Autor Thema: Vorschlag: Auswahl HOME in extra Partition beim Installieren  (Gelesen 1299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline vielleichtbleibdabei

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Desktop: Schleppi manjarobox
  • Grafikkarte: ati
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 3.13
  • Prozessor: Intel Duo core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Vorschlag: Auswahl HOME in extra Partition beim Installieren
« am: 07. Dezember 2013, 18:05:46 »
Hi,

hätte mal einen Vorschlag:

Auswahl HOME in extra Partition beim Installieren auch übers Menue


grüße aus Bärlin

-----------
Schleppi: Manjaro - Openbox 0.89  Deskti: suse 13.1

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Dankeschön: 12 mal
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Vorschlag: Auswahl HOME in extra Partition beim Installieren
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2013, 18:37:44 »
Geht doch beim Installieren:
Du kannst, wenn Du die Partition(-en) bestimmst, den Einhängepunkt definieren, und da lässt Du sich eben auch "/home" auswählen - ist dann besonders elegant, wenn Du eine vorhandene home-Partition bei einer Neuinstallation wieder verwenden willst (dann natürlich nicht formatieren ...).

Grüße,
Andreas
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2013, 18:39:36 von digitus »
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Offline vielleichtbleibdabei

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Desktop: Schleppi manjarobox
  • Grafikkarte: ati
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 3.13
  • Prozessor: Intel Duo core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Vorschlag: Auswahl HOME in extra Partition beim Installieren
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2013, 19:13:33 »
hi,

im grafischen Installer ??  dann habe ich es übersehen..

komme von openSUSE  da wird man gefragt..

bevorzuge immer die extra HOME Partition

dann teste ichs nochmal

schönen Abend

gruesse aus Baerlin 
grüße aus Bärlin

-----------
Schleppi: Manjaro - Openbox 0.89  Deskti: suse 13.1

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Dankeschön: 12 mal
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Vorschlag: Auswahl HOME in extra Partition beim Installieren
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2013, 19:16:49 »
Geht natürlich auch nur, wenn Du nicht die "automatische" Variante wählst ...



Grüße,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Offline eskaini

  • Security Team
  • *
  • Beiträge: 499
  • Skill: Anfänger
Re: Vorschlag: Auswahl HOME in extra Partition beim Installieren
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2013, 21:34:40 »
also ich finde die Installation von Manjaro schon sehr  kompfortabel,  vor allem funktioniert sie  sofort nach  dem  Installieren und Neustarten, was ich bei  Opensuse leider oft  erst durch  manuelle Nachbesserung  hinkriegte. Es ist nicht schwer,  das Home separat anzulegen, wenn man  das denn so haben möchte. Ich vermisse die Option  gar nicht

Offline vielleichtbleibdabei

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Desktop: Schleppi manjarobox
  • Grafikkarte: ati
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 3.13
  • Prozessor: Intel Duo core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Vorschlag: Auswahl HOME in extra Partition beim Installieren
« Antwort #5 am: 08. Dezember 2013, 11:27:30 »
Hi Dio,

die Home sollte schon Standartmässig eine eigen Partition sein.
Lässt sich dann auch besser sichern.

Das Suse Install Menue ist schon klasse und gut strukturiert. Die Nacharbeit ist bei ManjaroBOX viel grösser

 
gruesse aus Baerlin 

grüße aus Bärlin

-----------
Schleppi: Manjaro - Openbox 0.89  Deskti: suse 13.1

Offline fabdo

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Dankeschön: 1 mal
    • fabdo.net
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 750
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.4.8
  • Prozessor: Dual core AMD Phenom II X2 550
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Vorschlag: Auswahl HOME in extra Partition beim Installieren
« Antwort #6 am: 08. Dezember 2013, 18:43:49 »
und wenn du mehrere laufwerke/festplatten hast - must du den cli-installer nehmen (leider noch nicht so megaschöngrafisch)
Desktop: Xfce, 64bit, NVIDIA, nonfree, linux448 (stable)
Laptop: Xfce, 64bit, ATI, free, linux448 (stable)

http://fabdo.net

Offline vielleichtbleibdabei

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Desktop: Schleppi manjarobox
  • Grafikkarte: ati
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 3.13
  • Prozessor: Intel Duo core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Vorschlag: Auswahl HOME in extra Partition beim Installieren
« Antwort #7 am: 08. Dezember 2013, 18:59:49 »
stimmt,

aber da stimmen die Sprachpakete und Tastaturlayouts nicht.

hatte totalen Salat...

ich schaue mir das nächste Woche nochmals an.

welche hattest Du gewählt?

ich glaube, das hängt mit der Erkennung der Tastaturen am USB.

mit ner Tastatur und den alten Steckern hatte ich das nicht

ich denke,das die Tastaturen nicht richtig erkannt werden

aber ich liebe halt diese bunte Zeug..

nur beim Install ist es halt Mist

habe noch ne alte Muas die nehm ich nächste mal

so long
grüße aus Bärlin

-----------
Schleppi: Manjaro - Openbox 0.89  Deskti: suse 13.1