Autor Thema: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?  (Gelesen 596 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ebbi97a

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 62
  • RollingRelease-Anfänger, Linux schon 22 Jahre.
    • Abenteuerrallye
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: NVIDIA GT-610
  • Kernel: 4.14.16-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Seit dem 1. Februar habe ich beim Aktualisieren bereits zweimal die Warnung erhalten:
  • dependency cycle detected
  • harfbuzz will be installed before its freetype2 dependency
Jedesmal ist die Aktualisierung im weiteren Verlauf fehlerfrei beendet worden.
Was harfbuzz ist weiß ich nicht , es existiert jedoch mehrfach mit unterschiedlichen Namenszusätzen auf dem System. Leider kann ich nicht nachschauen, weil ich diesem Text auf einem anderen System (triple boot) schreiben muß, denn seitdem ist auch der Browser dort kaputt, so daß ich das Forum nicht verwenden kann:
Zitat
XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität
Adresse: chrome://browser/content/browser.xul
Zeile Nr. 1165, Spalte 7:      <menuitem class="pageActionContextMenuItem extensionUnpinned"
------^
Dieser merkwürdige Fehler ist mir vor ein paar Jahren schon irgendwo begegnet, als ich Manjaro noch gar nicht kannte. Ob ich den gelöst hatte entzieht sich meiner Erinnerung, vermutlich ist er einfach automagisch verschwunden.

Frage:
Besteht zwischen den beiden Phänomen ein Zusammenhang?

Offline ebbi97a

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 62
  • RollingRelease-Anfänger, Linux schon 22 Jahre.
    • Abenteuerrallye
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: NVIDIA GT-610
  • Kernel: 4.14.16-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?
« Antwort #1 am: 04. Februar 2018, 15:26:54 »
Du könntest mal den Browser im Terminal starten und schauen,
was für Fehlermeldungen kommen.
Im Terminal habe ich sowohl die Eingabe firefox als auch firefox & versucht. In beiden Fällen kommt keinerlei Meldung im Terminal. Auf der graphischen Oberfläche erscheint allerdings weiterhin das Fenster mit der XML-Fehlermeldung, wie eingangs zitiert.

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 374
  • Dankeschön: 43 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.16 / 4.16
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?
« Antwort #2 am: 04. Februar 2018, 17:42:57 »
Hast du Add-ons im FF installiert?

versuch den FF mal mit
firefox -safe-modezu starten und lösche die Add-ons.

Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Manjaro, Arch, Void, FreeBSD
Folgende Mitglieder bedankten sich: ebbi97a

Offline ebbi97a

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 62
  • RollingRelease-Anfänger, Linux schon 22 Jahre.
    • Abenteuerrallye
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: NVIDIA GT-610
  • Kernel: 4.14.16-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?
« Antwort #3 am: 05. Februar 2018, 21:24:53 »
Hab ich gerade erfolgreich gemacht. Die Plugins wurden im Safe-mode von selbst deaktiviert und Firefox ist normal gestartet. Auch kann ich damit arbeiten, denn ich schreibe diese Antwort damit. In der startenden Konsole (ich habe im Vordergrund gestartet, wie du es vorgeschlagen hast) erschienen zusätzlich folgende Meldungen:

Zitat
[ebbi@i5Tuxedo ~]$ firefox -safe-mode

(firefox:936): GLib-GIO-WARNING **: /etc/xdg/kde-mimeapps.list contains a [Added Associations] group, but it is not permitted here.  Only the non-desktop-specific mimeapps.list file may add or remove associations.

(/usr/lib/firefox/firefox:1001): dconf-WARNING **: Unable to open /var/lib/flatpak/exports/share/dconf/profile/user: Keine Berechtigung
Äh -- hat das jetzt mit dem Fehler zu tun?

Firefox im Normalmodus startet immer noch nicht, sondern bringt den alten Fehler. Du hast ja geschrieben, ich solle evtuelle Plugins nicht nur deaktivieren, sondern sogar deinstallieren. Extensions habe ich keine installiert, aber ein Plugin: OpenH264 video codec.

Offline ebbi97a

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 62
  • RollingRelease-Anfänger, Linux schon 22 Jahre.
    • Abenteuerrallye
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: NVIDIA GT-610
  • Kernel: 4.14.16-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?
« Antwort #4 am: 06. Februar 2018, 06:33:35 »
Gerade habe ich noch die zweite Möglichkeit beim Start des SafeMode ausprobiert: refresh Firefox.
Das war ein Schuß in den Ofen!
  • Startet man danach normal, ist der alter Fehler wieder da.
  • Der Refresh hat versprochen, alle Addons zu entfernen, aber das H264-Ding ist immer noch da.

Offline calyr

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.10.1
  • Grafikkarte: Intel Onboard / NVIDIA GK208M [GeForce GT 730M]
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.11.0
  • Prozessor: i7-4500U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable / testing
Re: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?
« Antwort #5 am: 06. Februar 2018, 17:33:40 »
Ich hatte den Fehler auch und behoben mit:
sudo pacman -Rs firefox-kde-i18n-de
sudo pacman -S firefox-i18n-de
Folgende Mitglieder bedankten sich: ebbi97a

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 374
  • Dankeschön: 43 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.16 / 4.16
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?
« Antwort #6 am: 07. Februar 2018, 11:11:00 »
Der Refresh hat versprochen, alle Addons zu entfernen, aber das H264-Ding ist immer noch da.
Der OpenH264-Codec wird automatisch von Firefox mit installiert.
Firefox-Hilfe

Hatte ich übersehen, weil ich kein KDE verwende.

Ich hatte den Fehler auch und behoben mit:
sudo pacman -Rs firefox-kde-i18n-de
sudo pacman -S firefox-i18n-de

Firefox-kde benötigt firefox-kde-i18n-de, firefox benötigt firefox-i18n-de, wobei ich auf jeden fall den reinen Firefox bevorzugen würde.

Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Manjaro, Arch, Void, FreeBSD
Folgende Mitglieder bedankten sich: ebbi97a

Offline ebbi97a

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 62
  • RollingRelease-Anfänger, Linux schon 22 Jahre.
    • Abenteuerrallye
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: NVIDIA GT-610
  • Kernel: 4.14.16-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?
« Antwort #7 am: 07. Februar 2018, 17:50:46 »
Ich hatte den Fehler auch und behoben mit:
sudo pacman -Rs firefox-kde-i18n-de
sudo pacman -S firefox-i18n-de
Habe ich gerade ausgeführt: die beiden pacman-Kommandos wurden abgearbeitet, aber der Fehler ist geblieben.
Beim Starten im safe-Mode (in dem ich gerade arbeite) kamen in der Konsole jetzt noch folgende zusätzlichen Meldungen:
Beim ersten Versuch andere als beim zweiten:
  • Zitat
    (firefox:1053): GLib-GIO-WARNING **: /etc/xdg/kde-mimeapps.list contains a [Added Associations] group, but it is not permitted here.  Only the non-desktop-specific mimeapps.list file may add or remove associations.

    ###!!! [Parent][MessageChannel] Error: (msgtype=0x150084,name=PBrowser::Msg_Destroy) Closed channel: cannot send/recv

    ###!!! [Child][MessageChannel] Error: (msgtype=0x150001,name=PBrowser::Msg_AsyncMessage) Closed channel: cannot send/recv
  • Zitat
    (firefox:1370): GLib-GIO-WARNING **: /etc/xdg/kde-mimeapps.list contains a [Added Associations] group, but it is not permitted here.  Only the non-desktop-specific mimeapps.list file may add or remove associations.

    (/usr/lib/firefox/firefox:1516): dconf-WARNING **: Unable to open /var/lib/flatpak/exports/share/dconf/profile/user: Keine Berechtigung

Offline ebbi97a

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 62
  • RollingRelease-Anfänger, Linux schon 22 Jahre.
    • Abenteuerrallye
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: NVIDIA GT-610
  • Kernel: 4.14.16-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?
« Antwort #8 am: 07. Februar 2018, 18:00:05 »
Firefox-kde benötigt firefox-kde-i18n-de, firefox benötigt firefox-i18n-de, wobei ich auf jeden fall den reinen Firefox bevorzugen würde.
Welchen habe ich jetzt wohl?
Die Paketverwaltung sagt folgendes:
  • Installiert ist (da ist ein Haken auf grünem Feld dran) Firefox 58.0.1-1 aus Rep. extra
  • Weiterhin gibt es (da ist ein grüner Totenkopf dran) firefox-kde-i18n-en-us aus Rep. AUR
Liegt hier ein Konflikt vor?
« Letzte Änderung: 07. Februar 2018, 18:02:16 von ebbi97a »

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 374
  • Dankeschön: 43 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.16 / 4.16
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?
« Antwort #9 am: 07. Februar 2018, 19:03:35 »
Die Paketverwaltung sagt folgendes:
  • Installiert ist (da ist ein Haken auf grünem Feld dran) Firefox 58.0.1-1 aus Rep. extra
  • Weiterhin gibt es (da ist ein grüner Totenkopf dran) firefox-kde-i18n-en-us aus Rep. AUR
Liegt hier ein Konflikt vor?

Du hast eindeutig Firefox installiert und dazu, aus welchem Grund auch, firefox-kde-i18n-en-us. Allerdings habe ich nur firefox-beta-i18n-en-us im AUR gefunden. Ich vermute, dass dieses Paket den Fehler verursacht.

Was sagt
pacman -Ss firefox
Wenn das deine Angaben bestätigt, dann sollst du in der Konsole
yaourt -R firefox-kde-i18n-en-usbzw
yaourt -R firefox-beta-i18n-en-usund dann
sudo pacman -S firefox-i18n-deeingeben und dein problem dürfte der Vergangenheit angehören.

Btw. aus dem AUR solltes du nur Pakete installieren, die in den normalen Repos nicht vorrätig sind.

Grüße
Josef
« Letzte Änderung: 07. Februar 2018, 19:13:22 von quantix »
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Manjaro, Arch, Void, FreeBSD
Folgende Mitglieder bedankten sich: ebbi97a

Offline ebbi97a

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 62
  • RollingRelease-Anfänger, Linux schon 22 Jahre.
    • Abenteuerrallye
  • Desktop: KDE 5
  • Grafikkarte: NVIDIA GT-610
  • Kernel: 4.14.16-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Abhängigkeitszyklus + XML-Fehler im Browser: besteht ein Zusammenhang?
« Antwort #10 am: 08. Februar 2018, 11:57:20 »
Das war die Lösung!

  • firefox-kde-i18n-en-us war da und ließ sich deinstallieren;
  • firefox-beta-i18n-en-us war nicht da;
  • sudo pacman -S firefox-i18n-de hat funktioniert, ging aber so rasend schnell, daß ich schon an einen Fehler geglaubt habe.
Firefox startet aber wieder normal aus der graphischen Oberfläche.
« Letzte Änderung: 08. Februar 2018, 11:59:16 von ebbi97a »