Autor Thema: notify-send  (Gelesen 2904 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RocknRolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Dankeschön: 20 mal
  • Desktop: xfce mit kwin
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: Immer den aktuellsten
  • Prozessor: Core I7
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
notify-send
« am: 08. November 2015, 14:41:48 »
Ich bin hier gerade so ein bisschen am probieren, dabei bin ich auf folgendes Problem gestoßen:

notify-send Test "Hello World" funktioniert nicht,
sudo notify-send Test "Hello World" funktioniert.

Und nu stehe ich da mit meinem Talent und weiß nicht weiter. Hat jemand vllt ne Idee wie ich das lösen kann?

Grüße Rolf

Offline RocknRolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Dankeschön: 20 mal
  • Desktop: xfce mit kwin
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: Immer den aktuellsten
  • Prozessor: Core I7
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: notify-send
« Antwort #1 am: 08. November 2015, 15:06:20 »
Hast du das Paket:
extra/xfce4-notifyd 0.2.4-2 (xfce4-goodies) [Installiert]im Einsatz?

Ja habe ich.

Offline RocknRolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Dankeschön: 20 mal
  • Desktop: xfce mit kwin
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: Immer den aktuellsten
  • Prozessor: Core I7
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: notify-send
« Antwort #2 am: 08. November 2015, 15:22:28 »
Der Fehler scheint am Windowsmanager zu liegen. XFCE in Verbindung mit Kwin ist da wohl das Problem. Auf meinem Fluxbox Testsystem tut das alles wie das soll.

mfg RnR

Thema kann also auf "gelöst" gestellt werden.
Bin scheinbar zu doof das selbst zu machen :(
« Letzte Änderung: 08. November 2015, 15:24:45 von RocknRolf »

Offline RocknRolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Dankeschön: 20 mal
  • Desktop: xfce mit kwin
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: Immer den aktuellsten
  • Prozessor: Core I7
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: notify-send
« Antwort #3 am: 08. November 2015, 16:07:39 »
Fluxbox:
$ groups
disk lp wheel network video audio optical storage scanner power users

XFCE
$ groups
lp wheel network video audio storage users

Was ich bis jetzt so als Lösungsansatz gefunden habe muss ich das wohl über DISPLAY lösen.
Fürs erste mach ich das jetzt mit sudo (ohne Passworteingabe) das Feintuning kommt wenn die Bastelei fertig ist.

Ps: Zur Not tut es ja auch zenity.
« Letzte Änderung: 08. November 2015, 16:13:41 von RocknRolf »

Offline RocknRolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Dankeschön: 20 mal
  • Desktop: xfce mit kwin
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: Immer den aktuellsten
  • Prozessor: Core I7
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: notify-send
« Antwort #4 am: 08. November 2015, 17:01:48 »
Ja ist installiert, wäre auch merkwürdig wenn es ohne notify-send geben würde ;)

Ja der Knopf ist schon verdammt "klein" :D
Ich guck bei sowas immer rechts. Alte Angewohnheit aus anderen, älteren Foren...
Bin halt nicht so lernfähig.
« Letzte Änderung: 08. November 2015, 17:03:40 von RocknRolf »

Offline RocknRolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Dankeschön: 20 mal
  • Desktop: xfce mit kwin
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: Immer den aktuellsten
  • Prozessor: Core I7
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: notify-send
« Antwort #5 am: 09. November 2015, 11:57:48 »
Vor allem ist bei mir kwin eigentlich überflüssig. Ich möchte aber eine Funktion haben die mir XFCE einfach nicht bietet. Ich arbeite mit mehreren Arbeitsflächen und möchte ein paar Programme so einstellen das sie auf einer bestimmten Arbeitsfläche starten und da auch bleiben wenn man zb einen Link darin öffnet. Das kann leider XFCE nicht.
Vllt wechsel ich aber auch komplett auf Fluxbox das kann ich mir ja wie gewünscht einstellen ohne tricksen zu müssen.

Offline RocknRolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 212
  • Dankeschön: 20 mal
  • Desktop: xfce mit kwin
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: Immer den aktuellsten
  • Prozessor: Core I7
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: notify-send
« Antwort #6 am: 25. November 2015, 18:10:27 »
Update:

Das Problem war etwas ganz anderes, ich hatte auch das Problem das ich X aus der Konsole starten musste. Nachdem ich jetzt von Lightdm zu lxdm gewechselt bin kann ich Manjaro wieder normal starten und das DISPLAY Problem hat sich auch erledigt. Ich geh mal davon aus das ich ein zusätzliches DISPLAY gestartet hatte...

Also solved.

Offline montfort

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 98
  • Dankeschön: 3 mal
  • Skill: Anfänger
Re: notify-send
« Antwort #7 am: 25. November 2015, 22:46:13 »
Kannte ich noch gar nicht.

Ich bring grad alle in meinem Netzwerk zur Verzweiflung, da ich mich mit ssh einlogge und allen
den Bildschirm mit notifys zu Spame .... lol