Autor Thema: Dateimanager gesucht  (Gelesen 3058 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JohnDoe

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +1/-0
  • Desktop: KDE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Dateimanager gesucht
« am: 17. Januar 2014, 14:51:46 »
Hi Boardies,

ich suche für mein XFCE einen guten Zweifenster-Dateimanager. Ähnlich wie unter KDE Krusader oder Konquerer (oder wie sich der schimpft).

Gibt es da einen zu empfehlen?

Cu
JD
-------------------------------------------------------------------------------------
Jabber-ID: johndoe@jabber.anonsys.net
Bitmessage: BM-NBCCsGEdGRrCbvtt2NqkpiuypsrN3zbX
-------------------------------------------------------------------------------------

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2409
  • Dankeschön: 188 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Dateimanager gesucht
« Antwort #1 am: 17. Januar 2014, 15:29:39 »
Xfe oder worker, schau sie dir an.

Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline sam

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Dankeschön: 31 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: MATE, KDE, Xfce, Openbox, Fluxbox
  • Grafikkarte: Intel Corporation 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller (rev 03); Mali T860MP4 gpu
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: Intel® Core™2 Quad CPU @ 4× 2.666GHz; Rockchip RK3399 (2×ARM Cortex CPU @ 4× 1.4GHz + 2× 1.8GHz)
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: Dateimanager gesucht
« Antwort #2 am: 17. Januar 2014, 16:18:59 »
Dann wären da noch der Tux Commander (tuxcmd) und der Double Commander (doublecmd-gtk2 und/oder doublecmd-qt).

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 745
  • Dankeschön: 12 mal
  • Karma: +0/-0
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Dateimanager gesucht
« Antwort #3 am: 17. Januar 2014, 18:17:56 »
Nachdem der Gnome Commander unter XFCE zickt, bin ich beim vom Sam erwähnten Double Commander gelandet ... und sehr zufrieden.

Schönes Wochenende,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Offline JohnDoe

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +1/-0
  • Desktop: KDE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Dateimanager gesucht
« Antwort #4 am: 17. Januar 2014, 20:13:33 »
Danke euch. Werde dann mal den einen oder anderen antesten.
-------------------------------------------------------------------------------------
Jabber-ID: johndoe@jabber.anonsys.net
Bitmessage: BM-NBCCsGEdGRrCbvtt2NqkpiuypsrN3zbX
-------------------------------------------------------------------------------------

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 745
  • Dankeschön: 12 mal
  • Karma: +0/-0
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Dateimanager gesucht
« Antwort #5 am: 27. Januar 2014, 22:54:09 »
@JohnDoe: Welcher ist es denn jetzt geworden?

Ich bin heute nochmal über Worker gestolpert.

Erschließt sich einem nicht gleich ... ist aber ein übersichtliches, gut konfigurierbares Arbeitsinstrument und über das AUR zu installieren.



Grüße,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!