Autor Thema: Leiste/ Panel 0 ist weg.  (Gelesen 1346 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Goldhamster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 167
  • Dankeschön: 8 mal
  • Desktop: XFCE + KDE
  • Grafikkarte: Radeon HD7520G
  • Grafikkartentreiber: ATI
  • Kernel: Immer der aktuelle
  • Prozessor: AMD A6-4400M
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: -XFCE unstable, KDE testing
Leiste/ Panel 0 ist weg.
« am: 28. Dezember 2016, 16:14:04 »
Hallo,
ich Idiot habe die Leiste 0 ausfersehen gelöscht *grummel
Wie bekomme ich sie wieder, es geht mir da in der Haupsache um den Systemabschnitt ganz rechts :-(
Manjaro-XFCE und -KDE, KaOS, BlueStar, WIN 10

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 495
  • Dankeschön: 67 mal
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 5.0 / 5.0
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Leiste/ Panel 0 ist weg.
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2016, 19:25:58 »
Hallo Goldhamster,


unter XFCE einfach unter Einstellungen > Leiste mit dem Plus-Symbol.


Grüße
Josef





Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry

Offline kisun

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 960
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.2.8-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Leiste/ Panel 0 ist weg.
« Antwort #2 am: 25. November 2017, 19:50:09 »
Hallo zusammen,

da ich vor kurzem ein ähnliches Problem wie Goldhamster hatte und nach suchen in den verschiedenen Manjaro-Foren keine für mich passende Antwort fand, möchte ich hier noch mal meine Lösung zu dem Problem kundtun. Damit auch andere Linux/Manjaro-Anfänger wegen sowas nicht gleich wieder ne Neuinstallaion anschieben.  ;)

Zum Problem:
Wahrscheinlich, aber mit Sicherheit kann ich das nicht sagen, war der Auslöser bei mir die Installation von xfce-GTK3 Paketen. Ich hatte gewisse Pakete durch die GTK3 Pakete ersetzt. Da die Programme aber nicht richtig funktionierten hab hab ich diese Pakete per Paketmanager zurück installiert. Bis dahin ging alles noch.

Am nächsten Tag war meine Taskleiste verschwunden sowie mein 2 von mir extra erstellten Leisten. Stattdessen lag eine kleine leere Leiste auf dem Desktop.

Nach entfernen aller GTK3 Pakete über pacman in der Konsole änderte sich aber leider auch nichts mehr an meinem Taskleistenproblem.

Zur Lösung:
Zuerst hatte ich auch die hier von quantix genannte Lösung benutzt ... aber die von mir gebaute Taskleiste sah schrecklich aus bot bei weitem nicht die Funktionalität der orginalen Manjaro-Taskleiste.

Da ich aber gern die orginale Manjaro-Taskleiste gern wieder haben wollte hab ich mich auf die suche gemacht, wie das zu bewerkstelligen ist.

1. xcfe config Verzeichnis löschen oder zur Datenrettung umbenennen
   zu finden unter: ~/.config/xfce4/

2. Manjaro standart xfce-config ins ~/.config/-Verzeichnis kopieren
   zu finden unter: /etc/skel/.config/xfce4/

3. Neustarten und die Taskleiste sollte so aussehen wie nach der Erstinstallation.

4. Hintergrundbilder und Themes müssen danach wieder neu eingestellt werden.

5. Wenn alles wieder so aussieht wie zuvor/gewollt am besten ein Backup des ~/.config/-Verzeichnisses machen.

Ich hoffen das es für manch einem hilfreich ist.

Liebe Grüße

kisun