Autor Thema: Manche Pakete lassen sich nicht installieren!  (Gelesen 885 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rallebiker

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 235
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Xfce 4.12.4
  • Grafikkarte: NVIDIA G96 [GeForce 9500 GT]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.20.3-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Intel Core2 6400 (-MCP-)
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro Linux 18.0.0 Illyria
Manche Pakete lassen sich nicht installieren!
« am: 07. November 2016, 13:34:56 »
Hallo,
wollte am Wochenende mittel 'Software hinzufuegen/entfernen'
das Email-Programm 'Icedove' installieren, Irgendwo hakt es.
Icedove angeklickt> Uebernehmen> dann wird heruntergeladen und es geht mit der Paketerstellung los.
Irgendwann stopt das Ganze und ich werde gefragt 'Icedove erneut installieren (j/N)'
ich klicke auf nein und normalerweise werde ich dann nochmal nach meinem PW gefragt und alles gut.
In diesem Fall aber, bleibt das Detailfenster aber offen und nix passiert.
Nach 'ner halben Stunde habe ich das Fenster dann einfach geschlossen,
neu gestartet, aber von Icedove keine Spur und laut 'Software hinzufuegen/entfernen' ist es auch nicht installiert?

Gruss
Rallebiker
Gruss Rallebiker
___________________
Alles lief gut - aber der Plan war scheis*e

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1532
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Manche Pakete lassen sich nicht installieren!
« Antwort #1 am: 07. November 2016, 16:37:42 »
Hallo Rallebiker,
versuche doch mal das ganze in der Kommandozeile zu machen:
yaourt -S icedoveda finden sich hoffentlich mehr aussagekräftigen Fehlermeldungen.
Aber dir ist schon klar, daß Icedove eigentlich nur ein von Debian umbenannter Thunderbird ist? Muß natürlich nicht dagegen sprechen, wichtiger ist, daß Icedove im AUR seit 2015 unverändert vor sich hin dümpelt.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline Rallebiker

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 235
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Xfce 4.12.4
  • Grafikkarte: NVIDIA G96 [GeForce 9500 GT]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.20.3-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Intel Core2 6400 (-MCP-)
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro Linux 18.0.0 Illyria
Re: Manche Pakete lassen sich nicht installieren!
« Antwort #2 am: 07. November 2016, 16:52:31 »
Hallo Gosia,
...versuche doch mal das ganze in der Kommandozeile zu machen:
yaourt -S icedoveda finden sich hoffentlich mehr aussagekräftigen Fehlermeldungen.
Bekomme
Zitat
icedove kollidiert mit:
 - thunderbird-45.4.0-1
==> icedove.install bearbeiten? [J/n] („A“ zum Abbrechen)
Bedeutet das nun bearbeiten (die Datei wird editiert),
oder abarbeiten (die Datei wird trotz Kollision ausgefuerhrt?

Aber dir ist schon klar, daß Icedove eigentlich nur ein von Debian umbenannter Thunderbird ist? Muß natürlich nicht dagegen sprechen, wichtiger ist, daß Icedove im AUR seit 2015 unverändert vor sich hin dümpelt.
Bekannt,nur eben hatte ich mit Icedove nie Probleme.
Ich brauch keinen Schnickschnack, nur eben Email mit allem was da dazu gehoert und das Ganze zuegig.
Drum von mir aus gern ein Downgrade.
Das hilft mir vielleicht bei meinem TB Problem, welches ich hier auch gepostet habe.

Gruss
Rallebiker
Gruss Rallebiker
___________________
Alles lief gut - aber der Plan war scheis*e

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1532
  • Dankeschön: 293 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Manche Pakete lassen sich nicht installieren!
« Antwort #3 am: 07. November 2016, 17:18:46 »
Hallo Rallebiker,
Bedeutet das nun bearbeiten (die Datei wird editiert),
oder abarbeiten (die Datei wird trotz Kollision ausgefuerhrt?
Das ist eine Anfrage, ob Du die Datei icedove.install bearbeiten willst. Bringt aber in dem Fall wohl nicht so viel, weil die Datei so aussieht:
post_install() {
    update-desktop-database -q
    gtk-update-icon-cache -q -t -f usr/share/icons/hicolor
}

post_upgrade() {
    post_install
}

post_remove() {
    post_install
}
gibt es also nicht viel zu fummeln. Interessanter wäre die Anfrage vorher
PKGBUILD bearbeiten?wenn man die mit Ja beantwortet kann man an ziemlich vielen Stellschrauben drehen. Aber ehrlich gesagt, wenn man die bearbeiten kann ist man schon ein ganz guter Shell-Skript-Fuchs.
Vor der Kollision bewahrt dich das also auch nicht so sehr. Am Ende wird dann die Frage stehen, ob Thunderbird gelöscht werden soll oder nicht.
Bekannt,nur eben hatte ich mit Icedove nie Probleme.
Klang vielleicht anders, aber ich habe auch nichts gegen Icedove. Habe den zu Debian-Zeiten auch lange benutzt. Man sollte es eben nur wissen, daß er wohl zumindest bei Manjaro lange nicht mehr gepflegt wird.
Ich brauch keinen Schnickschnack, nur eben Email mit allem was da dazu gehoert und das Ganze zuegig.
Klar, aber wenn es so ist kann ich dir z.B. auch Claws empfehlen
http://www.claws-mail.org/
Auch schnell und zuverlässig und liegt vor allem im regulären Repository von Manjaro und wird gepflegt. Aber ich will dir nichts aufschwatzen.
Das hilft mir vielleicht bei meinem TB Problem, welches ich hier auch gepostet habe.
Da bin ich eher skeptisch, weil Du ohne Verrenkungen wohl nur eins haben kannst, entweder Thunderbird oder Icedove. Und was Icedove mit deinen Mail-Daten macht weiss ich nicht. Vielleicht kannst Du die übernehmen, vielleicht auch nicht. Ein Backup vorher wäre also keine schlechte Idee.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 470
  • Dankeschön: 59 mal
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.20
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Manche Pakete lassen sich nicht installieren!
« Antwort #4 am: 07. November 2016, 17:48:29 »
Hallo Rallebiker,

Da kann ich gosia nur beipflichten.

Ich hatte Claws-Mail parallel zu Thunderbird installiert und hatte damit keine Probleme.

Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry

Offline jakedyas

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Dankeschön: 15 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 5770
  • Grafikkartentreiber: frei (video-ati/radeon)
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: AMD Phenom II X4 955
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Manche Pakete lassen sich nicht installieren!
« Antwort #5 am: 07. November 2016, 21:50:09 »
Nur ne Zusatzinfo:
Icedove wird nicht nur im AUR nicht mehr gepflegt. Im März hat Debian laut heise bekanntgegeben, dass Icedove in Debian durch Thunderbird ersetzt wird. Da lohnt meines Erachtens nach eh keine Installation mehr.

Offline Rallebiker

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 235
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Xfce 4.12.4
  • Grafikkarte: NVIDIA G96 [GeForce 9500 GT]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.20.3-1-MANJARO x86_64
  • Prozessor: Intel Core2 6400 (-MCP-)
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: Manjaro Linux 18.0.0 Illyria
Re: Manche Pakete lassen sich nicht installieren!
« Antwort #6 am: 07. November 2016, 22:29:22 »
Ihr habt mich ueberzeugt!  :D
Werde mir parallel CLAW installieren
und dann poe a poe die Mails importieren
(soll moeglich sein, grad nachgelesen)
Irgendwas hat die Maills in TB komplett zerhauen.

Gruss
Rallebiker
Gruss Rallebiker
___________________
Alles lief gut - aber der Plan war scheis*e