Autor Thema: Bildschirm Flackern nach Bereitschaft / Suspend , Helligkeitstasten  (Gelesen 2621 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 0205nils

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: xfce 64 Bit
  • Grafikkarte: Radeon HD 5430
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: AMD Athlon X4
  • Skill: Anfänger
Hallo Leute,

erster Post, begeistert von der Geschwindigkeit von Manjaro, klasse Sache!

Aber:
sowohl nach Aufwachen aus Suspend, als auch nach Betätigung der Helligeitstast (Fn+F4,F5) fängt der Bildschirm an undkoordiniert zwischen den Helligkeitsstufen zu wechseln.
das ganze System reagiert dann sehhr träge.

Das ist mein Laptop:
https://wiki.archlinux.org/index.php/MSI_Wind_U100

nicht serienmäßige sind:
2gb Ram, SSD, Macbook Wlan (aus Hackintosh Zeiten)

hier meine momentan installierten Treiber:

[nils@nils-msi ~]$ mhwd -li -d

   NAME: video-intel
   ATTACHED: PCI
   VERSION: 2013.01.12
   INFO: X.org intel video driver. Standard open source driver for intel graphic cards.
   PRIORITY: 2
   FREEDRIVER: true
   DEPENDS: -
   CONFLICTS: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee video-hybrid-intel-nouveau-bumblebee
   CLASSIDS: 0300
   VENDORIDS: 8086

Vielen Dank fürs Lesen! ;)
Für Antworten noch mehr Dank!

LG,
Nils

Offline 0205nils

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: xfce 64 Bit
  • Grafikkarte: Radeon HD 5430
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: AMD Athlon X4
  • Skill: Anfänger
Re: Bildschirm Flackern nach Bereitschaft / Suspend , Helligkeitstasten
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2013, 05:33:32 »
achja.. noch was:
1. Aus dem ruherzustand wacht er ordnungsgemäß auf.
2. Bei der ersten Installation habe ich den "Detect and install graphics drivers" Menüeintrag verwendet und landete dann nach einem reboot auf schwarzen Hintergrund mit Terminal.

woher bekomme ich den richtigen Treiber und wie installiere ich diesen?

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Dankeschön: 12 mal
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Bildschirm Flackern nach Bereitschaft / Suspend , Helligkeitstasten
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2013, 09:12:48 »
Hallo Nils,

herzlich willkommen bei Manjaro und im Forum!

Was liefert denn die Eingabe von
lspciim Terminal in Bezug auf die Grafikkarte?

Hast Du bei der Installation (Start der Live-DVD) die Option "nonfree" gewählt? Vermutlich nicht, weil Du ja keinen proprietären Treiber in Aktion hast ...

Grüße,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Offline 0205nils

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: xfce 64 Bit
  • Grafikkarte: Radeon HD 5430
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: AMD Athlon X4
  • Skill: Anfänger
Re: Bildschirm Flackern nach Bereitschaft / Suspend , Helligkeitstasten
« Antwort #3 am: 27. Dezember 2013, 20:12:01 »
Hallo Digitus,

vielen Dank für die Willkommensgrüße!

lspci
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Mobile 945GSE Express Integrated Graphics Controller (rev 03)
00:02.1 Display controller: Intel Corporation Mobile 945GM/GMS/GME, 943/940GML Express Integrated Graphics Controller (rev 03)

Ich habe den Stick per unetbootin erstellt. Dabei ist mir die Frage nach Sprache und Treibern nicht untergekommen.
Ist mir bereits aufgefallen, dass mit einem Stick, welcher per Terminal erstellt wurde das betreffende Menü anders ist.

Aber sollte dieser Menüeintrag "Detect and install graphics drivers" nicht den richtigen Intel Treiber finden?

Beste Grüße!
Nils

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Dankeschön: 12 mal
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Bildschirm Flackern nach Bereitschaft / Suspend , Helligkeitstasten
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2013, 22:21:36 »
Ich habe den Stick per unetbootin erstellt. Dabei ist mir die Frage nach Sprache und Treibern nicht untergekommen.

Direkt beim Booten des Live-Mediums kommt (ich dachte bisher immer standardmäßig; also auch bei einem USB-Stick-Live-Medium) dieser Bildschirm:



Non-Free-Drivers hat zumindest bei meiner XFCE-Installation ohne weiteres Frickeln den richtigen Treiber installiert.

Zitat
Aber sollte dieser Menüeintrag "Detect and install graphics drivers" nicht den richtigen Intel Treiber finden?

Dafür - sorry  :-[ - kenne ich OpenBox zu wenig ...

Grüße,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2125
  • Dankeschön: 159 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline 0205nils

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: xfce 64 Bit
  • Grafikkarte: Radeon HD 5430
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: AMD Athlon X4
  • Skill: Anfänger
Re: Bildschirm Flackern nach Bereitschaft / Suspend , Helligkeitstasten
« Antwort #6 am: 02. Januar 2014, 02:20:21 »
also, mit unetbootin bekommt man obiges Menü nicht zu Gesicht.
Neuinstallation mit non free drivers brachte nach der Installation die gleichen Fehler.
Der Menüeintrag "detect and install graphic drivers" hat zur Folge, dass nach dem booten ein Terminal auf schwarzem Hintergrund erscheint.

Wie sollte ich weiter vorgehen?

LG,
Nils

Offline 0205nils

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Desktop: xfce 64 Bit
  • Grafikkarte: Radeon HD 5430
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: AMD Athlon X4
  • Skill: Anfänger
Re: Bildschirm Flackern nach Bereitschaft / Suspend , Helligkeitstasten
« Antwort #7 am: 17. Januar 2014, 18:37:09 »
also wollte noch mal näer mein problem erläutern:

beim ändern der bildschirm helligkeit und nach dem aufwachen ändert sich ständig die helligkeit und das system wird sehr langsam.

jetzt habe ich heraus gefunden, dass es nach einem abmelden wieder funktioniert.
also müsste man nur heraus finden welcer prozess da neu gestarter werden muss.

weiß da jemand was?

lg,
Nils

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2125
  • Dankeschön: 159 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Bildschirm Flackern nach Bereitschaft / Suspend , Helligkeitstasten
« Antwort #8 am: 17. Januar 2014, 18:38:37 »
Kannst ja mal htop laufen lassen, wenn der Fehler auftritt.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline Pig of Destiny

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1383
  • Dankeschön: 125 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel Graphics
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.16
  • Prozessor: Intel Celeron N3350
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Arch Linux
Re: Bildschirm Flackern nach Bereitschaft / Suspend , Helligkeitstasten
« Antwort #9 am: 17. Januar 2014, 20:24:32 »
Hier in deinem Ausdruck:
CONFLICTS: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee video-hybrid-intel-nouveau-bumblebeesieht das für mich so aus, als hättest du irgendwie nonfree und free installiert.
Einer von beiden Treibern müsste entfernt werden.