Autor Thema: Desktop Wechsel  (Gelesen 2208 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline luro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 56
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: [AMD/ATI] Caicos [Radeon HD 6450/7450/8450 / R5 230 OEM
  • Grafikkartentreiber: radeon
  • Kernel: 4.1.10-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel core-i5 4440@3.1 GH
  • Skill: Anfänger
Desktop Wechsel
« am: 24. Oktober 2015, 10:42:15 »
Bei mir funktiioniert nur Kombination STRG+ALT+F1 um mich auf dem Desktop einloggen zu können. STRG+ALT+F (1,2,3 usw) bringt nur schwarze Bildflächen und zeigen kein prompt. Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das ändern könnte?

luro

sdoubleyou

  • Gast
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2015, 12:29:41 »
STRG+ALT+F (1,2,3 usw) bringt nur schwarze Bildflächen und zeigen kein prompt. Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das ändern könnte?

Was meinst Du damit genau? STRG+ALT+F2 geht doch sauber, oder was?

Offline luro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 56
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: [AMD/ATI] Caicos [Radeon HD 6450/7450/8450 / R5 230 OEM
  • Grafikkartentreiber: radeon
  • Kernel: 4.1.10-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel core-i5 4440@3.1 GH
  • Skill: Anfänger
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2015, 12:56:34 »
Ja. Schon. Nur es erscheint kein Prompt für ein login auf dem Bildschirm.
luro

sdoubleyou

  • Gast
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #3 am: 24. Oktober 2015, 13:01:58 »
Ich kann das Problem leider nicht nachstellen. Habe aber hier einen Thread im Arch Wiki gefunden

https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=138548

Evtl. findest Du dort einen Ansatzpunkt

Offline luro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 56
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: [AMD/ATI] Caicos [Radeon HD 6450/7450/8450 / R5 230 OEM
  • Grafikkartentreiber: radeon
  • Kernel: 4.1.10-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel core-i5 4440@3.1 GH
  • Skill: Anfänger
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2015, 18:30:30 »
Blind einloggen geht nicht. Es sieht für mich so aus, als ob ich keine Grafik erhalte.
luro

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2037
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #5 am: 24. Oktober 2015, 18:40:00 »
Einfach mal in dem Modus versuchen die Bildschirm Helligkeit per Tasten Kombi hoch drehen.

Nur ein Versuch ist es wert.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline luro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 56
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: [AMD/ATI] Caicos [Radeon HD 6450/7450/8450 / R5 230 OEM
  • Grafikkartentreiber: radeon
  • Kernel: 4.1.10-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel core-i5 4440@3.1 GH
  • Skill: Anfänger
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #6 am: 24. Oktober 2015, 18:45:13 »
Entschuldige, weiss nicht, wie das am PC geht. Bei meinem laptop tritt das Phänomen nicht auf, obwohl die manjaro version die gleiche ist.
luro

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2037
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #7 am: 24. Oktober 2015, 18:47:07 »
Hmpf, das schlecht.

Mußt du mal Suchen ob es irgendwo ne Stelle gibt, wo man dazu Tastenkombis definieren kann.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline luro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 56
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: [AMD/ATI] Caicos [Radeon HD 6450/7450/8450 / R5 230 OEM
  • Grafikkartentreiber: radeon
  • Kernel: 4.1.10-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel core-i5 4440@3.1 GH
  • Skill: Anfänger
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #8 am: 24. Oktober 2015, 20:18:14 »
inxi -Fzn
System:    Host: silent Kernel: 4.1.10-1-MANJARO x86_64 (64 bit)
           Desktop: Xfce 4.12.3 Distro: ManjaroLinux 15.09 Bellatrix
Machine:   System: Gigabyte product: N/A
           Mobo: Gigabyte model: H77-D3H v: x.x
           Bios: American Megatrends v: F11 MX date: 10/03/2012
CPU:       Quad core Intel Core i7-3770 (-HT-MCP-) cache: 8192 KB
           clock speeds: max: 3900 MHz 1: 3745 MHz 2: 3813 MHz 3: 3422 MHz
           4: 3628 MHz 5: 3755 MHz 6: 3477 MHz 7: 3795 MHz 8: 3878 MHz
Graphics:  Card: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Caicos [Radeon HD 6450/7450/8450 / R5 230 OEM]
           Display Server: X.Org 1.17.2 driver: fglrx
           Resolution: 1920x1200@59.95hz
           GLX Renderer: AMD Radeon HD 6450
           GLX Version: 4.5.13399 - CPC 15.20.1046
Audio:     Card-1 Intel 7 Series/C210 Series Family High Definition Audio Controller
           driver: snd_hda_intel
           Card-2 Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Caicos HDMI Audio [Radeon HD 6400 Series]
           driver: snd_hda_intel
           Card-3 Creative Labs CA0106 Soundblaster driver: snd_ca0106
           Sound: Advanced Linux Sound Architecture v: k4.1.10-1-MANJARO
Network:   Card-1: Realtek RTL8169 PCI Gigabit Ethernet Controller
           driver: r8169
           IF: enp4s1 state: down mac: <filter>
           Card-2: Qualcomm Atheros AR8161 Gigabit Ethernet driver: alx
           IF: enp5s0 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:    HDD Total Size: 564.1GB (22.3% used)
           ID-1: /dev/sda model: SanDisk_SDSSDP06 size: 64.0GB
           ID-2: /dev/sdb model: ST500DM005_HD502 size: 500.1GB
Partition: ID-1: / size: 59G used: 16G (28%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
           ID-2: /home size: 459G used: 102G (23%) fs: ext4 dev: /dev/sdb1
Sensors:   System Temperatures: cpu: 77.0C mobo: 27.8C
           Fan Speeds (in rpm): cpu: N/A
Info:      Processes: 217 Uptime: 1:49 Memory: 1952.3/16008.9MB
           Client: Shell (bash) inxi: 2.2.28
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2015, 20:38:26 von Linu74 »
luro

LuMI

  • Gast
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #9 am: 24. Oktober 2015, 21:19:44 »
Zitat
Aja, eine AMD-Grafikkarte. Hier dürfen sich nun die AMD-Spezialisten austoben.

Mit STRG+ALT+F +(1-6) sehe ich tty 1 bis 6.
Mit STRG+ALT+F7 sehe ich LXDM oder nach Login mein Desktop.

[lumi@localhost ~]$ inxi -G
Graphics:  Card: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Cape Verde PRO [Radeon HD 7750/8740 / R7 250E]
           Display Server: X.Org 1.17.2 driver: radeon
           Resolution: 1920x1080@60.00hz
           GLX Renderer: Gallium 0.4 on AMD CAPE VERDE (DRM 2.42.0, LLVM 3.7.0)
           GLX Version: 3.0 Mesa 11.0.3

MfG

Offline luro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 56
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: [AMD/ATI] Caicos [Radeon HD 6450/7450/8450 / R5 230 OEM
  • Grafikkartentreiber: radeon
  • Kernel: 4.1.10-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel core-i5 4440@3.1 GH
  • Skill: Anfänger
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #10 am: 24. Oktober 2015, 21:58:46 »
inxi -G
Graphics:  Card: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Caicos [Radeon HD 6450/7450/8450 / R5 230 OEM]
           Display Server: X.Org 1.17.2 driver: fglrx
           Resolution: 1920x1200@59.95hz
           GLX Renderer: AMD Radeon HD 6450
           GLX Version: 4.5.13399 - CPC 15.20.1046

Ich habe den fglrx als Treiber, Kann das Problem darin liegen? Wenn ja, wie komme ich an radeon-Treiber?
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2015, 22:03:13 von Linu74 »
luro

Offline luro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 56
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: [AMD/ATI] Caicos [Radeon HD 6450/7450/8450 / R5 230 OEM
  • Grafikkartentreiber: radeon
  • Kernel: 4.1.10-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel core-i5 4440@3.1 GH
  • Skill: Anfänger
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #11 am: 24. Oktober 2015, 22:18:10 »
@LuMi
Mit STRG+ALT+F1 sehe ich LXDM oder nach Login mein Desktop. STRG+ALT + F(2-7) nur schwarzer Bildschirm.
luro

totschka

  • Gast
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #12 am: 24. Oktober 2015, 22:19:03 »
Ich habe den fglrx als Treiber, Kann das Problem darin liegen? Wenn ja, wie komme ich an radeon-Treiber?

sudo mhwd -a pci free 0300
sollte den freien radeon-Treiber installieren.

Offline oberon

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 75 mal
  • Desktop: i3, Cinnamon, Deepin, Xfce
  • Grafikkarte: Intel ValleyView Gen7
  • Grafikkartentreiber: free (Intel)
  • Kernel: 4.1 / 4.4
  • Prozessor: Intel Pentium N3540 Quad Core 2.6GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #13 am: 24. Oktober 2015, 22:44:25 »
@luro, bitte schau mal in deiner /etc/lightdm/lightdm.conf nach dieser Zeile:minimum-vt=7
Steht da 7 ?
Falls am Zeilenanfang ein Kommentarzeichen steht, lösche das mal!

Offline luro

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 56
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: [AMD/ATI] Caicos [Radeon HD 6450/7450/8450 / R5 230 OEM
  • Grafikkartentreiber: radeon
  • Kernel: 4.1.10-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel core-i5 4440@3.1 GH
  • Skill: Anfänger
Re: Desktop Wechsel
« Antwort #14 am: 25. Oktober 2015, 09:43:12 »
Wenn ich so vorgehe, wie totschka vorschlägt

sudo mhwd -a pci free 0300
[sudo] Passwort für lucas:
> Skipping already installed config 'video-ati' for device: 0000:01:00.0 (0300:1002:6779) Display controller ATI Technologies Inc Caicos [Radeon HD 6450]

Offensichtlich habe ich den Treiber. Sorry, für die Frage: wie kriege den ans Laufen?
luro