Autor Thema: Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken  (Gelesen 1984 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline virtual-dev

  • Privat
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 283
  • Dankeschön: 678 mal
  • Desktop: Xfce4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 630
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19 LTS
  • Prozessor: i7-7700HQ
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: *
Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken
« am: 04. Dezember 2015, 19:36:24 »
Es gibt peazip in gtk2 und in qt

Wer gtk2 haben will:
yaourt -S peazip-gtk2
und wer qt haben will:
yaourt -S peazip-qt
oder eine native 64bit portable Version:
yaourt -S peazip-gtk2-portable
Bildanhang ist eine gtk2 Version:
Folgende Mitglieder bedankten sich: Werner Rummel

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2015, 11:12:09 »
Da gebe ich Dir Recht, nur braucht man sehr oft einen Glückskeks wenn man Erfolg bei der Installation/Ausführung
haben will

~]$ peazip
Unable to load library icui18n "Cannot load library icui18n: (icui18n: Kann die Shared-Object-Datei nicht öffnen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)"
[FORMS.PP] ExceptionOccurred
  Sender=EAccessViolation
  Exception=Access violation
  Stack trace:
  $F51D667E
TApplication.HandleException Access violation
  Stack trace:
  $F51D667E
[FORMS.PP] ExceptionOccurred


~]$ pacman -Q icu
icu 56.1-1
~]$ locate libicui
/opt/CEWE/Mein CEWE FOTOBUCH/libicui18n.so
/opt/CEWE/Mein CEWE FOTOBUCH/libicui18n.so.44
/opt/CEWE/Mein CEWE FOTOBUCH/libicui18n.so.44.2
/opt/dropbox/libicui18n.so.42
/opt/xnviewmp/lib/libicui18n.so.53
/opt/xnviewmp/lib/libicui18n.so.53.1
/opt/xnviewmp/lib/libicuio.so.53
/opt/xnviewmp/lib/libicuio.so.53.1
/usr/lib/libicui18n.so
/usr/lib/libicui18n.so.56
/usr/lib/libicui18n.so.56.1
/usr/lib/libicuio.so
/usr/lib/libicuio.so.56
/usr/lib/libicuio.so.56.1
/usr/lib/foxitreader/lib/libicui18n.so.52
/usr/lib/foxitreader/lib/libicui18n.so.52.1
/usr/lib32/libicui18n.so
/usr/lib32/libicui18n.so.56
/usr/lib32/libicui18n.so.56.1
/usr/lib32/libicuio.so
/usr/lib32/libicuio.so.56
/usr/lib32/libicuio.so.56.1
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme
Folgende Mitglieder bedankten sich: Werner Rummel

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2015, 12:05:41 »
Das wundert mich aber jetzt, bei mir funktionierte es auf Anhieb,
aber ich habe halt die gtk-Version und du die qt-Version.
Oder hier spielt mal wieder KDE mit rein, müsste ich hier mal die
qt-version testen (unter xfce4).

Ah, die:
aur/peazip-qt 5.9.0-3kann ich hier nicht testen, weil es eine 32bit-Version ist.

Ich habe hier ein reines 64bit Manjaro.

Alle anderen Versionen laufen hier unter Xfce4.

Ähnliche Erfahrungen habe ich auch mit der GTK-Version gehabt
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme
Folgende Mitglieder bedankten sich: Werner Rummel

Offline -X-

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 39
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: 650 GT
  • Grafikkartentreiber: Nvidia nonfree
  • Kernel: 4.1
  • Prozessor: i5
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2015, 12:16:46 »
Bei mir ließ sich die GTK2 Version auf XFCE auch nicht installieren.
Meldung war ..." libcurl.so..irgendwas" existiert im Dateisystem
Ich habe dann die portable Version genommen. Man merkt nicht, dass es die portable ist. Ein Eintrag im Menü existiert trotzdem.

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2015, 12:39:00 »
Auch die 32bit-Version?

Um ehrlich zu sein, habe ich dies lange Zeit nicht mehr gemacht, Grund 64Bit vor 32Bit (LifeTime ??)
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

OlliFri

  • Gast
Re: Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2015, 12:40:47 »
Hallo
Die Qt Version äuft bei mir auch nicht. selbe Fehlermeldung wie bei "SpiritOfTux"
Hoffentlich findet da jemand noch ne Lösung. Den die Gtk Version sieht bei mir schei..... aus, und die Bedienung ist auch eingeschränkt.
Gruß Olli

Offline tetzlaff

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Dankeschön: 15 mal
  • Grafikkarte: Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: AMD T1090
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2015, 14:06:29 »
Bei mir funktioniert die native 64bit Version, aber gtk3 fände ich auch cool
Manjaro, Artix-Linux, Devuan

Amber

  • Gast
Re: Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken
« Antwort #7 am: 17. Dezember 2015, 09:52:34 »
Moin,

ich finde dolphin gut für solche Aktionen und belaste mich nicht mit weitere Programme, alles doppelt und dreifach wozu?
Finde KDE hat das, mit dolphin, gut integriert.

peace

Offline tetzlaff

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Dankeschön: 15 mal
  • Grafikkarte: Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: AMD T1090
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken
« Antwort #8 am: 17. Dezember 2015, 16:15:21 »
Jeder gängige Dateimanager integriert ein Packer-Tool, und zwar das was
man sich aussucht.
Ich kann mir hier für mein Thunar aussuchen, welches Packer-Tool mir am
Besten gefällt, das kann ich dann einzeln aufrufen oder einfach via rechter
Maustaste im Thunar bedienen.

Selbst im Midnight-Commander ist das schon seit ewigen Zeiten so mit drin.

Und auch unter gnome und anderen ist das seit zig Jahren so.
Manjaro, Artix-Linux, Devuan
Folgende Mitglieder bedankten sich: virtual-dev, FZR, thommy

Amber

  • Gast
Re: Komfortable Oberfläche zum Daten packen und entpacken
« Antwort #9 am: 17. Dezember 2015, 20:18:08 »
Mit meiner Antwort habe ich die KDEler angesprochen, selbstverständlich können andere Dateimanager und co das auch, glaube das ist auch algemein bekannt.