Autor Thema: einrichten von einer WLAN Verbindung  (Gelesen 4350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gorzka

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Dankeschön: 6 mal
  • meiner einer
  • Skill: Anfänger
einrichten von einer WLAN Verbindung
« am: 06. März 2017, 20:22:20 »
Abend zusammen,

ich habe mir die Netinstall gezogen und installiert. Halt auch alles soweit geklappt. Nun wollte ich mein Netzwerk(WI-FI) einrichten aber das klappt halt nicht. Ich bin nach folgender Anleitung vorgegangen (entsprechend angepasst):

wpa_passphrase  SSID  Passwort  > /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf
wpa_supplicant -i wlp0s1 -D wext -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf -B
dhcpcd wlp0s1

bei dem letzten Befehl bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Successfully initialized wpa_supplicant
ioctl[SIOCSIWENCODEEXT]: Invalid argument

Kann mir da einer weiterhelfen? Wifi-menu kann ich nicht aufrufen da DIAOG fehlt.

Danke

Offline vetzki

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 437
  • Dankeschön: 67 mal
  • Skill: Durchschnitt
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #1 am: 07. März 2017, 08:26:04 »
also ich mach es so:
- ggf. NetworkManager Service stoppen falls läuft
- sudo ip link set dev WifiInterface(*) up  (z.b. mit ifconfig, z.b. sudo ip link set dev wlp3s0 up)
- sudo wpa_supplicant -B -i wlp3s0 -c Pfad_zur_wpa_Conf (z.b. sudo wpa_supplicant -B -i wlp3s0 -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant_mv.conf)
- sudo dhcpcd WifiInterface(*) (z.b. sudo dhcpcd wlp3s0 )

Offline gorzka

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Dankeschön: 6 mal
  • meiner einer
  • Skill: Anfänger
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #2 am: 07. März 2017, 14:43:22 »
Danke für die Antwort,

ich habe mittlerweile alles probiert. Dienst gestoppt usw. aber nichts geht. Manchmal sagt er mir

dhcpcd wlp3s0
waiting for carrier

es ist zum verrückt werden. Schade eigentlich, ich wollte mir mein KDE selbst zusammenstellen.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1426
  • Dankeschön: 274 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #3 am: 07. März 2017, 14:52:03 »
Hallo gorzka,
probiere mal das interaktive Einrichten mit wpa_cli
https://wiki.archlinux.org/index.php/WPA_supplicant#Connecting_with_wpa_cli
dazu musst Du aber erstmal deine Dateien wieder "bereinigen", also mit einer Minimal-Konfiguration der /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf starten (wie dort beschrieben)

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline gorzka

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Dankeschön: 6 mal
  • meiner einer
  • Skill: Anfänger
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #4 am: 07. März 2017, 19:53:27 »
Danke, werde ich morgen unbedingt mal probieren und dann berichten

Offline gorzka

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Dankeschön: 6 mal
  • meiner einer
  • Skill: Anfänger
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #5 am: 08. März 2017, 05:36:40 »
Morgen zusammen,

so, ich habe es jetzt mal probiert und es klappt nicht. Ich werde noch wahnsinnig. Ich habe mal ein Bildschirmfoto beigehängt. es ist zwar das Blitzlicht zu sehen, aber das wesentliche erkennt man. Er sagt mir immer das ich einen verkehrten Schlüssel habe, habe ich aber nicht:

« Letzte Änderung: 08. März 2017, 05:39:04 von gorzka »

Offline vetzki

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 437
  • Dankeschön: 67 mal
  • Skill: Durchschnitt
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #6 am: 08. März 2017, 08:36:39 »
Du könntest mal testweise das Passwort in klartext in der wpa_supp.conf (unter PSK) hinterlegen, ob es dann evtl. klappt

Offline gorzka

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Dankeschön: 6 mal
  • meiner einer
  • Skill: Anfänger
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #7 am: 08. März 2017, 10:51:45 »
geht natürlich auch nicht. SCHEI...

gibt es denn keine andere Möglichkeit eine WLAN Verbindung herzustellen?

Das komische ist ja, dass es bei einer Installation von Manjaro mit einer DE klappt
« Letzte Änderung: 08. März 2017, 10:56:18 von gorzka »

Offline vetzki

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 437
  • Dankeschön: 67 mal
  • Skill: Durchschnitt
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #8 am: 08. März 2017, 13:01:44 »
Du könntest mal wpa_supplicant ohne -b starten vll. kann man dann mehr erkennen

Und testweise könntest du mal das Passwort beim Wlan rausnehmen und schaun ob es dann klappt

Offline gorzka

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Dankeschön: 6 mal
  • meiner einer
  • Skill: Anfänger
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #9 am: 08. März 2017, 14:05:07 »
Geht auch nicht. Weder unverschlüsselt noch sonst was.

Scheint irgendwie vielleicht am WLAN Stick zu liegen. Es ist ein TP Link TL-WN321G. Als ob da irgendwas fehlt. Es wundert mich halt nur das esbeim installieren von Manjaro KDE oder so ohne Probleme läuft. Muss ich vielleicht ein Modul laden?

Offline gorzka

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Dankeschön: 6 mal
  • meiner einer
  • Skill: Anfänger
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #10 am: 08. März 2017, 15:09:03 »
so, habe mal Manjaro Cinnamon gestartet und in einem Terminal folgendes eingegeben (### für Passwort):

[manjaro-cinnamon manjaro]# wpa_passphrase tigerbox ########### > /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf

[manjaro-cinnamon manjaro]# wpa_supplicant -i wlp0s26u1u2 -D wext -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf -B
Successfully initialized wpa_supplicantioctl
[SIOCSIWENCODEEXT]: Invalid argumentioctl
[SIOCSIWENCODEEXT]: Invalid argument

[manjaro-cinnamon manjaro]# dhcpcd wlp0s26u1u2
wlp0s26u1u2: waiting for carrier

Offline vetzki

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 437
  • Dankeschön: 67 mal
  • Skill: Durchschnitt
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #11 am: 08. März 2017, 16:11:21 »
schau mal ob er ohne -B mehr ausgibt

edit:
und häng mal ein -dd an
« Letzte Änderung: 08. März 2017, 16:22:59 von vetzki »

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1426
  • Dankeschön: 274 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #12 am: 08. März 2017, 16:44:00 »
Hallo gorzka,
lsusbbei eingestecktem Stick wäre auch hilfreich, dami man sieht, was für ein Chip drin steckt.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline gorzka

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Dankeschön: 6 mal
  • meiner einer
  • Skill: Anfänger
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #13 am: 08. März 2017, 16:49:44 »
« Letzte Änderung: 08. März 2017, 16:58:39 von gorzka »

Offline vetzki

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 437
  • Dankeschön: 67 mal
  • Skill: Durchschnitt
Re: einrichten von einer WLAN Verbindung
« Antwort #14 am: 08. März 2017, 17:08:18 »
wenn du es mal on wext probierst (also ohne -D was anzugeben)
und schau ob NetworkManager.service gestoppt ist, wenn der bei mir läuft hab ich auch probleme (und der startet, bei mir zumindest, mit jedem neustart auch nach disabled)