Autor Thema: zu kleine Root? 6400 ist ein Witz  (Gelesen 1242 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline vielleichtbleibdabei

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Desktop: Schleppi manjarobox
  • Grafikkarte: ati
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 3.13
  • Prozessor: Intel Duo core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
zu kleine Root? 6400 ist ein Witz
« am: 12. Januar 2014, 22:21:42 »
nabend,

habe heute mal auf die schnelle mit der .910 rumgespielt und mir gleich das System wegen zu kleinen Root zuschossen.
Hätte natürlich gleich ne grosse anlegen können. Also liebe Päkchenbauer macht bitte eine grössere ROOT die ist doch schnell voll wenn man etwas intensiver Programme testeten möchte. ???
grüße aus Bärlin

-----------
Schleppi: Manjaro - Openbox 0.89  Deskti: suse 13.1

Offline sam

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 598
  • Dankeschön: 27 mal
  • Desktop: MATE, KDE, Xfce, Openbox, Fluxbox
  • Grafikkarte: Intel Corporation 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller (rev 03)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: Intel® Core™2 Quad CPU @ 4× 2.666GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: zu kleine Root? 6400 ist ein Witz
« Antwort #1 am: 12. Januar 2014, 22:37:06 »
Zitat
Hätte natürlich gleich ne grosse anlegen können. Also liebe Päkchenbauer macht bitte eine grössere ROOT die ist doch schnell voll wenn man etwas intensiver Programme testeten möchte. ???
Ja, ist relativ klein. Du kannst Dir die Platte bei der Installation aber auch selbst partitionieren.

Ich denke mal, dass es bei einem Testbuild in erste Linie darum geht, das System selbst so zu testen, wie es ist, am besten in einer VM, und dafür sind 6.4GB für die root-Partition ausreichend. Ausgiebig Programme testen kannst Du auch im aktuellen (stabilen) Release.
« Letzte Änderung: 12. Januar 2014, 22:39:37 von sam »

Offline vielleichtbleibdabei

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Desktop: Schleppi manjarobox
  • Grafikkarte: ati
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 3.13
  • Prozessor: Intel Duo core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: zu kleine Root? 6400 ist ein Witz
« Antwort #2 am: 13. Januar 2014, 21:35:12 »
nabend,

die Root ist überall sehr klein. Die knackst Du schon mit ein paar Standart Apps.

Mal ehrlich, in einer VM kann man doch nicht ernsthaft testen.

Höchsten ob die Distri sauber hochfährt und die Treiber spieln.
Wichtig ist doch, das zusammenspielen mit den anderen Apps. Das geht doch nur unter realen Bedingungen.
Ausserdem, wenns gut läuft, muss nicht alles neu gemacht werden.

Verwende diese Vipower-Träger und spiele nur 1 System auf jede Platte. Und davon fliegen hier noch etliche rum.


grüße aus Bärlin

-----------
Schleppi: Manjaro - Openbox 0.89  Deskti: suse 13.1

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Dankeschön: 12 mal
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: zu kleine Root? 6400 ist ein Witz
« Antwort #3 am: 13. Januar 2014, 22:33:10 »
Ich denke mal, dass es bei einem Testbuild in erste Linie darum geht, das System selbst so zu testen

Wenn ich es richtig verstanden habe, ging es sogar lediglich darum, Thus (den grafischen Installer) und die Verschlüsselungsmöglichkeiten zu testen - also nicht das System als Ganzes.

Grüße,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Offline vielleichtbleibdabei

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Desktop: Schleppi manjarobox
  • Grafikkarte: ati
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 3.13
  • Prozessor: Intel Duo core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: zu kleine Root? 6400 ist ein Witz
« Antwort #4 am: 28. Januar 2014, 22:06:18 »
nabend,

hat wohl was genützt. Bei den neuen RC1-en ist es behoben.

Dankeschön :)
grüße aus Bärlin

-----------
Schleppi: Manjaro - Openbox 0.89  Deskti: suse 13.1