Autor Thema: Grub Installation schlägt fehl nach Install von Manjaro XFCE 15.09  (Gelesen 1172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kriebs

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Desktop: LMDE 2 - Cinnamon, Manjaro - XFCE
  • Grafikkarte: Radeon HD 7660D
  • Grafikkartentreiber: offen
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: AMD A10-5800K
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hallo,

ich wollte mir heute endlich mal die XFCE Version von Manjaro ansehen und mir wurde am Ende der Installation mitgeteilt das irgendwas bei der Installation des Bootloaders nicht funktioniert hat. Auch ein CHROOT und nachinstallation bzw. neuinstallation von Grub usw. hat nicht geholfen. Habe gedacht das UEFI mir reinpfuscht, aber LMDE 2 ließ sich anstandslos installieren.

Was mache ich falsch oder muss ich eine neuere Version als 15.09 probieren?

Meine Festplattenaufteilung:
SSD 1 - sda - WIN 7
SSD 2 - sdb - sdb1=UEFI, sdb2=LM17, sdb3=swap, sdb4=manjaro<- zur Zeit LMDE2

Gruß
Torsten

Offline Kriebs

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Desktop: LMDE 2 - Cinnamon, Manjaro - XFCE
  • Grafikkarte: Radeon HD 7660D
  • Grafikkartentreiber: offen
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: AMD A10-5800K
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Grub Installation schlägt fehl nach Install von Manjaro XFCE 15.09
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2015, 20:02:26 »
Ich Antworte mir mal selbst.

Nach nochmaliger fehlgeschlagener Installation und erneutem CHROOT mit kpl. Dist Upgrade ließ sich dann auch Grub installieren.

Danach musste ich zwar noch den User einrichten und dem User Root ein Passwort vergeben, aber im mom läufts.

Es ist schon nervig immer das Root Passwort bei Software Installationen eingeben zu müssen, aber vielleicht finde ich das auch noch heraus wie es ohne geht.

Gruß
Torsten

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 866
  • Dankeschön: 72 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Grub Installation schlägt fehl nach Install von Manjaro XFCE 15.09
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2015, 20:25:10 »
Es ist schon nervig immer das Root Passwort bei Software Installationen eingeben zu müssen, aber vielleicht finde ich das auch noch heraus wie es ohne geht.

Das sollte eigentlich kaum gelingen. Änderungen am System und der Konfiguration können immer nur mit temporären Administrator-Rechten vorgenommen werden. D.h. nur dann, wenn man sie braucht. Der User wird nur dann Administrator, wenn es notwendig ist. Man merkt es immer, wenn sich ein Fenster öffnet und nach dem Passwort fragt, oder im Terminal auf root verwiesen wird.  ;)
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.3 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Goldhamster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
  • Dankeschön: 8 mal
  • Desktop: XFCE + KDE
  • Grafikkarte: Radeon HD7520G
  • Grafikkartentreiber: ATI
  • Kernel: Immer der aktuelle
  • Prozessor: AMD A6-4400M
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: -XFCE unstable, KDE testing
Re: Grub Installation schlägt fehl nach Install von Manjaro XFCE 15.09
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2015, 07:42:13 »
@ Kriebs ich hatte das gleiche Problem bei der inst. von 15.09 XFCE  :(
Ich habe dann unter Kubuntu ein update-grub gemacht und sie da 15.09 war da, aber der Bildschirm blieb schwarz >:D
Also 15.09 neu inst. und siehe da, oh Wunder, nu läuft es  8)
Dass mit dem Passwort sehe ich genau so wie linuxkumpel, weil so kann nicht jeder, wie bei Win, irgend was Installieren  :)
Manjaro-XFCE und -KDE, KaOS, BlueStar, WIN 10

Offline Goldhamster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
  • Dankeschön: 8 mal
  • Desktop: XFCE + KDE
  • Grafikkarte: Radeon HD7520G
  • Grafikkartentreiber: ATI
  • Kernel: Immer der aktuelle
  • Prozessor: AMD A6-4400M
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: -XFCE unstable, KDE testing
Re: Grub Installation schlägt fehl nach Install von Manjaro XFCE 15.09
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2015, 14:42:24 »
@virtual-dev +all
Ich stimme dir eigentlich zu 8)
Ich bin nu 20 Jahre Linux-User, nix alter solange Linux, immer ein Fenster unter Yakuake als root offen :)
Nu rede ich mal kurz über Kubuntu  >:(
Mit den apt-* Befehlen kann ein normal User nichts anfangen  :-*
Ich mache aber wenn ein anderer an meinen PC möchte fast immer Yakuake -root dicht.
Das ist dem sudo oder su ist ein geleier Vorteil zwischen Linux, egal welches, und Win.
Manjaro-XFCE und -KDE, KaOS, BlueStar, WIN 10

Offline Kriebs

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Desktop: LMDE 2 - Cinnamon, Manjaro - XFCE
  • Grafikkarte: Radeon HD 7660D
  • Grafikkartentreiber: offen
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: AMD A10-5800K
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Grub Installation schlägt fehl nach Install von Manjaro XFCE 15.09
« Antwort #5 am: 26. Oktober 2015, 19:17:22 »
Hallo,

ich gebe Euch allen ja recht, sicherererer ist es getrennt unterwegs zu sein, aber ich habe schon einige Debian/Ubuntu Jahre auf dem Buckel und da wird es eben anders gehandelt.
Obwohl ja auch der Root nicht wirklich sicher ist wenn man wie in diesem Fall CHROOT'et.
In meiner Anfangs Linux Zeit war ich immer dauer Root unter Gentoo, aber das ist viel zu viel Betreuungsaufwand.

Jetzt sind wir aber OT.  ;)
Auf jeden Fall läuft die Grub Install noch nicht ganz rund bei Manjaro.

@Goldhamster: Das kenne ich, entweder schwarzer Bildschirm oder Kernel Panic

So dann
Torsten
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2015, 19:29:54 von Kriebs »

Offline Goldhamster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 165
  • Dankeschön: 8 mal
  • Desktop: XFCE + KDE
  • Grafikkarte: Radeon HD7520G
  • Grafikkartentreiber: ATI
  • Kernel: Immer der aktuelle
  • Prozessor: AMD A6-4400M
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: -XFCE unstable, KDE testing
Re: Grub Installation schlägt fehl nach Install von Manjaro XFCE 15.09
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2015, 06:03:38 »
@ Kriebs
genau so war es  >:D
Aber schau doch mal in das WIKI von ubuntuusers.de ich halte das Wiki für eins der besten unter Linux.
Bei den Befehlen muss man vielleicht etwas Umdenken. Aber egal was für verschiedene Distris ich gerade auf dem Rechner hatte oder habe da hab ich fast immer die Lösung gefunden :)
Manjaro-XFCE und -KDE, KaOS, BlueStar, WIN 10

Offline Kriebs

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Desktop: LMDE 2 - Cinnamon, Manjaro - XFCE
  • Grafikkarte: Radeon HD 7660D
  • Grafikkartentreiber: offen
  • Kernel: 4.1.10-1
  • Prozessor: AMD A10-5800K
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Grub Installation schlägt fehl nach Install von Manjaro XFCE 15.09
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2015, 19:50:38 »
Japp, das ist eines der besten Wikis. Vor allem schmökere ich gerne im Planet.

Bis dann
Torsten

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Grub Installation schlägt fehl nach Install von Manjaro XFCE 15.09
« Antwort #8 am: 28. Oktober 2015, 07:38:30 »
Was war noch mal das Thema des Threads ?