Autor Thema: Arbeitsflächengestaltung  (Gelesen 1034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lehmeier

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 140
  • Desktop: KDE
  • Prozessor: 2.5 GHZ Dual Core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Arbeitsflächengestaltung
« am: 24. Oktober 2016, 16:49:50 »
Hallo!
Ich unternehme mal wieder einen Versuch mit XFCE4. ;-)

Nun habe ich noch ein paar Fragen zu den Arbeitsflächen, vielleicht kann mir ja jemand helfen.

1. Ich möchte gern auf jeder Arbeitsfläche eigene Verknüpfungen, Icons etc. haben. I
m Moment habe ich auf jeder Arbeitsfläche immer dieselben.

2. Gibt es eine Möglichkeit die Namen der Arbeitsflächen auf dem Umschalter anzuzeigen?

3. Gibt es eine Möglichkeit einer Arbeitsfläche einen Ordner zuzuordnen? So das man gleich im Ordner ist?
Ich empfand es für manche Aufgaben als eine Erleichterung.

4. Gibt es eine Möglichkeit Hintergrundbilder und Themen runterzuladen?
Ich kenne dies von KDE und fand es immer ganz nett mal was neues zu finden.

Immerhin habe ich schon herausgefunden wie man die Hintergrundbilder der einzelnen Arbeitsflächen ändert. ;-)

MfG.R.Lehmeier

Offline Hubsi_Gberg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 591
  • Dankeschön: 47 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: NVIDIA G94GL [Quadro FX 1800]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.9.31-1-MANJARO (linux49)
  • Prozessor: Intel Xeon W3680 (-HT-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Arbeitsflächengestaltung
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2016, 18:50:26 »
Hallo Lehmeier

schau doch bitte mal in die Einstellungen und dort unter "Arbeitsflächen". Dort lassen sich viele Einstellungen vornehmen, beispielsweise die Anzahl der Flächen und auch die Namensgebung.
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2016, 19:03:52 von Hubsi_Gberg »

Offline Hubsi_Gberg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 591
  • Dankeschön: 47 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: NVIDIA G94GL [Quadro FX 1800]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.9.31-1-MANJARO (linux49)
  • Prozessor: Intel Xeon W3680 (-HT-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Arbeitsflächengestaltung
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2016, 19:02:23 »
Sie auch hier:
http://www.heise.de/open/bilderstrecke/bilderstrecke_2562657.html?back=2562219;bild=2


Das Entscheidende ist das Enfernen des Häkchens rechts unten.....
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2016, 19:04:00 von Hubsi_Gberg »

Offline jakedyas

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Dankeschön: 15 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 5770
  • Grafikkartentreiber: frei (video-ati/radeon)
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: AMD Phenom II X4 955
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Arbeitsflächengestaltung
« Antwort #3 am: 25. Oktober 2016, 08:06:22 »
Zu 1. und 3.: Wüsste nicht dass es geht. Wenn ja, muss ich mir das auch mal anschauen.
Zu 4.: Klar gibt es themes. Aber soweit ich weiß nur zum aus dem Internet downloaden oder via Paketverwaltung und AUR. Also es gibt keine app, womit man das komfortabel aussuchen kann.

Wenn das alles zentrale Wünsche sind, warum nicht direkt kde?

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1396
  • Dankeschön: 267 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.18 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Arbeitsflächengestaltung
« Antwort #4 am: 25. Oktober 2016, 10:27:37 »
Hallo R.Lehmeier,
bei 1. u. 3. habe ich auch meine Zweifel, ob das geht.
Und um den Vorschlag von jakedyas etwas zu konkretisieren, hier gibt es Links zu Themensammlungen, die man sich dann in Ruhe ansehen kann:
https://wiki.xfce.org/howto/install_new_themes
Zum selberbasteln von Themen ist dieses How-to ganz nützlich:
https://wiki.xfce.org/howto/xfwm4_theme
Wenn das zu kompliziert ist, kann man auch den Xfce-Theme-Manager benutzen
http://keithhedger.hostingsiteforfree.com/pages/apps.html#themeed
gibt es auch im AUR
und für irgendwelche Effekte den Xfce4-Composite-Editor
http://keithhedger.hostingsiteforfree.com/pages/apps.html#xfcecomp
ebenfalls im AUR
3. habe ich nicht ganz verstanden, aber vielleicht hilft dieser Tipp:
https://wiki.xfce.org/de/howto/add_simple_shortcut_to_folder

Viele Grüße gosia

Offline Lehmeier

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 140
  • Desktop: KDE
  • Prozessor: 2.5 GHZ Dual Core
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Stable
Re: Arbeitsflächengestaltung
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2016, 21:15:02 »
Zu 1. und 3.: Wüsste nicht dass es geht. Wenn ja, muss ich mir das auch mal anschauen.
Zu 4.: Klar gibt es themes. Aber soweit ich weiß nur zum aus dem Internet downloaden oder via Paketverwaltung und AUR. Also es gibt keine app, womit man das komfortabel aussuchen kann.

Wenn das alles zentrale Wünsche sind, warum nicht direkt kde?

Weil KDE beim Plasma leider nicht alle Funktionen vom KDE 4 übernommen hat.
Auch wenn KDE4 nicht perfekt war so hatte es doch einige gute Dinge zu bieten.

Das es. unter XFCE4, z.B. nicht die Möglichkeit gibt Ordner als Arbeitsfäche anzubieten ist zwar schade aber nachvollziehbar, da doiies wahrscheinlich KDE4 spezifisch war.
Aber das man für jede Arbeitsfläche keine eigenen Miniprogramme, Verknüpfungen etc anlegen kannist schon schade. damit ließ sich vieles übersichtlicher gestalten. Z.B. je eine Arbeitfläche für Office, Internet, Video etc.