Autor Thema: SMB Shares einbinden  (Gelesen 2439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JAD

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free
  • Skill: Anfänger
SMB Shares einbinden
« am: 16. Februar 2014, 14:30:01 »
Hallo Forum,

neben meinen Problemen mit meinen Monitoren hab ich noch ein kleines Problem mit meinem Netzlaufwerk.

Ich habe ein NAS mit NAS4free am laufen und habe dort diverse Freigaben eingerichtet. Unter meinem Windowssystem kann ich auch ganz ohne Probleme auf den Button Netzwerk klicken und das Netzwerk wird durchsucht und mein NAS gefunden. Dann kann ich mir das NAS auswählen und bekomme die einzelnen Shares aufgelistet.

Unter Manjaro klappt das so leider nicht ganz. Irgendwie wird nur mein Windowsrechner gefunden mein NAS nicht. Was auch nicht funktioniert ist die Namesauflösung unter SMB. Wenn ich bei Thunar beispielsweise "smb://nas4free/" eingebe wird mein NAS auch nicht gefunden. Bei der Eingabe der IP Adresse des NAS geht es und ich kann Nutzername und Passwort eingeben.

Bei meinen Debian Servern habe ich es so gemacht das ich mir einen Ordner erstellt habe und dann dort das Netzlaufwerk herein gemountet habe. Wäre das der ideale Weg auch unter Manajro und Thunar???

Und wenn ja wie gehe ich dann vor wenn ich die Ordner für die Netzlaufwerke alle in meinem home Verzeichnis haben möchte, aber mehrere User auf dieses Netzlaufwerk zugreifen sollen? Einfach das Netzlaufwerk unter mnt mounten und dann einen Symlink ins home Verzeichnis???

Wie würdet Ihr vorgehen???

Vielen Dank

JAD

Ich habe noch diverse andere Fragen hier im Forum gepostet. Der Übersichtlichkeit halber habe ich immer einen neuen Thread aufgemacht.

Offline Casitux

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Desktop: KDE / Plasma 5
  • Grafikkarte: nvidia GF640
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.1
  • Prozessor: Core2Duo
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: SMB Shares einbinden
« Antwort #1 am: 16. Februar 2014, 18:15:40 »
Hallo!

Bin noch kein wirklich versierter Linux User, aber vielleicht hilft dir das hier:

Thunar:
Unter Netzwerk:
/goflex%20home%20public/ auf goflex_home

bzw. in der Pfadangabe:

smb://goflex_home/goflex home public

Wie du siehst hab ich ein Seagate Goflex Home.
Müste evtl. halt bei dir ähnlich funktionieren