Autor Thema: .iso auf DVD / USB kopiert, bootet nicht.  (Gelesen 1004 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gigu

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Anfänger
.iso auf DVD / USB kopiert, bootet nicht.
« am: 24. Oktober 2015, 12:19:33 »
Guten Tag

Ich habe gestern und heute sicher schon 3h investiert, Manjaro irrgendwie zum booten zu bringen. Egal ob auf dem Desktop PC oder auf dem Asus Zenbook wo ich es schlussendlich installieren möchte.

OS wie Windows, Kubuntu, Ubuntu, Debian konnte ich problemlos auf DVD oder auch per USB Stick booten und installieren.

Bei Manjaro habe ich es nach der wiki versucht, es erscheint aber beim booten dauernd einen Fehler.

Von Kubuntu versuchte ich die .iso nach diesem Prinzip auf den Stick zu laden: Auch nicht bootbar.
.....
dd bs=4M if=/path/to/manjaro.iso of=/dev/sd[drive letter]
.....

Datei: manjaro-kde-15.09-x86_64.iso

So sieht das Menü aus, wenn ich die Manjaro DVD/USB Stick booten will:

dann kommt ein Error und anschliessend dies:

Mit Bootloader habe ich leider wenig Ahnung. Ich kann nur sagen, dass ich es bisher immer im ersten Anlauf geschafft habe. Ausser bei Manjaro.
Vieleicht lässt sich so der Pfad wählen, Manjaro richtig Booten:


Vieleicht noch wichtig:
Mein Asus Zenbook hat zurzeit Windows 10 und parallel Kubuntu 15.10 auf einer SSD installiert. Manjaro sollte Kubuntu ersetzen.

Danke bereits jetzt für die Hilfe. Ich hoffe ich habe per google, per Manjaro Forum suche keiner mit dem selben Problem übersehen.


sdoubleyou

  • Gast
Re: .iso auf DVD / USB kopiert, bootet nicht.
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2015, 12:51:53 »
Manchmal kommt es ja vor, das die ISO eine Macke hat. Hast Du die ISO vor dem Brennen überprüft?
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Ein_heruntergeladenes_ISO_Image_auf_Fehler_pr%C3%BCfen


Offline gigu

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Anfänger
Re: .iso auf DVD / USB kopiert, bootet nicht.
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2015, 13:48:46 »
Ja habe ich. Unterdessen habe ich auch die XFCE Version heruntergeladen. Selbes Problem. Neues Tool ausprobiert namens: LinuxLive USB Creator. Auch damit selbes Problem.

Kubuntu und Windows10 getestet, auch das wird von diesem LinuxLive USB Creator erstellt und richtig gebootet.

Da ich neu bin, kannst du mir den Name von der Vorgänger Version sagen? Vieleicht klappt es damit. Vieleicht ist ein Fehler auf der neusten Version.
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2015, 13:51:59 von gigu »

Offline gigu

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Anfänger
Re: .iso auf DVD / USB kopiert, bootet nicht.
« Antwort #3 am: 24. Oktober 2015, 15:47:57 »
Im Bios gibt es eine Funktion: Secure boot. Diese ist Standardmässig auf "Enabled". Ich habe diese deaktiviert, und jetzt scheint es zu gehen :/.

Ich kannte diese Funktion nicht. Kam über google UEFI plötzlich darauf. Habe mich jetzt darüber informiert was das genau ist.

Danke für die Hilfe!

sdoubleyou

  • Gast
Re: .iso auf DVD / USB kopiert, bootet nicht.
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2015, 15:54:46 »
dann bitte unten auf "gelöst" setzen  ;)