Autor Thema: mehrfache Passwortabfrage beim Start  (Gelesen 768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 887
  • Dankeschön: 38 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.10.4 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.10.17-2
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
mehrfache Passwortabfrage beim Start
« am: 16. April 2016, 15:44:08 »
Hallo liebe Gemeinde,

seit ca. 2 Wochen habe ich das Problem, dass ich bei Systemstart mehrfach nach Passwörtern gefragt werde.

Ich habe mein WLan per KGPG verschlüsselt und es war bis jetzt so, dass ich beim Hochfahren von KDE Plasma  5 einmal das Passwort zur Freigabe des Open PGP Schlüssels eingeben musste. Das ist in Ordnung.
Neuerdings wird zusätzlich das Passwort für mein Drahtlosnetzwerk und das Passwort meines Imap-Kontos abgefragt.
Diese Passwörter sind sowohl in KMail als auch im Netzwerkmanager hinrterlegt und in KDE Wallet gespeichert.

Kennt jemand evtl. dieses Problem und weiß, wie ich diese zusätzlichen Abfragen wieder abstellen kann?

Vielen Dank im Voraus
Ahnungsloser
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: mehrfache Passwortabfrage beim Start
« Antwort #1 am: 16. April 2016, 18:12:14 »
Hallo liebe Gemeinde,

seit ca. 2 Wochen habe ich das Problem, dass ich bei Systemstart mehrfach nach Passwörtern gefragt werde.

Ich habe mein WLan per KGPG verschlüsselt und es war bis jetzt so, dass ich beim Hochfahren von KDE Plasma  5 einmal das Passwort zur Freigabe des Open PGP Schlüssels eingeben musste. Das ist in Ordnung.
Neuerdings wird zusätzlich das Passwort für mein Drahtlosnetzwerk und das Passwort meines Imap-Kontos abgefragt.
Diese Passwörter sind sowohl in KMail als auch im Netzwerkmanager hinrterlegt und in KDE Wallet gespeichert.

Kennt jemand evtl. dieses Problem und weiß, wie ich diese zusätzlichen Abfragen wieder abstellen kann?

Vielen Dank im Voraus
Ahnungsloser

Schau mal unter
.config/session/
ob dort die Files Time/Date aktualisiert werden

diese sessionID findest Du in..... wieder
.config/ksmserverrc


vorher backup für beide ;)

Event. vorher noch mal's mit

ps -ef | grep session

prüfen.
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 887
  • Dankeschön: 38 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.10.4 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.10.17-2
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: mehrfache Passwortabfrage beim Start
« Antwort #2 am: 16. April 2016, 19:30:35 »
Ich habe heraus gefunden, dass unter
.config/sessions
die KMail Datei
kmail2_1095353130000145988221700000008080014_1460825430_184558
heißt.

Wenn ich
ps -ef | grep session
aufrufe, dann sieht die Ausgabe so aus:
roberto    751   729  0 18:59 ?        00:00:01 /usr/bin/dbus-daemon --session --address=systemd: --nofork --nopidfile --systemd-activation
roberto    836   807  0 18:59 ?        00:00:04 kwin_x11 -session 1095353130000145070115700000007440000_1460825430_458898
roberto    864   788  0 18:59 ?        00:00:00 /usr/bin/msm_notifier -session 1095353130000145070115900000007440009_1460825430_183849
roberto    876   788  0 18:59 ?        00:00:00 /usr/bin/octopi-notifier -session 1095353130000145070115900000007440011_1460825430_183786
roberto    887   788  0 18:59 ?        00:00:00 /usr/bin/korgac -session 1095353130000145070115900000007440012_1460825430_183507
roberto    903     1  0 18:59 ?        00:00:00 /usr/bin/kgpg -session 1095353130000145070125900000007440028_1460825430_184327
roberto    909   788  0 18:59 ?        00:00:01 /usr/bin/yakuake -session 1095353130000145782845900000008060007_1460825430_184324
roberto    928     1  0 18:59 ?        00:00:00 /usr/bin/kalarm -session 1095353130000145840655500000008120011_1460825430_184548
roberto    934   788  0 18:59 ?        00:00:02 /usr/bin/kmail -session 1095353130000145988221700000008080014_1460825430_184558
roberto   2007   963  0 19:21 pts/0    00:00:00 grep --colour=auto session

Ich denke, die Abweichung liegt in der Zeile
roberto    934   788  0 18:59 ?        00:00:02 /usr/bin/kmail -session 1095353130000145988221700000008080014_1460825430_184558
Was sollte ich am besten machen?
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: mehrfache Passwortabfrage beim Start
« Antwort #3 am: 17. April 2016, 19:56:42 »
Ich habe heraus gefunden, dass unter
.config/sessions
die KMail Datei
kmail2_1095353130000145988221700000008080014_1460825430_184558
heißt.

Wenn ich
ps -ef | grep session
aufrufe, dann sieht die Ausgabe so aus:
roberto    751   729  0 18:59 ?        00:00:01 /usr/bin/dbus-daemon --session --address=systemd: --nofork --nopidfile --systemd-activation
roberto    836   807  0 18:59 ?        00:00:04 kwin_x11 -session 1095353130000145070115700000007440000_1460825430_458898
roberto    864   788  0 18:59 ?        00:00:00 /usr/bin/msm_notifier -session 1095353130000145070115900000007440009_1460825430_183849
roberto    876   788  0 18:59 ?        00:00:00 /usr/bin/octopi-notifier -session 1095353130000145070115900000007440011_1460825430_183786
roberto    887   788  0 18:59 ?        00:00:00 /usr/bin/korgac -session 1095353130000145070115900000007440012_1460825430_183507
roberto    903     1  0 18:59 ?        00:00:00 /usr/bin/kgpg -session 1095353130000145070125900000007440028_1460825430_184327
roberto    909   788  0 18:59 ?        00:00:01 /usr/bin/yakuake -session 1095353130000145782845900000008060007_1460825430_184324
roberto    928     1  0 18:59 ?        00:00:00 /usr/bin/kalarm -session 1095353130000145840655500000008120011_1460825430_184548
roberto    934   788  0 18:59 ?        00:00:02 /usr/bin/kmail -session 1095353130000145988221700000008080014_1460825430_184558
roberto   2007   963  0 19:21 pts/0    00:00:00 grep --colour=auto session

Ich denke, die Abweichung liegt in der Zeile
roberto    934   788  0 18:59 ?        00:00:02 /usr/bin/kmail -session 1095353130000145988221700000008080014_1460825430_184558
Was sollte ich am besten machen?


Schau mal was Du unter Systemeinstellungen ==> Starten und Benden ==>  Arbeitsflächen-Sitzung; Configuration - Eintrag stehen hast

Aktuell startet kmail, nicht kmail2, ist ein alter Eintrag, die Session-ID sind jedoch identisch
also schau mal ob dieser Eintrag
Zitat
kmail2_1095353130000145988221700000008080014_1460825430_184558
vom Timestamp her mit deiner Verschlüsselung in der
Zitat
.config/sessions
passt, sollte dieser gelöscht werden,
sowie aus
Zitat
.config/ksmserverrc
« Letzte Änderung: 17. April 2016, 19:58:37 von SpiritOfTux »
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 887
  • Dankeschön: 38 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.10.4 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.10.17-2
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: mehrfache Passwortabfrage beim Start
« Antwort #4 am: 17. April 2016, 21:16:41 »
Ich habe die Kmail2 Einträge gelöscht und das System neu gestartet.
Danach wurde der Eintrag mit KMail2 neu erstellt.

sudo nano .config/ksmserverrc
discardCommand1[$e]=rm,$HOME/.config/session/kwin_1095353130000146091923400000008030001_1460919471_759731
discardCommand7[$e]=rm,$HOME/.config/session/kalarm_1095353130000146091926600000008030013_1460919465_203984
discardCommand8[$e]=rm,$HOME/.config/session/kmail2_1095353130000146091944700000008060011_1460919465_204210

ps -ef | grep session
roberto    753   731  0 21:02 ?        00:00:01 /usr/bin/dbus-daemon --session --address=systemd: --nofork --nopidfile --systemd-activation
roberto    837   808  2 21:02 ?        00:00:07 kwin_x11 -session 1095353130000146091923400000008030001_1460919471_759731
roberto    865   790  0 21:02 ?        00:00:01 /usr/bin/yakuake -session 1095353130000146091923500000008030007_1460919465_203721
roberto    879   790  0 21:02 ?        00:00:00 /usr/bin/msm_notifier -session 1095353130000146091923600000008030009_1460919471_758540
roberto    887   790  0 21:02 ?        00:00:00 /usr/bin/octopi-notifier -session 1095353130000146091923600000008030010_1460919465_203971
roberto    892   790  0 21:02 ?        00:00:00 /usr/bin/korgac -session 1095353130000146091923600000008030011_1460919465_204145
roberto    916     1  0 21:02 ?        00:00:00 /usr/bin/kalarm -session 1095353130000146091926600000008030013_1460919465_203984
roberto    921   790  0 21:02 ?        00:00:02 /usr/bin/kmail -session 1095353130000146091944700000008060011_1460919465_204210
roberto   1641   900  0 21:07 pts/0    00:00:00 grep --colour=auto session

In Systemeinstellungen ==> Starten und Benden ==>  Arbeitsflächen-Sitzung; Configuration - Eintrag steht, dass mein System bei Anmeldung die vorherige Sitzung wieder herstellt.
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline SpiritOfTux

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1210
  • Dankeschön: 183 mal
    • https://twitter.com/SpiritOfTux
  • Desktop: KDE Plasma, Deepin
  • Grafikkarte: NVIDIA [GeForce GTX 1060] [GeForce GTX 560 Ti] [GeForce GT 635M]
  • Grafikkartentreiber: On: NB intel/nvidia, HTPC nvidia, PowerWorkStation nvidia
  • Kernel: 4.14.y LTS, 4.9.y LTS,
  • Prozessor: Notebook: Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2.60GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable 17.1.y on PowerWorkStation, NB, HTPC, Desktop:s: Testing or Unstable only VM
Re: mehrfache Passwortabfrage beim Start
« Antwort #5 am: 18. April 2016, 14:39:37 »
In beiden
Zitat
.config/sessions
.config/ksmserverrc
geändert ??

Wie wir sehen hat sich die SessionID geändert
Zitat
kmail2_1095353130000146091944700000008060011_1460919465_204210

warum jetzt die KMAIL-Session auf die KMAIL2-Session jetzt zeigt
ist mir nicht ganz klar.
Zitat
ps -ef | grep session
roberto    921   790  0 21:02 ?        00:00:02 /usr/bin/kmail -session 1095353130000146091944700000008060011_1460919465_204210
« Letzte Änderung: 18. April 2016, 14:41:31 von SpiritOfTux »
Vielen Dank, dass du diesen Artikel bei uns gelesen hast!  Wir würden uns sehr freuen, wenn du diesen ebenfalls im folgenden Abschnitt bewerten würdest.(Danke sagen) 
Nach hilfreichen Antworten suchen: Manjaro Forum | Manjaro Wiki | Arch Wiki | Arch WiKi on NB/PC : sudo pacman -S arch-wiki-man https://github.com/greg-js/arch-wiki-man#readme

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 887
  • Dankeschön: 38 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.10.4 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.10.17-2
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: mehrfache Passwortabfrage beim Start
« Antwort #6 am: 19. April 2016, 20:50:57 »
Das ist mir auch nicht klar.

Ich habe das Ganze auf einem Testrechner, bei dem das gleiche Problem aufgetreten ist, etwas brachialer getestet.

Auch hier steht in der Ausgabe von

ps -ef | grep session
roberto    806   782  0 19:59 ?        00:00:00 /usr/bin/dbus-daemon --session --address=systemd: --nofork --nopidfile --systemd-activation
roberto    913   878  1 19:59 ?        00:00:01 kwin_x11 -session 105436310000145897652300000009660002_1461088675_251404
roberto    941   843  0 19:59 ?        00:00:00 /usr/bin/msm_notifier -session 105436310000145897653800000009660010_1461088675_19708
roberto    946   843  0 19:59 ?        00:00:00 /usr/bin/octopi-notifier -session 105436310000145897653900000009660011_1461088675_19710
roberto    954   843  0 19:59 ?        00:00:00 /usr/bin/yakuake -session 105436310000145936187200000009020014_1461088675_19964
roberto    965   843  0 19:59 ?        00:00:00 /usr/bin/korgac -session 105436310000146028180800000009180007_1461088675_19959
roberto    966     1  0 19:59 ?        00:00:00 /usr/bin/kgpg -session 105436310000145897704300000009660015_1461088675_20233
roberto    968   843  1 19:59 ?        00:00:01 /usr/bin/kmail -session 105436310000145907136500000008930013_1461088675_20789
roberto   1538  1301  0 20:01 pts/1    00:00:00 grep --colour=auto session

roberto    968   843  1 19:59 ?        00:00:01 /usr/bin/kmail -session 105436310000145907136500000008930013_1461088675_20789
und die Daetei im Ordner
.config/session
benannt mit kmail2
Die Session-ID ist jeweils exakt die gleiche.

Daraufhin habe ich die Datei sowohl in .config/session als auch die Einträge in .config/ksmserverrc
gelöscht und das System neu gestartet.
Die neu generierte Datei in .config/session ist wieder mit kmail2 benannt und in der
.config/ksmserverrc lauten auch wieder wie folgt:

discardCommand7[$e]=rm,$HOME/.config/session/kmail2_105436310000145907136500000008930013_1461090815_930447restartCommand7=/usr/bin/kmail,-session,105436310000145907136500000008930013_1461090815_930447
Ich weiß nicht warum, aber es werden immer ein Einträge mit kmail2 erzeugt.
Alle Session-IDs sind identisch.
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)