Autor Thema: Befehl aufrufen nach Resume (Aufwecken aus Ruhezustand)  (Gelesen 1501 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Trebron

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Anfänger
Befehl aufrufen nach Resume (Aufwecken aus Ruhezustand)
« am: 17. Februar 2014, 21:11:49 »
Hallo Experten,

ich habe auf meinem Notebook Manjaro installiert und das läuft auch sehr gut! Nach dem Aufwecken aus dem Suspend ist das Notebook auch gleich wieder betriebsbereit.
Nun zu meinem Problem: mit dem Aufwachen aus dem Ruhezustand würde ich gerne einen anderen PC automatisch per Wakeonlan aufwecken.

Dafür habe ich eine Datei angelegt im Verzeichnis /etc/systemd/system/  mit Namen root-suspend.service


[Unit]
Description=Local system resume actions
After=suspend.target

[Service]
Type=oneshot
ExecStart=/usr/bin/wol XX:YY:CC:10:74:C2

[Install]
WantedBy=suspend.target


Leider funktioniert dies nicht. Ich erhalte eine Fehlermeldung. Wenn ich das Skript manuell aufrufe, funktioniert es!

[root@Dell-Notebook system]# systemctl --failed
UNIT                   LOAD   ACTIVE SUB    DESCRIPTION
root-suspend.service   loaded failed failed Local system resume actions

LOAD   = Reflects whether the unit definition was properly loaded.
ACTIVE = The high-level unit activation state, i.e. generalization of SUB.
SUB    = The low-level unit activation state, values depend on unit type.


Wer kann mir da weiter helfen?

Gruss Norbert

GypsyWolve

  • Gast
Re: Befehl aufrufen nach Resume (Aufwecken aus Ruhezustand)
« Antwort #1 am: 18. Februar 2014, 00:19:27 »
datei ist ausfuerbar?

hast du deinen daemon auch gestartet resp enable?

gruss


GW

GypsyWolve

  • Gast
Re: Befehl aufrufen nach Resume (Aufwecken aus Ruhezustand)
« Antwort #2 am: 18. Februar 2014, 02:03:32 »
nachtrag:

verschiebe die datei nach

/usr/lib/systemd/system/

und dann starte deinen daemon

zur kontrolle kannst du dir auch die systemctl-gui installieren

sudo systemctl start <name des daemons>

resp dauerhaft

sudo systemctl enable <name des daemons>

Offline Trebron

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Anfänger
Re: Befehl aufrufen nach Resume (Aufwecken aus Ruhezustand)
« Antwort #3 am: 18. Februar 2014, 20:37:41 »
Hallo GypsyWolve,

vielen Dank für Deine Hilfe.

Datei war bereits schon vorher ausführbar. Ich hab sie dann noch zusätzlich verschoben.
Leider hat das nicht geholfen!

Der Daemon ist enabled und wenn ich den Daemon per start ausführe, läuft er auch und weckt den anderen PC! Nach einem Resume klappt das dann aber wieder nicht!

zur Info: die Datei habe ich als Root angelegt!

[root@Dell-Notebook user]# systemctl status root-suspend.service
root-suspend.service - Local system resume actions
   Loaded: loaded (/etc/systemd/system/root-suspend.service; enabled)
   Active: failed (Result: exit-code) since Di 2014-02-18 20:21:02 CET; 4min 44s ago
  Process: 1551 ExecStart=/usr/bin/wol XX:YY:AA:10:74:C2 (code=exited, status=1/FAILURE)
 Main PID: 1551 (code=exited, status=1/FAILURE)
   CGroup: /system.slice/root-suspend.service

Feb 18 20:21:02 Dell-Notebook systemd[1]: Starting Local system resume actions...
Feb 18 20:21:02 Dell-Notebook systemd[1]: root-suspend.service: main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
Feb 18 20:21:02 Dell-Notebook systemd[1]: Failed to start Local system resume actions.
Feb 18 20:21:02 Dell-Notebook systemd[1]: Unit root-suspend.service entered failed state.


Könnte es sein, dass der Aufruf der Datei erfolgt, bevor mein Wlan nach dem Resume wieder aktiv ist?

Gruß Norbert

GypsyWolve

  • Gast
Re: Befehl aufrufen nach Resume (Aufwecken aus Ruhezustand)
« Antwort #4 am: 19. Februar 2014, 00:40:42 »
bin nicht fit genug.

aber du kannst in deinem daemonon unterhalb von
[unit]

folgendes ausprobieren

After=alsa-state.service

start also nach, nehme ggf den letzten den du auf dem startscreen siehst.

hatte es mal mit dem problem backlight, musste was anderes isntallieren. habe es dann so geloest (verwende als DM lxdm) und habe den startmodus innerhalb des DM gepackt. schaetze mal du verwendest MDM. musst mal schauen unter /etc/mdm. nutze den MDM nicht und kenne mich auch nicht aus damit.


viel glueck


Klsau

Offline Trebron

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Skill: Anfänger
Re: Befehl aufrufen nach Resume (Aufwecken aus Ruhezustand)
« Antwort #5 am: 19. Februar 2014, 21:57:35 »
Hallo Klaus,

leider hat das nichts genützt. Der Service wird einfach nicht gestartet.
Gibt es einen anderen Service, welcher direkt nach dem Aufwachen bzw. Verbinden mit Wlan gestartet wird?
Dann könnte ich evtl. den wakeonlan -Befehl dort anhängen!

DM und lxdm und MDM sagt mir alles nichts. Ich hab nicht mal annähernd eine Ahnung davon, um was es da geht!

Bin ich denn der einzige, der so ein Problem hat? Das kann ich fast nicht glauben!

Gruß Norbert

GypsyWolve

  • Gast
Re: Befehl aufrufen nach Resume (Aufwecken aus Ruhezustand)
« Antwort #6 am: 20. Februar 2014, 01:50:37 »
moin norbert

wie gesagt k.a. verwende so was nicht.

DM=display manager ist der screen den du beim einloggen siehst

bei Xfce ist es der MDM

kann nur vermuten das dein script ggf eines der letzten ist welches gestartet werden muss. eine option ist es mit dem jeweiligen DM starten zu lassen

so wie ich dichg verstanden habe, kann es nur, wenn wlan steht. also der networkmanager oder welchen du auch immer verwendest.

starten nach dem networkmanager, und ggf mit zeitverzug bsp 5 sec spaeter.

haste es mal anstelle wlan mit nem kabel netzwerk (rj45) versucht?

sind nur gedanken


gruss

klaus

edit:
es waere nett, wenn du mal unterhalb deines profils ein paar daten eintraegst, also vervollstaendigst, wie verwendeter desktop, graphik free/nonfree usw
« Letzte Änderung: 20. Februar 2014, 01:53:06 von GypsyWolve »