Autor Thema: plugins für den fox  (Gelesen 1528 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline vielleichtbleibdabei

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Schleppi manjarobox
  • Grafikkarte: ati
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 3.13
  • Prozessor: Intel Duo core
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
plugins für den fox
« am: 03. Februar 2014, 22:35:18 »
hier fand ich heute noch ein paar plugins :)

http://stadt-bremerhaven.de/deutsche-online-werber-klagen-angeblich-gegen-adblock-plus/

Kommentar von Ernst Haft 3. Februar 2014 um 13:21 Uhr

was haltet Ihr von denen?
grüße aus Bärlin

-----------
Schleppi: Manjaro - Openbox 0.89  Deskti: suse 13.1

Offline Hubsi_Gberg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 599
  • Dankeschön: 48 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: NVIDIA G94GL [Quadro FX 1800]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.9.31-1-MANJARO (linux49)
  • Prozessor: Intel Xeon W3680 (-HT-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: plugins für den fox
« Antwort #1 am: 03. Februar 2014, 23:38:30 »
Zitat aus den Kommentaren:
Zitat
Ohne Adblocker ist leider kein entspanntes Surfen mehr möglich. Das Problem hat sich sie Werbebranche selbst zuzuschreiben.

Werbung ja, denn jeder will leben. Nur muss man den Internetbenutzer auch leben lassen und nicht mit Cookies und anderen Mitteln hinters Licht führen wollen. Wenn sie schon alle werben wollen, dann sollen sie auch gut sichtbar auf jeder Seite zugeben, wer denn gerade die Besucher zu welchem Zweck und mit welchem Mittel "überwacht". Das tun sie bisher nicht. Schon das kleine Add-On "NoScript" zeigt auf, wohin man umgeleitet wird, bis der eigentliche Seiteninhalt angezeigt wird. Ist der Seitenbesucher vorher gefragt worden, ob der damit einverstanden ist, wenn sein Verhalten dokumentiert wird?

Und außerdem:
Sollen sie den Inhalt blocken! Sie verlieren damit mindestens 10 Prozent der möglichen Werbeadressaten - und das weltweit. Das werden dann auch die Inserenten erfahren und dann weniger Werbung schalten. Das fürhrt zu weniger Einnahmen...... bla, bla, bla.

Leben und leben lassen! Dann ist allen gedient.

Offline Matthias19281

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 748
  • Dankeschön: 24 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: OpenBox
  • Grafikkarte: Intel (Laptop) / Nvidia (PC)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Kernel 3.17
  • Prozessor: Pentium B940 (Laptop) / Intel Core 2 Duo 8400 (PC)
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: unstable/stable
Re: plugins für den fox
« Antwort #2 am: 04. Februar 2014, 10:25:24 »
So ist es... wenn nicht vor jedem Video auf Youtube ein Werbevideo käme und nicht 100.000 Popups, sowie Flashgedöhns, Ads, Werbung mit Geräuschen etc.

Ich persönlich nutze folgende Filter in Adblock Edge (Fork von Adblock Plus der nix durchlässt) mit den Filterlisten:
Easylist
Easylist Germany
Easy Privacy
und den beiden Fanboylisten am Ende der Seite

Da wird dann Ghostery überflüssig - ich nutze sonst nur noch NoScript, IPFlood (ehem. IPFuck - simmuliert deinen Rechner als Proxyserver durch das senden mehrerer immer neuer IPs) und https-Everywhere. Dazu lass ich das Ganze dann noch über TOR laufen...
A mind is like a parachute, it doesn't work unless it's open
Frank Zappa

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 436
  • Dankeschön: 16 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.14.48
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: plugins für den fox
« Antwort #3 am: 04. Februar 2014, 14:33:05 »
Hallo Matthias,

entschuldige die Frage, ich habe mich noch nie mit Filtern etc. für den Browser beschäftigt.
Könntest Du eine etwas genauere Anleitung geben, wie man diesen erwähnten Schutz installieren kann?

Danke!
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.

Offline Herr Rossi

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 160
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Nvidia RTX 2080 ti
  • Grafikkartentreiber: Nvidia nonfree
  • Prozessor: Ryzen 9 3900X
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: plugins für den fox
« Antwort #4 am: 04. Februar 2014, 15:11:26 »
Im Firefox-Menü - Extras - Add-ons wählen, da dann nach Adblock, Adblock Edge oder Adblock Plus suchen und eins davon installieren. Evtl. muss der Browser neu starten, danach kannst du dann in den Einstellungen des gewählten Add-ons die gewünschten Listen auswählen.

Offline Matthias19281

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 748
  • Dankeschön: 24 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: OpenBox
  • Grafikkarte: Intel (Laptop) / Nvidia (PC)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Kernel 3.17
  • Prozessor: Pentium B940 (Laptop) / Intel Core 2 Duo 8400 (PC)
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: unstable/stable
Re: plugins für den fox
« Antwort #5 am: 04. Februar 2014, 15:26:46 »
-https://easylist.adblockplus.org/de/ aufrufen
-Dann EasyPrivacy suchen:

-Dann auf EasyPrivacy zu AdblockPlus hinzufügen klicken:

-Bestätigen und Fertig
A mind is like a parachute, it doesn't work unless it's open
Frank Zappa

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 436
  • Dankeschön: 16 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.14.48
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: plugins für den fox
« Antwort #6 am: 04. Februar 2014, 15:53:51 »
Hallo,

das war ja einfach: Gewußt wie!

Vielen Dank für solch nützliche Hinweise!

Grüße, oldmcsam
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.