Autor Thema: Drucker installieren - Samsung ML 1640  (Gelesen 3577 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1532
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #15 am: 21. Oktober 2015, 23:28:44 »
Hallo Schaa-Bahh-Too,
aber der Drucker druckt immer noch nicht.
Naja, wenn ich deine Bildchen richtig sehe, dann ist der Drucker auch angehalten.
In CUPS unter "Wartung" -> "Drucker starten"

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schaa-Bahh-Too

Offline Schaa-Bahh-Too

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Ja, zu Manjaro
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
  • Grafikkartentreiber: video-nvidia
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: Quad core Intel Core2 Quad Q6600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #16 am: 21. Oktober 2015, 23:44:19 »
Jetzt konnte ich eine Testseite drucken. (Siehe Bild in meinem Wolken-Ordner)

https://drive.google.com/folderview?id=0B-Z1Od40Xl34eVkzVzhpWXF4ZWs&usp=sharing

Aber danach wollte ich gleich mit "Mousepad" eine nächste Seite drucken und es ging wieder nicht. - Vielleicht muss ich das Ganze irgendwie noch feinjustieren.  C:-)

@gosia
Der Drucker scheint von sich aus ständig anzuhalten. - Oder muss ich ihn bei jedem Druckauftrag neu starten.  ???

« Letzte Änderung: 21. Oktober 2015, 23:56:14 von Schaa-Bahh-Too »
Schaa-Bahh-Too

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1532
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #17 am: 22. Oktober 2015, 00:41:09 »
Hallo Schaa-Bahh-Too,
Vielleicht muss ich das Ganze irgendwie noch feinjustieren.
Mit großer Wahrscheinlichkeit als Standard-Seitengröße statt Letter A4 einstellen.
Probeweise bei der Fehlerrichtlinie statt "Drucker anhalten" z.B. "Auftrag abbrechen" nehmen.
In CUPS -> Verwaltung mal die Fehler-Logs nachsehen.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schaa-Bahh-Too

Offline Schaa-Bahh-Too

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Ja, zu Manjaro
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
  • Grafikkartentreiber: video-nvidia
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: Quad core Intel Core2 Quad Q6600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #18 am: 22. Oktober 2015, 22:42:41 »
@gosia
"Letter" habe ich in "A4" abgeändert.

@virtual-dev
[xxxxxxxxxx ~]$ groups
sys disk lp wheel network video audio optical storage scanner power users sambashare

Wenn ich in CUPS > Drucker den Drucker starte, habe ich:
Samsung_ML-1640_Series (Im Leerlauf, Aufträge werden akzeptiert, Keine (Server) Netzfreigabe, Farbmanagement)
Dann will ich in Mousepad eine Seite drucken und im Druckstatus steht "Status" ausstehend. - Aber es passiert nichts.

--
Da die Drucker heutzutage so teuer auch nicht sind, habe ich überlegt, vielleicht einen Netzwerkdrucker zu nehmen. - Die werden unter Linux scheinbar besser erkannt.  ::)

Mit Grüßen
Schaa-Bahh-Too

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1532
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #19 am: 22. Oktober 2015, 23:14:53 »
Hallo Schaa-Bahh-Too,
bitte poste vor dem Kauf eines neuen Druckers wenigstens mal was in der Log-Datei steht.
CUPS -> Verwaltung -> "Fehler-Log zeigen"
Es reichen die vom letzten Tag.

Viele Grüße gosia

PS. Und sieh bitte mal nach, ob dein Drucker unmittelbar nach dem Druck der Testseite in den Status "angehalten" geht, oder ob es erst später passiert. Was geschieht, wenn Du deine Textdatei direkt über einen Terminal-Befehl lpr name_der_datei druckst?
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2015, 23:30:49 von gosia »
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1532
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #20 am: 23. Oktober 2015, 22:49:53 »
Hallo Schaa-Bahh-Too,
habe gerade gesehen, daß CUPS noch einen anderen Treiber für den ML 1640 anbietet (siehe roten Pfeil)

Vielleicht kannst Du den ja mal ausprobieren?

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schaa-Bahh-Too

Offline Schaa-Bahh-Too

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Ja, zu Manjaro
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti
  • Grafikkartentreiber: video-nvidia
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: Quad core Intel Core2 Quad Q6600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #21 am: 24. Oktober 2015, 00:02:58 »
@gosia
Den anderen Treiber habe ich jetzt auch probiert. - Das sind dann die letzten beiden Einträge im Fehlerlog, der im Google-Ordner ist. - Der Drucker druckt eine Seite und dann geht er nicht mehr.

https://drive.google.com/folderview?id=0B-Z1Od40Xl34eVkzVzhpWXF4ZWs&usp=sharing

@virtual-dev
Nein, der Drucker ist nicht im Netzwerk und ich habe die Standard-Einstellungen gelassen, wie sie sind. - Das mit dem USB-Kabel probiere ich noch.

Mit Grüßen
Schaa-Bahh-Too

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1532
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #22 am: 24. Oktober 2015, 00:36:08 »
Hallo Schaa-Bahh-Too,
Den anderen Treiber habe ich jetzt auch probiert.
Vielleicht bin ich zu müde, aber irgendwie sehe ich aus den Bildern nicht, daß Du den anderen Treiber probiert hast. zumindest ist auf dem letzten Bild immer noch ML 1640.Series ausgewählt und nicht ML-1640.2.0.0, oder?
Im Logfile fällt mir CreateProfile failed: org.freedesktop.ColorManager.AlreadyExists:profile id 'Samsung_ML-1640_Series-Gray..' already exists auf, aber so spät in der Nacht leider nichts dazu ein. Kann mich auch erst wieder frühestens am Sonntag melden, morgen (äh, ist ja schon heute...) habe ich volles Familienprogramm.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1532
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker installieren - Samsung ML 1640
« Antwort #23 am: 25. Oktober 2015, 21:57:38 »
Hallo Schaa-Bahh-Too,
ich hatte gestern Nacht kühn bezweifelt, daß die Umstellung auf den anderen Treiber ML-1640 2.0.0 funktioniert hatte. Warum? Wenn ich deine Bilder ansehe, dann ist in "Druckerinstallation-Samsung-ML-1640-Manjaro-d3.png" noch der Treiber ML-1640 Series ausgewählt, deshalb meine Zweifel.
Deshalb vielleicht nochmal etwas detaillierter: Nachdem Du in CUPS den Drucker ausgewählt hast, sollte in Administration -> Drucker ändern gewählt werden. Im Fenster mit der Treiberauswahl dann wirklich den Treiber "Samsung ML-1640 2.0.0" auswählen und abschliessend unbedingt den darunter liegenden Button "Drucker ändern" anklicken. Es sollte die Meldung "Drucker ... erfolgreich geändert" für kurze Zeit erscheinen.
Dann kannst Du ja wieder die Printer Test Page ausdrucken und möglichst anschliessend eine normale kleine Textdatei ausdrucken, von mir aus aus Mousepad, obwohl jede andere Anwendung auch gut wäre. Hast Du bei deinen vorherigen Versuchen eigentlich immer die gleiche Datei genommen?
Auf jeden Fall wäre dann die Ausgabe von  tail -n30 /var/log/cups/access_log /var/log/cups/error_log; tail /var/log/cups/page_log interessant.

Das interessante ist, daß ich für meinen Samsung ML-1610 mal diesen Treiber "Samsung ML-1640 2.0.0" benutzt habe und alles wunderbar funktioniert. Sieh bitte vor dem Test auch nach, daß in der Druckerwarteschlange nicht noch irgendwelche unerledigten Druckjobs rumliegen, so wie das z.B. bei deinem Bild "Druckerinstallation-Samsung-ML-1640-Manjaro-c.png" der Fall ist.
Ich halte es für unwahrscheinlich, aber könnte es Probleme mit deinem USB-Anschluss und/oder -Kabel geben? Vielleicht mal mit einem anderen Kabel probieren. Und als letzter (verzweifelter) Versuch: Hast Du es mal mit einer Live-Distri (von DVD oder USB-Stick), egal welcher (Manjaro, Ubuntu, Knoppix, was auch immer) probiert?

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung