Autor Thema: Manjaro JWM 16.04 released  (Gelesen 4920 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 435
  • Dankeschön: 16 mal
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.14.48
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Manjaro JWM 16.04 released
« Antwort #15 am: 09. April 2016, 11:30:49 »
hello@totschka
Der Tipp für Plank hat funktioniert!
Der Fenstermanager JWM ist für mich eine echte Herausforderung und Lernfallsache.
Puppy verwendet JWM ebenfalls, aber in Puppy kann ich Programmicons auf dem Fenter ablegen, was mir in Manjaro JWM nicht gelingt.
JWM hat Stellschrauben (wie bei Plank), die ein Xfce verwöhnter User nicht kennt und die englischen Tutorials sind für mich sehr mühsam. Ja, ich weiß, Xfce ist eine Desktopumgebung und JWM ein Fenstermanager.
Mal sehen, wie lange ich durchhalte? Auf meinem älteren Läppi läuft ja auch Xfce flüssig, aber etwas dazulernen macht manchmal ja auch Spaß!
In diesem Sinne, rin in die Rinne!
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.

Offline totschka°

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Dankeschön: 22 mal
    • totschkas blog 2.0
  • Desktop: Mate
  • Grafikkarte: nVidia GT218 (GeForce 210)
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.6.0-1-MANJARO
  • Prozessor: AMD Athlon II X3 450 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Manjaro JWM 16.04 released
« Antwort #16 am: 09. April 2016, 18:22:36 »
Mir gefällt JWM zwar, weil schön schnell und sparsam, auch die Optik passt. Dennoch werde ich JWM nicht einsetzen, weil mir der Workflow nicht zusagt. Ich möchte nicht extra das Menü editieren, wenn ich ein Programm installiert habe. Und da kommt etliches zusammen, wenn ich neu installiere. Das ist mir dann doch zu viel Arbeit, denn ich bin da von anderen schnellen Desktops etwas verwöhnt.  ;)

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 813
  • Dankeschön: 64 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.19 / 4.14
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Manjaro JWM 16.04 released
« Antwort #17 am: 10. April 2016, 13:01:39 »
Nur kurze Rückmeldung, ein EeePC 701 4G kann mit so etwas "Modernem" nicht mehr umgehen.  :o
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.0 Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.2 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!
Folgende Mitglieder bedankten sich: totschka°