Autor Thema: tty Schriften zu klein!  (Gelesen 955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

OlliFri

  • Gast
tty Schriften zu klein!
« am: 05. Januar 2016, 15:18:01 »
Hallo, Konsolen Speziallisten!
Ich hab das Problem das die Schrift in den tty´s für mich viel zu klein ist. Habe mich bisher damit beholfen, die Bildschirmauflösung in grub auf 800 x 600 zu ändern. Ist aber auch nicht das gelbe vom Ei.
Kann mich erinnern das es unter Kubuntu irgend so einen Befehl gab, der eine cli öffnete, in der man sich eine Schriftgröße für den Boot Vorgang und für die tty´s aussuchen konnte.
Gibt es unter Manjaro etwas ähnliches?

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: tty Schriften zu klein!
« Antwort #1 am: 05. Januar 2016, 15:37:26 »
Ich denke du meinst

sudo dpkg-reconfigure console-setup
oder so. Gibt es bei uns aber nicht.
Allerdings kannst du die Schriftart und Größe temporär über setfont abändern oder permanent über /etc/vconsole.conf.
Die Schriftarten die dir dabei zur Verfügung stehen findest du unter /usr/share/kbd/consolefonts/.

Beispiel für setfont wäre für einen Font der Schriftgröße 16.

setfont lat2-16
mit

setfont
dann wieder zurück zu default. So kannst du das dann ein wenig durchtesten.
Wenn du ein Font gefunden hast, der dir zusagt dann einfach permanent eintragen in

/etc/vconsole.conf
FONT=lat2-16

Nachtrag:

Habe es bei mir gerade über den setfont weg ausprobiert, scheint aber keinerlei Änderungen zu bewirken. Eventuell direkt über vconsole.conf ausprobieren.
« Letzte Änderung: 05. Januar 2016, 15:44:12 von klesk »
Folgende Mitglieder bedankten sich: snowie, landtaipan

OlliFri

  • Gast
Re: tty Schriften zu klein!
« Antwort #2 am: 05. Januar 2016, 18:09:49 »
Hallo und vielen Dank klesk!! :)
Hast mich auf die richtige Spur gebracht.
Der Rest war ein klags, denn logischer Weise muss man nach der Änderung der Konsolen Font, auch den Bootloader neu generieren.
Hab jetzt beim booten und danach in den tty ne richtig gut lesbare Schrift. hab die ter-g32b genommen.

OlliFri

  • Gast
Re: tty Schriften zu klein!
« Antwort #3 am: 05. Januar 2016, 19:08:40 »
So, hab jetzt Zeit weiter zu schreiben. Musste von hin schnell an den Esstisch, wegen Abendessen.
Sonst hätte es gemeckertes gegeben.
All so erst ein mal wie von klesk richtig beschrieben vorgehen, dann im Terminal
sudo mkinitcpio -p linux44Bei der Nummer auf die bei euch installierte Linux Version achten! Die 44 ist es im Moment bei mir hier. dann
sudo grub-mkconfig -o /boot/grub/grub.cfgund Rechner neu starten. Danach sollte die Schrift in tty2 tty3 tt.... usw. die richtige Größe haben.
Die von mir gewählte Schrift ist zugegeben sehr groß. Ich bin halt leicht Sehbehindern.
Für die meisten sind wahrscheinlich Schriften mit 16 oder 24 interessant.
Folgende Mitglieder bedankten sich: snowie, landtaipan

Amber

  • Gast
Re: tty Schriften zu klein!
« Antwort #4 am: 12. Januar 2016, 20:49:18 »
Zitat von: OlliFri

sudo grub-mkconfig -o /boot/grub/grub.cfgund Rechner neu starten. Danach sollte die Schrift in tty2 tty3 tt.... usw. die richtige Größe haben.
Die von mir gewählte Schrift ist zugegeben sehr groß. Ich bin halt leicht Sehbehindern.
Für die meisten sind wahrscheinlich Schriften mit 16 oder 24 interessant.

Könnte mir vorstellen das ein Update reicht, wenn der Schritt überhaupt notwendig ist. Ich verwende von je her Schriftgröße 12 aber Fett

OlliFri

  • Gast
Re: tty Schriften zu klein!
« Antwort #5 am: 12. Januar 2016, 21:11:15 »
Na ja Amber, das hängt sehr stark von der Auflösung und Größe des Bildschirms ab.
Ist bei mir ein 24 Zoll, 16:9 mit 1920 x 1080 Pixeln. Eine 12. Schrift, sagt auch mein Sohn der gute Augen hat, Wo ist die Lupe!?
8. und 12. Schriften waren früher mal auf den 12 und 14 Zoll Goldfischgläsern okay. Die hatten aber nur 640 x 480 Pixel.