Autor Thema: Paketkonflikt lib21-libcanberra  (Gelesen 1068 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LeoHart

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 85
  • Dankeschön: 2 mal
  • Skill: Anfänger
Paketkonflikt lib21-libcanberra
« am: 30. April 2018, 18:12:55 »
Hallo Community,

seit längerem ist es mir nicht möglich das System zu aktualisieren da die vollständige Systemaktuallisierung mit der folgender Fehlermeldung abbricht:

Zitat
Fehler: Konnte den Vorgang nicht durchführen (In Konflikt stehende Dateien)
lib32-libcanberra: /usr/lib32/gtk-3.0/modules/libcanberra-gtk-module.so existiert im Dateisystem
lib32-libcanberra: /usr/lib32/gtk-3.0/modules/libcanberra-gtk3-module.so existiert im Dateisystem
lib32-libcanberra: /usr/lib32/libcanberra-gtk3.so existiert im Dateisystem
lib32-libcanberra: /usr/lib32/libcanberra-gtk3.so.0 existiert im Dateisystem
lib32-libcanberra: /usr/lib32/libcanberra-gtk3.so.0.1.9 existiert im Dateisystem
lib32-libcanberra: /usr/lib32/pkgconfig/libcanberra-gtk3.pc existiert im Dateisystem
Fehler sind aufgetreten, keine Pakete wurden aktualisiert.

Bedauerlicherweise lässt sich das Paket lib32-libcanberra nicht ohne weiteres entfernen.
Unter Octopi wird mir angezeigt das die Paket lib32-libcanberra-gtk3 und lib32-libcanberra-pulse vom System verwendet werden und daher nicht entfernbar sind. Jedoch ohne diese lässt sich lib32-libcanberra nicht entfernen.

Wie löst man diesen Konflikt und vor allem wie kann es sein, dass so etwas immer wieder entsteht?

Viele Dank
« Letzte Änderung: 30. April 2018, 18:27:55 von LeoHart »

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2037
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Paketkonflikt lib21-libcanberra
« Antwort #1 am: 30. April 2018, 18:35:12 »
Ich würde diese Dateien per Hand entfernen. Danach aktualisieren und dann dürfte der Drops gelutscht sein.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de
Folgende Mitglieder bedankten sich: LeoHart

Offline LeoHart

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 85
  • Dankeschön: 2 mal
  • Skill: Anfänger
Re: Paketkonflikt lib21-libcanberra
« Antwort #2 am: 30. April 2018, 20:55:22 »
Damit wir uns richtig verstehen:

rm /usr/lib32/gtk-3.0/modules/libcanberra-gtk-module.so
...

:edit:
Danke hat funktioniert  :)
Werden mir das Vorgehen fürs nächste mal merken  ;)
« Letzte Änderung: 30. April 2018, 21:01:36 von LeoHart »

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2037
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Paketkonflikt lib21-libcanberra
« Antwort #3 am: 30. April 2018, 21:00:45 »
Ja genau, allerdings mit sudo davor.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de
Folgende Mitglieder bedankten sich: LeoHart