Autor Thema: Energie Einstellungen  (Gelesen 907 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LeoHart

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 85
  • Dankeschön: 2 mal
  • Skill: Anfänger
Energie Einstellungen
« am: 07. Mai 2017, 16:52:54 »
Hallo miteinander  :)

kurze Frage zu den Energie Einstellungen in KDE.
Kann man diese auch etwas sensibler konfigurieren?

Nach meiner Erfahrung  handhabt KDE dies so, dass sobald keine Eingabe mehr erfordert, das Zeitfenster für die Energieeinstellungen gestartet wird. Unabhängig ob ein Programm gerade aktiv ist oder nicht.

Mein Problem ist dass bei größeren Kopiervorgängen oder Komprimier- und Entpackungsvörgängen sogar bei kompilieren von größeren Paketen KDE nicht erkennt dass die Applikation noch aktiv ist und stur die Aktion in der Energie Einstellung startet.
Da ist man von Windows intelligenteres Energiegemanagement gewohnt.  :-\



Amber

  • Gast
Re: Energie Einstellungen
« Antwort #1 am: 08. Mai 2017, 10:29:14 »
Moin,
da muß ich dir irgendwie Recht geben, gefunden habe ich auch noch nichts und daher Energiesparmodus deaktiviert. Ja auch Windows hat Vorteile.

Offline LeoHart

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 85
  • Dankeschön: 2 mal
  • Skill: Anfänger
Re: Energie Einstellungen
« Antwort #2 am: 08. Mai 2017, 20:53:47 »
Kann man wenigstens, irgendwie, ein Switch in der Kontrollleiste platzieren?

Bei KDE frage ich mich manchmal in welchem Zeitalter wir leben. Ark besitzt keinen Fortschrittsstatus, stupide Energie Optionen.... :-\
Vielleicht einen Eintrag in bug.kde.org wert  ;)

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1426
  • Dankeschön: 274 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Energie Einstellungen
« Antwort #3 am: 08. Mai 2017, 21:18:16 »
Hallo LeoHart,
Vielleicht einen Eintrag in bug.kde.org wert  ;)
Oder vielleicht einfach mal das DE wechseln  >:D

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline LeoHart

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 85
  • Dankeschön: 2 mal
  • Skill: Anfänger
Re: Energie Einstellungen
« Antwort #4 am: 08. Mai 2017, 22:14:21 »
Böööössee  ;D

Ich bin während der Recherche auf Powerdevil gestoßen. Es scheint als bietet es feinere Optionen, jedoch wage ich zu bezweifeln, dass es das Grundlegende Problem löst  :-\

Amber

  • Gast
Re: Energie Einstellungen
« Antwort #5 am: 09. Mai 2017, 11:34:19 »
Moin,

nein gosia das wäre verkehrt (xfce kann es übrigens auch nicht besser) nur durch Information kann eine DE leben, also alles melden was man verbessern kann. Dafür gibt es ja die Gliederung für die einzelnen Programme.

peace