf diesen Seiten habe ich mich umgeschaut,

https://wiki.archlinux.de/title/Drucker
https://wiki.archlinux.de/title/Samsung_Drucker


dem Benutzer die nötigen Berechtigungen erteilt, mit usermod -aG sys username und die PPD (Postscript Printer Description) Dateien in die dafür vorgesehenen Ordner kopiert. - Danach lies sich das CUPS Webinterface gut handhaben.

https://drive.google.com/folderview?id=0B-Z1Od40Xl34eVkzVzhpWXF4ZWs&usp=sharing

Eine Testseite lässt sich nicht ausdrucken.

Mit Grüßen
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2015, 23:13:20 von Schaa-Bahh-Too »
Schaa-Bahh-Too