Autor Thema: Dual-Boot Grubproblem  (Gelesen 1079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fujitsu

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Plasma 5.10.1
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics
  • Kernel: 4.11.3-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel G620
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Dual-Boot Grubproblem
« am: 26. November 2015, 22:02:09 »
Guten Abend Manjaro-Gemeinschaft! :)

Habe vor c.a. halben Stunde auf meinem PC Fujitsu Esprimo P700 Manjaro KDE installiert.

Den USB-Stick habe ich in UEFI-Modus gestartet, und habe damit erfolgreich Manjaro installiert.

Allerdings gibt es ein Problem: der Grub zeigt einen Installationsfehler an, und ich muss dann mit F12 entweder Windows, oder Manjaro-Partition zum Booten auswählen.

Hier gibt es einmal pastebin von fdis-l: Gerät         Anfang      Ende  Sektoren Größe Typ
/dev/sda1       2048    206847    204800  100M EFI-System
/dev/sda2     206848    468991    262144  128M Microsoft reserviert
/dev/sda3     468992 113836031 113367040 54,1G Microsoft Basisdaten
/dev/sda4  113836032 234441614 120605583 57,5G Linux-Dateisystem


Wie kann ich das Problem lösen?

Viele Grüße
fujitsu


Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Dual-Boot Grubproblem
« Antwort #1 am: 26. November 2015, 22:28:20 »
[...]
Allerdings gibt es ein Problem: der Grub zeigt einen Installationsfehler an, [...]
Welchen denn?

Offline Hubsi_Gberg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 599
  • Dankeschön: 48 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: NVIDIA G94GL [Quadro FX 1800]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.9.31-1-MANJARO (linux49)
  • Prozessor: Intel Xeon W3680 (-HT-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Dual-Boot Grubproblem
« Antwort #2 am: 26. November 2015, 22:30:21 »
Hallo fujitsu

welchen Fehler bekommst du denn angezeigt?

Entweder GRUB ist bei dir überhaupt nicht installiert, oder nicht in der Startpartition. Also: Erst mal sehen, wo GRUB überhaupt ist. Zeige doch bitte mal die Terminalausgabe des folgenden Befehls im Codeblock an:
sudo fdisk -l 2>/dev/null | egrep "Disk /|/dev/" | sed "s#^/dev/#Part /dev/#" | awk '{print $2}' | sed 's/://' | xargs -n1 -IX sudo sh -c "hexdump -v -s 0x80 -n  2 -e '2/1 \"%x\" \"\\n\"' X | xargs -n1 -IY sh -c \"case  \"Y\" in '48b4') echo X: GRUB 2 v1.96 ;; 'aa75' | '5272') echo X: GRUB Legacy ;; '7c3c') echo X: GRUB 2 v1.97 oder v1.98 ;; '020') echo X: GRUB 2 v1.99 ;; *) echo X: Kein GRUB Y ;; esac\""

Offline fujitsu

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Plasma 5.10.1
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics
  • Kernel: 4.11.3-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel G620
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Dual-Boot Grubproblem
« Antwort #3 am: 27. November 2015, 08:52:00 »
Hallo fujitsu

welchen Fehler bekommst du denn angezeigt?

Entweder GRUB ist bei dir überhaupt nicht installiert, oder nicht in der Startpartition. Also: Erst mal sehen, wo GRUB überhaupt ist. Zeige doch bitte mal die Terminalausgabe des folgenden Befehls im Codeblock an:
sudo fdisk -l 2>/dev/null | egrep "Disk /|/dev/" | sed "s#^/dev/#Part /dev/#" | awk '{print $2}' | sed 's/://' | xargs -n1 -IX sudo sh -c "hexdump -v -s 0x80 -n  2 -e '2/1 \"%x\" \"\\n\"' X | xargs -n1 -IY sh -c \"case  \"Y\" in '48b4') echo X: GRUB 2 v1.96 ;; 'aa75' | '5272') echo X: GRUB Legacy ;; '7c3c') echo X: GRUB 2 v1.97 oder v1.98 ;; '020') echo X: GRUB 2 v1.99 ;; *) echo X: Kein GRUB Y ;; esac\""

Dein Befehl hat folgendes ausgegeben:

[freecaster@freecaster-pc ~]$ sudo fdisk -l 2>/dev/null | egrep "Disk /|/dev/" | sed "s#^/dev/#Part /dev/#" | awk '{print $2}' | sed 's/://' | xargs -n1 -IX sudo sh -c "hexdump -v -s 0x80 -n  2 -e '2/1 \"%x\" \"\\n\"' X | xargs -n1 -IY sh -c \"case  \"Y\" in '48b4') echo X: GRUB 2 v1.96 ;; 'aa75' | '5272') echo X: GRUB Legacy ;; '7c3c') echo X: GRUB 2 v1.97 oder v1.98 ;; '020') echo X: GRUB 2 v1.99 ;; *) echo X: Kein GRUB Y ;; esac\""
[sudo] Passwort für freecaster:
/dev/sda: GRUB 2 v1.99
/dev/sda1: Kein GRUB 745
/dev/sda2: Kein GRUB 00
/dev/sda3: Kein GRUB 55aa
/dev/sda4: Kein GRUB 00
[freecaster@freecaster-pc ~]$

Dabei habe ich gestern im Installer so eingestellt, damit in /sda1 also meiner SSD GRUB installiert werden soll.  :)  Und trotzdem bootet der Grub nicht..echt seltsam. ::)

Wie kann ich nun ihn repairieren? O:-)
Folgende Mitglieder bedankten sich: Hubsi_Gberg

Offline Hubsi_Gberg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 599
  • Dankeschön: 48 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: NVIDIA G94GL [Quadro FX 1800]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.9.31-1-MANJARO (linux49)
  • Prozessor: Intel Xeon W3680 (-HT-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Dual-Boot Grubproblem
« Antwort #4 am: 27. November 2015, 12:20:50 »
Dabei habe ich gestern im Installer so eingestellt, damit in /sda1 also meiner SSD GRUB installiert werden soll.  :)  Und trotzdem bootet der Grub nicht..echt seltsam. ::)

Wie kann ich nun ihn repairieren? O:-)

GRUB bootet nicht, weil du ihn eben gerade nicht deiner sda1 zugewiesen hast. Da scheint dir bei der Installation ein Fehler unterlaufen zu sein.

Gehe einfach mal ins BIOS und stelle als Startpartition sda ein. Mal sehen, was dann passiert.

Offline fujitsu

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Plasma 5.10.1
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics
  • Kernel: 4.11.3-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel G620
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Dual-Boot Grubproblem
« Antwort #5 am: 27. November 2015, 13:44:34 »
GRUB bootet nicht, weil du ihn eben gerade nicht deiner sda1 zugewiesen hast. Da scheint dir bei der Installation ein Fehler unterlaufen zu sein.

Gehe einfach mal ins BIOS und stelle als Startpartition sda ein. Mal sehen, was dann passiert.

Dann bootet Manjaro mit Grub, wo allerdings die Partition mit Windows fehlt.

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Dual-Boot Grubproblem
« Antwort #6 am: 27. November 2015, 13:56:22 »
Windows wird nicht erkannt, weil Grub nicht auf der EFI-Partition ist. Du müsstest Grub auf sda1 installieren.

Wie das funktioniert findest du evtl im Manjaro-Wiki oder auf jeden Fall im Arch-Wiki

Offline fujitsu

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Plasma 5.10.1
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics
  • Kernel: 4.11.3-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel G620
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Dual-Boot Grubproblem
« Antwort #7 am: 27. November 2015, 14:02:52 »
Windows wird nicht erkannt, weil Grub nicht auf der EFI-Partition ist. Du müsstest Grub auf sda1 installieren.

Wie das funktioniert findest du evtl im Manjaro-Wiki oder auf jeden Fall im Arch-Wiki

OK, dann werde ich heute abend es versuchen GRUB auf sda1 zu installieren. Melde mich noch mal wieder falls es klappen sollte. :)

Viele Grüße
fujitsu

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Dual-Boot Grubproblem
« Antwort #8 am: 27. November 2015, 14:10:22 »
Ich bin gespannt  ;)

Wenn du mit dem Wiki alleine nicht klar kommst kannst du ja noch mal schreiben.