Autor Thema: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück  (Gelesen 11331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Paul Paulson

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
  • Rächtschreipfähler? - Na und? - Ist doch Absicht!
  • Desktop: Manjaro XFCE 4
  • Grafikkarte: nvideaQuadro NVS 135M UND Mob Radeon HD 4500/5100 (ATI)
  • Grafikkartentreiber: video-nouveau UND video-ati
  • Kernel: 4.4.33-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel(R)Core(TM)2DuoCPU T7500 & Pentium(R) Dual-CoreT4200
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: GNU C Libary version 2.22 (stable)
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #60 am: 13. Februar 2016, 21:27:54 »
Vielleicht ist es schon zu spät ? TAB- Taste (2 Pfeile)
« Letzte Änderung: 13. Februar 2016, 21:32:03 von Paul Paulson »
Seit mehreren Jahren mit Manjaro XFCE recht gücklich, ohne
     mich groß im Terminal und im Englischen auszukennen.
            -----> Einfach: Weil Manjaro TOP ist ! <-----

    DELL Latitude D630  UND acer ASPIRE 7735ZG u.a. Kisten

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #61 am: 13. Februar 2016, 21:34:04 »
Vielleicht ist es schon zu spät ? TAB- Taste (2 Pfeile)

OK, deine sudo su sehe ich aber was ich nicht sehe ist dieser Befehlt (muss)
ansonsten befindet man sich im falschen Verzeichnis und dann wird das nichts
mit dem " cp " Befehl

cd /usr/lib/systemd/system/

cp saned@     <<== dann Tab-Taste, es erfolgt eine/die Ergänzung
cp saned@service saned@ <<== dann Tab-Taste, es erfolgt eine/die Ergänzung
cp saned@service saned@service.bkp  <<== jetzt noch (punkt)bkp anfügen fertig       
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Paul Paulson

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
  • Rächtschreipfähler? - Na und? - Ist doch Absicht!
  • Desktop: Manjaro XFCE 4
  • Grafikkarte: nvideaQuadro NVS 135M UND Mob Radeon HD 4500/5100 (ATI)
  • Grafikkartentreiber: video-nouveau UND video-ati
  • Kernel: 4.4.33-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel(R)Core(TM)2DuoCPU T7500 & Pentium(R) Dual-CoreT4200
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: GNU C Libary version 2.22 (stable)
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #62 am: 13. Februar 2016, 21:50:39 »
Ich bekomme gleich einen Herzkasper  >:D :)

[ ~]$ sudo su
[sudo] Passwort für :
[root@   ]# cd /usr/lib/systemd/system/
[root@s   system]# cp saned@service saned@service.bkp
cp: der Aufruf von stat für „saned@service“ ist nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
[root@  system]# cp saned@service  saned@service.bkp
cp: der Aufruf von stat für „saned@service“ ist nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
[root@   system]# cp saned@                                                 <===== TAB
@::1                    @localhost              @localhost.localdomain 
[root@   system]# cp saned@
Er bietet nur das als Ergänzung an  :(
Seit mehreren Jahren mit Manjaro XFCE recht gücklich, ohne
     mich groß im Terminal und im Englischen auszukennen.
            -----> Einfach: Weil Manjaro TOP ist ! <-----

    DELL Latitude D630  UND acer ASPIRE 7735ZG u.a. Kisten

Offline Paul Paulson

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
  • Rächtschreipfähler? - Na und? - Ist doch Absicht!
  • Desktop: Manjaro XFCE 4
  • Grafikkarte: nvideaQuadro NVS 135M UND Mob Radeon HD 4500/5100 (ATI)
  • Grafikkartentreiber: video-nouveau UND video-ati
  • Kernel: 4.4.33-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel(R)Core(TM)2DuoCPU T7500 & Pentium(R) Dual-CoreT4200
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: GNU C Libary version 2.22 (stable)
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #63 am: 13. Februar 2016, 22:00:05 »
Ich trage jetzt die 3 Zeilen über Thunar root ein.
Spricht etwas dagegen, z.B. rechte o.ä. ?
Seit mehreren Jahren mit Manjaro XFCE recht gücklich, ohne
     mich groß im Terminal und im Englischen auszukennen.
            -----> Einfach: Weil Manjaro TOP ist ! <-----

    DELL Latitude D630  UND acer ASPIRE 7735ZG u.a. Kisten

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #64 am: 13. Februar 2016, 22:11:23 »
Ich bekomme gleich einen Herzkasper  >:D :)

[ ~]$ sudo su
[sudo] Passwort für :
[root@   ]# cd /usr/lib/systemd/system/
[root@s   system]# cp saned@service saned@service.bkp
cp: der Aufruf von stat für „saned@service“ ist nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
[root@  system]# cp saned@service  saned@service.bkp
cp: der Aufruf von stat für „saned@service“ ist nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
[root@   system]# cp saned@                                                 <===== TAB
@::1                    @localhost              @localhost.localdomain 
[root@   system]# cp saned@
Er bietet nur das als Ergänzung an  :(

Hats Du den TEAMVIEWER (AUR) bereits installiert ??
Wenn nein mach das mal yaourt -S teamviewerbeachte die Meldungen, es müssen folgende Schritte erfolgen

sudo systemctl enable teamviewerd
sudo systemctl start teamviewerd

Danach kann die Anwendung Teamviewer (GUI) gestartet werden
dann erscheint dieses BILD https://linuxundich.de/wp-content/uploads/2010/12/teamviewer_anwendung.jpg

Jetzt teilst Du mir die " ID " und das " PASSWORD " per PrivaterNachricht (MAIL-ICON im Profil) mit, so könnte ich
mich dann auf deinen Rechner verbinden, das " PASSWORD " ändert sich AUTOMATISCH nach jeder Sitzung.

Aber nur wenn Du es möchest, und es wird bzw. soll auch keine Dauereinrichtung für den Support sein.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Paul Paulson

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
  • Rächtschreipfähler? - Na und? - Ist doch Absicht!
  • Desktop: Manjaro XFCE 4
  • Grafikkarte: nvideaQuadro NVS 135M UND Mob Radeon HD 4500/5100 (ATI)
  • Grafikkartentreiber: video-nouveau UND video-ati
  • Kernel: 4.4.33-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel(R)Core(TM)2DuoCPU T7500 & Pentium(R) Dual-CoreT4200
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: GNU C Libary version 2.22 (stable)
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #65 am: 13. Februar 2016, 22:20:12 »
ist unterwegs
Seit mehreren Jahren mit Manjaro XFCE recht gücklich, ohne
     mich groß im Terminal und im Englischen auszukennen.
            -----> Einfach: Weil Manjaro TOP ist ! <-----

    DELL Latitude D630  UND acer ASPIRE 7735ZG u.a. Kisten

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #66 am: 13. Februar 2016, 22:24:41 »
ist unterwegs

Habe ich bereits bekommen
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Paul Paulson

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
  • Rächtschreipfähler? - Na und? - Ist doch Absicht!
  • Desktop: Manjaro XFCE 4
  • Grafikkarte: nvideaQuadro NVS 135M UND Mob Radeon HD 4500/5100 (ATI)
  • Grafikkartentreiber: video-nouveau UND video-ati
  • Kernel: 4.4.33-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel(R)Core(TM)2DuoCPU T7500 & Pentium(R) Dual-CoreT4200
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: GNU C Libary version 2.22 (stable)
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #67 am: 13. Februar 2016, 23:03:08 »
DANKE  :)
scannt nur zu ca. 1/4, dann fährt er zurück.
Seit mehreren Jahren mit Manjaro XFCE recht gücklich, ohne
     mich groß im Terminal und im Englischen auszukennen.
            -----> Einfach: Weil Manjaro TOP ist ! <-----

    DELL Latitude D630  UND acer ASPIRE 7735ZG u.a. Kisten

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #68 am: 13. Februar 2016, 23:07:12 »
DANKE  :)
scannt nur zu ca. 1/4, dann fährt er zurück.

Bitte, wenn er Ein/Aus geschaltet wird fährt der Schlitten in die HOME-Position ?
Könnte im Augenblick die falsche Firmware für diesen Scanner abgerufen werden, schaun wir mal.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Paul Paulson

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
  • Rächtschreipfähler? - Na und? - Ist doch Absicht!
  • Desktop: Manjaro XFCE 4
  • Grafikkarte: nvideaQuadro NVS 135M UND Mob Radeon HD 4500/5100 (ATI)
  • Grafikkartentreiber: video-nouveau UND video-ati
  • Kernel: 4.4.33-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel(R)Core(TM)2DuoCPU T7500 & Pentium(R) Dual-CoreT4200
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: GNU C Libary version 2.22 (stable)
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #69 am: 13. Februar 2016, 23:55:56 »
Nach Mnajaro- Update und Neustart fährt der Schlitten (nach dem vollständigen Scann) nur bis ca. 4cm in Richtung Home.
Nach Neustart von SIMPLESCAN geht er bis zur Mitte zurück.
Nach nochmaligem Neustart von SIMPLESCAN bewegt er sich wieder Richtung HOME Position (bis ca. 4cm vor HOME)
Neustart von SIMPLESCAN ---> HOME ist erreicht.
Kein Scann mit  SIMPLESCAN möglich.
Neustart von SIMPLESCAN ---> Er scannt -->  dann geht der Spasssss von vorne los  :)
Das Scannen beginnt immer mit einigen Bewegungen (hin/her) des Schlittens.
Seit mehreren Jahren mit Manjaro XFCE recht gücklich, ohne
     mich groß im Terminal und im Englischen auszukennen.
            -----> Einfach: Weil Manjaro TOP ist ! <-----

    DELL Latitude D630  UND acer ASPIRE 7735ZG u.a. Kisten

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #70 am: 14. Februar 2016, 13:30:28 »
Nach Mnajaro- Update und Neustart fährt der Schlitten (nach dem vollständigen Scann) nur bis ca. 4cm in Richtung Home.
Nach Neustart von SIMPLESCAN geht er bis zur Mitte zurück.
Nach nochmaligem Neustart von SIMPLESCAN bewegt er sich wieder Richtung HOME Position (bis ca. 4cm vor HOME)
Neustart von SIMPLESCAN ---> HOME ist erreicht.
Kein Scann mit  SIMPLESCAN möglich.
Neustart von SIMPLESCAN ---> Er scannt -->  dann geht der Spasssss von vorne los  :)
Das Scannen beginnt immer mit einigen Bewegungen (hin/her) des Schlittens.

Hat er also ein Problem mit der Kalibrierung, habe Btr. der /etc/sane.d/plustek.conf ein paar Informationen
zusammen getragen, wo ich meine das diese in die plustek.conf eingetragen werden sollten http://www.sane-project.org/cgi-bin/driver.pl?manu=canon&model=CanoScan+n650u&bus=any&v=&p=

sane-plustek (5)  http://www.sane-project.org/man/sane-plustek.5.html

       Vendor CANON - ID: 0x04A9
       -------------------------------------------------- --------
       USB-Modell: ASIC: Eigenschaften: Prod-ID
       -------------------------------------------------- --------
       CanoScan N650 / 656U LM9832 600x1200dpi 42bit 512Kb 0x2206

KONFIGURATION
       Um den Scanner mit diesem Backend verwenden, benötigen Sie mindestens zwei Einträge in
       die Konfigurationsdatei /etc/sane.d/plustek.conf
              [USB]  Vendor-ID  Produkt-ID
                         0x04A9     0x2206
              -Gerät  / dev / usbscanner

       [USB]    erzählt die Backend, dass die folgende Gerätename (hier
        / dev / usbscanner ) als USB-Scanner-Gerät interpretiert werden muss. Ob
       hersteller und Produkt-ID nicht angegeben wurde, versucht das Backend
       erkennt diese durch seine eigene. Wenn das Gerät eingestellt ist Auto dann die nächste passende
       Gerät verwendet.
       Die folgenden Optionen können für einen Standardeinstellungen des Geräts verwendet werden.
       Die meisten von ihnen sind auch über das Frontend zur Verfügung.

       Option skipCalibration b
              b 0 -> Kalibrierung durchführen,
              1 -> überspringen Kalibrierung (nur nicht Plustek-Geräte)
« Letzte Änderung: 14. Februar 2016, 13:41:06 von SpiritOfTux »
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Paul Paulson

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
  • Rächtschreipfähler? - Na und? - Ist doch Absicht!
  • Desktop: Manjaro XFCE 4
  • Grafikkarte: nvideaQuadro NVS 135M UND Mob Radeon HD 4500/5100 (ATI)
  • Grafikkartentreiber: video-nouveau UND video-ati
  • Kernel: 4.4.33-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel(R)Core(TM)2DuoCPU T7500 & Pentium(R) Dual-CoreT4200
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: GNU C Libary version 2.22 (stable)
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #71 am: 14. Februar 2016, 15:23:39 »
Einen schönen Sonntag !
Wie ich sehe gibt es neue Erkenntnisse. Wenn ich zurück bin, muss ich in der Regel 1 Blatt scannen. Im Gegensatz zu gestern reagiert der Scanner heute nicht. Kabel geprüft, auch Scanner gewechselt u. Neustart gemacht.
lsusb & scanimage -L sind OK.  @LuMI:  Wollen wir es wie gestern weiter machen?
Hier der Inhalt der "plutek.conf"
Seit mehreren Jahren mit Manjaro XFCE recht gücklich, ohne
     mich groß im Terminal und im Englischen auszukennen.
            -----> Einfach: Weil Manjaro TOP ist ! <-----

    DELL Latitude D630  UND acer ASPIRE 7735ZG u.a. Kisten

Offline Paul Paulson

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
  • Rächtschreipfähler? - Na und? - Ist doch Absicht!
  • Desktop: Manjaro XFCE 4
  • Grafikkarte: nvideaQuadro NVS 135M UND Mob Radeon HD 4500/5100 (ATI)
  • Grafikkartentreiber: video-nouveau UND video-ati
  • Kernel: 4.4.33-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel(R)Core(TM)2DuoCPU T7500 & Pentium(R) Dual-CoreT4200
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: GNU C Libary version 2.22 (stable)
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #72 am: 14. Februar 2016, 17:36:19 »
Nach dem der Scanner heute weder am ACER noch am DELL reagiert hat, habe ich ihn an meinen ganz alten Läppi (TravelMate 2310, für die Enkel/innen zum "Internettesten", vor rund 2 Jahren, mit Bodhi Linux 2.4.0 & Enlightmened fertig gemacht) gestöpselt. ---> Scannt mit "simplescan" so wie er soll.

Erstaunlich:
Nach dem danach folgendem Anschluß an den ACER setzte er sich in Bewegung und scannte, jedoch mit dem oben genannten, bekannten Fehler (4cm).
Seit mehreren Jahren mit Manjaro XFCE recht gücklich, ohne
     mich groß im Terminal und im Englischen auszukennen.
            -----> Einfach: Weil Manjaro TOP ist ! <-----

    DELL Latitude D630  UND acer ASPIRE 7735ZG u.a. Kisten

LuMI

  • Gast
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #73 am: 17. Februar 2016, 15:20:30 »
Nach dem der Scanner heute weder am ACER noch am DELL reagiert hat, habe ich ihn an meinen ganz alten Läppi (TravelMate 2310, für die Enkel/innen zum "Internettesten", vor rund 2 Jahren, mit Bodhi Linux 2.4.0 & Enlightmened fertig gemacht) gestöpselt. ---> Scannt mit "simplescan" so wie er soll.

Erstaunlich:
Nach dem danach folgendem Anschluß an den ACER setzte er sich in Bewegung und scannte, jedoch mit dem oben genannten, bekannten Fehler (4cm).

Es ist ärgerlich. Aber nicht unlösbar. Der Scanner hat ja tadellos funktioniert. Was ist jetzt anders als vorher?

Eine weitere Fehler Quelle wäre USB-Autosuspend.
Falls deine Geräte im BIOS unter USB Einstellungen (xHCI) Option haben soll man die auf disable stellen.

Nach Neustart autosuspend Probehalber abstellen:

sudo -i
echo -1 >/sys/module/usbcore/parameters/autosuspend
exit
Scanner anschließen und testen.

MfG


Offline Paul Paulson

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 52
  • Rächtschreipfähler? - Na und? - Ist doch Absicht!
  • Desktop: Manjaro XFCE 4
  • Grafikkarte: nvideaQuadro NVS 135M UND Mob Radeon HD 4500/5100 (ATI)
  • Grafikkartentreiber: video-nouveau UND video-ati
  • Kernel: 4.4.33-1-MANJARO
  • Prozessor: Intel(R)Core(TM)2DuoCPU T7500 & Pentium(R) Dual-CoreT4200
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: GNU C Libary version 2.22 (stable)
Re: Canon CanoScan N650u --> Scannbalken fährt nur teilweise zurück
« Antwort #74 am: 17. Februar 2016, 17:30:08 »
Hallo und DANKE für die Tipps.
In der kurzen, mir verbleibenden Zeit, habe ich in den letzten Tagen mit der "plustek.conf" experimentiert. Es war, bis auf ein sich verschlechterndes Scann- Abbild, keine Besserung zu erkennen. Bei manchen Neustarts ist mir aufgefallen:
scanimage -L

scanimage --device plustek:libusb:004:002 --format=png > test.png
:
scanimage --device plustek:libusb:006:002 --format=png > test.png
:
scanimage --device plustek:libusb:005:002 --format=png > test.png

... obwohl der Scanner immer im gleichem USB- Port steckte. Ist das normal ?

Auch hat der Eintrag
#       autodetection, you MUST have attached that device
#       at your USB-port, that you have specified...
#
# ??? Orginal ist [usb] und --> mit "lsusb" ermittelt:  Bus 004 Device 002: ID 04a9:2206 Canon, Inc. CanoScan N650U/N656U ???
#                    --> ob   [usb]   oder   [usb] 0x04a9 0x2206   es ändert nichts <---
[usb] 0x04a9 0x2206
#            device auto         --> damit ändert sich nichts <--
#  device /dev/usbscanner           ???? Ziel angeben ???
#
#
# options for the previous USB entry
#
keine Änderung hervor gerufen.  "device /dev/usbscanner" ist nicht vorhanden. Sollte man diese (wenn, wie?) erzeugen ?

@LuMi Ich kann mich nicht erinnern etwas an zwei Rechnern (im letztem Jahr) bewußt verändert zu haben. Wer war daß? NSA?  C:-) :)
Wenn ich es schaffe werde ich sobald wie möglich im BIOS graben.

Gruss rings rum
Seit mehreren Jahren mit Manjaro XFCE recht gücklich, ohne
     mich groß im Terminal und im Englischen auszukennen.
            -----> Einfach: Weil Manjaro TOP ist ! <-----

    DELL Latitude D630  UND acer ASPIRE 7735ZG u.a. Kisten