Autor Thema: Drucker an URI: parallel:/dev/usb/lp1 druckt nicht mehr  (Gelesen 801 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 738
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Drucker an URI: parallel:/dev/usb/lp1 druckt nicht mehr
« am: 29. November 2015, 11:37:45 »
Hallo,
mein Drucker HP DeskJet 500C über Adapterkabel USB/Parallel angeschlossen druckt nicht mehr.
$ dmesg
...
[  349.824169] usblp1: removed
[  349.907406] usblp 2-2:1.0: usblp1: USB Bidirectional printer dev 3 if 0 alt 0 proto 2 vid 0x1A86 pid 0x7584
Früher hat er mit der Geräte-URI: parallel:/dev/usb/lp1 gedruckt.
$ dmesg
...
   usblp 4-1.2:1.0: usblp1: USB Bidirectional printer dev 3 if 0 alt 0 proto 2 vid 0x1A86 pid 0x7584
...
Wieso ist usblp 2-2:1.0 jetzt statt wie früher usblp 4-1.2:1.0 drauf?
Was bedeutet: 'usblp1: removed'?

Wenn ich mit URI: parallel:/dev/usb/lp1 und angeschlossenem eingeschaltetem Drucker boote, dann bleibt er mit mehreren Meldungen:
[  50.548973] sysytemd[1]: Failed to subscribe to NameOwnerChanged signal: Connection time out
...
hängen und ich muß den Computer ausschalten.

Mit  der URI: parallel:/dev/usb/lp0 kommt die Meldung:
Drucker "HP_DeskJet_500C" ist ggf. nicht angeschlossen.
Da ist doch etwas faul mit dem Modul 'usblp'.

Gruß
Ch. Hanisch
« Letzte Änderung: 29. November 2015, 11:57:18 von Hanisch »
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Drucker an URI: parallel:/dev/usb/lp1 druckt nicht mehr
« Antwort #1 am: 29. November 2015, 12:42:01 »
Wird der Drucker automatisch erkannt von CUPS wenn du ihn neu hinzufügst ?
Welche hplip Version ist installiert ?

Was gibt

lsmod | grep usblp
aus ?
Haste überprüft ob das Modul geladen ist und/oder geblacklistet ?
Den Inhalt von /etc/modprode.d/ überprüft ?

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 738
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker an URI: parallel:/dev/usb/lp1 druckt nicht mehr
« Antwort #2 am: 29. November 2015, 13:06:25 »
Wird der Drucker automatisch erkannt von CUPS wenn du ihn neu hinzufügst ?
Nein.
Auf einem gleichen System in einer VirtualBox installiert funktioniert das Drucken mit
Geräte-URI: parallel:/dev/usb/lp0
$ lsmod | grep usblp
usblp                  20480  0
usbcore               172032  6 usblp,ohci_hcd,ohci_pci,ehci_hcd,ehci_pci,usbhid
$ dmesg
...
[ 3071.308130] usb 1-2: new full-speed USB device number 3 using ohci-pci
[ 3071.577983] usblp 1-2:1.0: usblp0: USB Bidirectional printer dev 3 if 0 alt 0 proto 2 vid 0x1A86 pid 0x7584
[ 3073.646576] fuse init (API version 7.23)
[ 3083.501805] systemd[1]: cups.socket: Cannot add dependency job, ignoring: Unit cups.socket failed to load: No such file or directory.

Auf dem System von der realen externen USB-Platte
$ lsmod | grep usblp
usblp                  20480  0
usbcore               172032  9 uas,usblp,uvcvideo,usb_storage,ehci_hcd,ehci_pci,usbhid,xhci_hcd,xhci_pci
und
$ dmesg
... keine Ausgabe/Angabe über usblp
 HPLIP-Version: 3.15.9-2

Gruß
Ch. Hanisch

« Letzte Änderung: 29. November 2015, 13:18:34 von Hanisch »
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1223
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Drucker an URI: parallel:/dev/usb/lp1 druckt nicht mehr
« Antwort #3 am: 29. November 2015, 13:54:44 »
prüfe mal mit lsusb ob der Printer angezeigt wird
dann mit Firefox etc.. http://localhost:631      {User:root}
Drucker hinzu fügen
hier soltes Du den Drucker angezeigt bekommen ( usb/parallel: ?????)
dann weiter im setup

Viel Erfolg
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme